Zenamp auf Rollen

A

Anonymous

Guest
hola!

find's fein wie kompetent hier beraten wird, bin schon ein Fan vom GW-Forum geworden :-D

aber nun genug geschleimt,

wieder eine frage...

wenn ich meinen zenamp auf rollen setz', verlier ich dann die garantie nur wegen 4 Löchern im Case?

und ... wĂĽrdet ihr das machen wegen 21 kg?
ich hab ihn halt daheim unterm Schreibtisch stehen und würde ihn gerne leichter hervorholen können, als mit kreuzverreissen :)
dacht' ich, doch keine schlechte idee, brauch ich ihn fĂĽr gigs auch nicht mehr herumschleppen :)

Wenn ich's mach, Tipps für geeignete Rollen o.ä.?
Danke!
 
Hi,

die Garantie dĂĽrfte nicht verlorengehen. Wenn Du sicher sein willst frag den Hersteller, am besten per Mail.

Ich würde keine festen Rollen unter den Amp montieren. Beim evtl. Transport im Auto stören die nur, der Amp rollt hin und her. Wegen des höheren Schwerpunktes mag er auch umkippen.
Wenn ĂĽberhaupt, dann wĂĽrde ich Rollen mit einem Schnellverschluss zum bedarfsweisen An- und Abbau montieren.

Alternativ bastel Dir doch eine flache Kiste mit Rollen, in die Du den Amp stellst. Dann hast Du keine Beschädigungen am Amp und zum einfachen hin- und herrollen reicht`s allemal.
 
hola,


danke fĂĽr deine tipps,

an die kiste hab ich auch schon gedacht, ist halt mehr umstand :)
aber wahrscheinlich auch die beste lösung...

lg
 
frank":3kznof6h schrieb:
Alternativ bastel Dir doch eine flache Kiste mit Rollen, in die Du den Amp stellst. Dann hast Du keine Beschädigungen am Amp und zum einfachen hin- und herrollen reicht`s allemal.

Hi,

Rollbrett genannt (selbstbau oder Baumarkt), oder aber auch ein altes Skateboard. :roll:
 
skateboard wĂĽrd ich nicht nehmen, weil die rollen nur in eine richtung gehen...

aber rollbrett ist eine gute idee...

lg, johannes
 
Hallo,

ich hatte mir damals fĂĽr meine Rath 4x12er
auch einfach Rollen im Baumarkt gekauft,
fĂĽr 2,50 EUR das StĂĽck, hat wunderbar
funktioniert.

nils
 
lxlx":exfzj1km schrieb:
hola!

find's fein wie kompetent hier beraten wird, bin schon ein Fan vom GW-Forum geworden :-D

aber nun genug geschleimt,

wieder eine frage...

wenn ich meinen zenamp auf rollen setz', verlier ich dann die garantie nur wegen 4 Löchern im Case?

und ... wĂĽrdet ihr das machen wegen 21 kg?
ich hab ihn halt daheim unterm Schreibtisch stehen und würde ihn gerne leichter hervorholen können, als mit kreuzverreissen :)
dacht' ich, doch keine schlechte idee, brauch ich ihn fĂĽr gigs auch nicht mehr herumschleppen :)

Wenn ich's mach, Tipps für geeignete Rollen o.ä.?
Danke!

Die IKEA Möbelrollen sind sogar noch günstiger und sehr stabil.
 
kirchi":3vja7qej schrieb:
skateboard wĂĽrd ich nicht nehmen, weil die rollen nur in eine richtung gehen...

aber rollbrett ist eine gute idee...

lg, johannes

Hi,

Rollbrett find ich auch besser:

1. du hast die Rollen im Kofferraum nicht im Weg, 2. du kannst den Amp deines Basser auch noch reinfahren..... :roll:

Gruss Tilmann
 
bassist":osk143a2 schrieb:
du kannst den Amp deines Basser auch noch reinfahren..... :roll:

Gruss Tilmann

das find ich cool gedacht :)

unser bassmann hat leider eine überdimensionierte partie, aber ich werd's halt höflicherweise anbieten :)

würd die kiste gern irgendwie dann verschönern, dachte an filz oder so,
hat das einer von euch schon mal gemacht?

thx,
lg
 

Ă„hnliche Themen

A
Antworten
1
Aufrufe
28K

Beliebte Themen

ZurĂĽck
Oben Unten