Welche Musicschule??


A
Anonymous
Guest
Hallo
Ich will mich mal Über Musik Akdemien oder ähnliches informieren!
Ich sleber war schon am ACM in Guildford bei London!
Ich habe aber auch vom GIt in den Usa gehört ! und ein paar solche Schulen in deutschland ! WAs mir wichtig ist und am ACM gefallen hat war das Sie mehr auf das Muikgefühl geachtet haben als das in vor allem deutschen schulen der fall ist ! die wiederum setzen sehr viel wert auf vom Blatt spieln undpure theorie !
Kann mir da einer helfen welche schulen einen Guten unterricht bieten die einen weiterbringen und wie gut das Git in den USA wirklich ist??
wenn ihr ein paar internet andressen hättet wäre super MFG
 
A
Anonymous
Guest
Sehr guten Ruf hat die Jazz und Rockschule in Freiburg (weiss nicht ob die auch so heisst...) Vorallem hat die gute Verbindung zum Berklee College of Music in den USA, welches Weltweit sehr angesehen ist. Aber um auf solch ne Schule zu kommen muss man schon gut was drauf haben...

[Vorsicht Schleichwerbung]
www.Metal-Jukebox.de.vu
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Mocher
Sehr guten Ruf hat die Jazz und Rockschule in Freiburg (weiss nicht ob die auch so heisst...) Vorallem hat die gute Verbindung zum Berklee College of Music in den USA, welches Weltweit sehr angesehen ist. Aber um auf solch ne Schule zu kommen muss man schon gut was drauf haben...

[Vorsicht Schleichwerbung]
www.Metal-Jukebox.de.vu
</td></tr></table>

die heist genau so, und hat auch nen guten ruf, kostet halt auch so ein bischen was.
http://www.jrs.org/
 
A
Anonymous
Guest
nachdem was ich gehört hab gilt das GIT eher ein bißchen als Shredderfabrik, korrigiert mich falls ich falsch liege
 
A
Anonymous
Guest
naja, man hört eben das Vorurteil alle GIT Absolventen würden eben gleich klingen und nur sinnlos herumklimpern.

Wie gesagt, ich weiß es nicht (und glaubs ehrlich gesagt auch net)
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Cray


naja, man hört eben das Vorurteil alle GIT Absolventen würden eben gleich klingen und nur sinnlos herumklimpern.

Wie gesagt, ich weiß es nicht (und glaubs ehrlich gesagt auch net)
</td></tr></table>
Hi!
1) Ich denke, dem GIT haftet einfach der 80er-Shreddder-Ruf an,
aber letztendlich spielt ein Schüler so, wie er spielen will,
da kann man der Schule keinen Strick draus drehen. Ausserdem hängt letztendlich viel von den direkten Lehrern ab, die gibts überall in unterschiedlichsten Ausführungen; man kann vermutlich nie von einem Institut generell abraten, höchstens von einem Lehrer.

2) Wer ans GIT will, will das Geklimpere beruflich machen
(oder hat zuviel Geld). Und da wir in einer Marktwirtschaft leben,
muss sich ein Absolvent dem Marktbedürfnis anpassen.
Wenn shredden bei Studio-Werbe-Jobs oder Gala-Bands gefordert ist,
muss er es halt beherrschen. Die monster-gefühlvollen, einzigartigen,
geschmackvollen Blues-Solos sind eben auch einfach nicht die Hauptzielrichtung von gebuchten Profiklampfern, von daher kann das beherrschen von shredden einfach nicht schaden, zumal man sich damit gut präsentieren kann, weil es auf unbedarfte Zeitgenossen einen Hölleneindruck macht.

In der G&B 2/2003 ist ein Interview mit Brett Willmott drin, der unterrichtet an so einer Einrichtung, er klingt eigentlich ganz vernünftig.

Ich kenne 2 Musiker, einer war am GIT, der andere in FFM (keine Ahnung wo genau), gebracht hats beiden nüscht (->2 Taxifahrer mehr, höhö).
Ohne viele Kontakte, haufenweise Energie und eine gute "Vermarktungsstrateige" wird man nicht besser mit GIT vom Klampfen leben, als ohne.

Nur meine 2 Schekel zum Thema,
-elvis

... und nicht vergessen: Der Sound kommt aus den Fingern!
 
A
Anonymous
Guest
nein der sound kommt aus dem innenren!!
wenn man ein Guter musiker ist merkst du die Stimmungslage !
nicht denken sondern fühlen!!
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Isar_Bruecken_musiker
nein der sound kommt aus dem innenren!!
wenn man ein Guter musiker ist merkst du die Stimmungslage !
nicht denken sondern fühlen!!
</td></tr></table>
Könnte man wieder drüber streiten, was "Sound" ist.
Ich meine "Klang/Ton", und nicht Tonfolgen.
Von daher passt Deine Anmerkung nicht ganz auf mich :)
-elvis

... und nicht vergessen: Der Sound kommt aus den Fingern!
 
 

Oben Unten