Westerngitarre (max. 300€) die auch nach was klingt ?


A
Anonymous
Guest
Moin, ich spiele seid ca. 3 Jahren Gitarre und bin will jetzt von Klassik- auf Westerngitarre umsteigen. Hab ne ganz alte noch rumzuliegen die jedoch eher bescheiden klingt. Welche Gitarre würdet ihr mir empfehlen so bis max. 300€, jedoch je billiger um so besser.

Sie sollte halt ordentlich klingen und anständig verarbeitet und bespielbar sein.
Auf nen Tonabnehmer lege ich einen Wert.


Gruß Gärtner
 
Al
Al
Well-known member
Registriert
4 März 2006
Beiträge
1.818
Lösungen
1
Ort
Karlsruhe
hi gärtner,

ich denke ich habe richtig verstanden und du brauchst keinen tonabnehmer? mich würde jetzt noch interessieren, was für eine art von musik du machst, weil ich dann auch eher wüsste welcher gitarrentyp du vielleicht bist.

es gibt zum einen die hochlackierten scheiss-bretter und dann wieder wunderschöne gitarren zum kleinen preis. auf jeden fall ein supertipp wenn man mit der optik klarkommt sind die artlutherie die es beim musicstore gibt. hammergitarre, außergewöhnliche hölzer, made in canada! geht los bei 222.- €

auch überzeugt bin ich von crafter und seagull. für mich muss ne akku auch nach akku klingen.

nicht überzeugt bzw. abraten würde ich bis auf einige ausnahmen (die spielen aber in einer anderen preisklasse) von ibanez und yamaha, also alles was supilackiert ist und dünn klingt. aber das ist geschmackssache. manche finde ja rote oder blaue akkugitarren schön, ich bin da eher purist.

aber wenn du irgendwie zum musicstore in köln kommst, artlutherie, ich sags euch.... ;-)

gruss

alex
 
A
Anonymous
Guest
Naja, welchen Musiktyp !!? Also neben den üblichen Lagerfeuergerümpel spiel ich zur Zeizt auch viel Clapton, Jack Johnson und Tenachious D.
 
A
Anonymous
Guest
Hi GartenUmgraben und Willkommen im Forum :) ,

bemüh doch mal die Suche, die Frage gabs schon so oft:
z.b. hier:
http://www.guitarworld.de/forum/viewtop ... rngitarren

oder hier:
http://www.guitarworld.de/forum/viewtop ... 66&start=0

vielleicht auch da:
http://www.guitarworld.de/forum/viewtop ... rngitarren

oder dort:
http://www.guitarworld.de/forum/viewtop ... 87&start=0

achja hier:
http://www.guitarworld.de/forum/viewtop ... rngitarren

nebebei auch noch da:
http://www.guitarworld.de/forum/viewtop ... rngitarren

Das gibts alles nur auf der ersten Seite der Suche!
Les die Threads, ich denk mal da dürfte alles drinstehn, was du wissen musst!
Viel Glück

Gruß
Seb
 
Gerrit
Gerrit
Well-known member
Registriert
28 Januar 2006
Beiträge
1.736
Da fällt mir was ein:

Wie sieht das eigentlich mit Roundbackgitarren à la Ovation aus? Differenziert sich der Sound sehr von normalen Westerngitarren? Welche Ovation (natürlich in der selben Preisklasse) ist den zu empfehlen?
 
tommi
tommi
Member
Registriert
22 April 2005
Beiträge
21
Ort
Grefrath b. Krefeld
Hallo Gärtner,
sicherlich einen Test wert wären die Akustik-Modelle von Washburn oder Seagull. Vor allen Dingen die Seagull finde ich gut.
Aber, wie so vieles im Leben, reine Geschmackssache.
Gruss
Tommi
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

ein heisses Eisen unter Akustikern... Roundbacks polarisieren. Ich mag weder Form nach Handling, anderer mögen nichts anderes vor ihrem Bauch. Ich würde Dir davon abraten, schlicht, weil die Gefahr, dass Du damit dann nicht zufrieden bist, einfach größer ist.

Mit einer Crafter z.B. machst Du nichts falsch.

Gruss,

ojc
 
 

Oben Unten