Fender "La Cabronita" Telecaster

Seite 1 von 6
Verfasst am:

Fender "La Cabronita" Telecaster

Hallo GWG!

Ich bin ja schon seit langem auf der Suche nach einer Telecaster mit TV Jones PU´s.
Ein Selbstbau, bzw. Umbau habe ich mittlerweilen ad acta gelegt.

Nun bin ich auf eine Telecaster aus dem Fender Custum Shop gestoßen, welche mich ganz wuschig macht. Eine Fender "La Cabronita", welche es wahlweise mit einem TV JOnes am Neck oder mit 2 TV´s gibt.



Hat denn jemand hier im Forum "offizielle und eigene Erfahrungen" mit der Gitte machen können?
Klar, gibts in youtube ein paar Vids, aber ehrliche und eigene Erfahrungsberichte sind mir lieber.

Ich glaub das war Liebe auf den ersten Blick..., wenns sowas bei Gitarren gibt...
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

Re: Fender "La Cabronita" Telecaster

eltopo schrieb:
Ich glaub das war Liebe auf den ersten Blick..., wenns sowas bei Gitarren gibt...


Kann ich verstehen ...

r
 
Bildzeitung zu lesen, stellt keinen Weg aus der Unmündigkeit dar. (fm)
Verfasst am:

RE: Fender "La Cabronita" Telecaster

Wunderwunderschöne Tele und sicherlich sehr interessant vom Sound

PS: die gehört dann auch in den Außergewöhnliche Gitarren mit Style & Sexappeal Fred
Verfasst am:

RE: Fender "La Cabronita" Telecaster

Wer sich diese Namen ausdenkt. Cabron kenne ich, Cabronito könnte ich mir noch erklären, aber Cabronita?

Ziegenböckinchen?
Ziegenböckinlein?
Ziegenbockesse?
Frau Ziegenböckchen?
Verfasst am:

RE: Fender "La Cabronita" Telecaster

Jau... so eine verursacht mir schon lange heftiges sabbern. Grade die single PU Variante.

Leider liegt die Custom Shop Varianten bei jenseits von 3K ... finde ich für ne Tele ein bisschen heftig.

Es gibt auch eine LTD, in Sunburst uns schwarz für 1800€ ... allerdings nur 2PU.

Allerdings bieten fast alle hochwertigen Teilelieferanten diese Bodies mittlerweile an. (Warmoth, Guitar Mill etc.)

Ich habe einen unlackierten für ca. 100$ auf Ebay gekauft. Muss ich endlich mal zusammenbauen die Pfanne...
Verfasst am:

RE: Fender "La Cabronita" Telecaster

Thorgeir schrieb:
Das ist Femininum.


Das ist dem Engländer/Amerikaner an sich relativ egal.
 
Ein Onkel, der Gutes mitbringt, ist besser als eine Tante, die nur Klavier spielt.
Verfasst am:

RE: Fender "La Cabronita" Telecaster

Tomcat schrieb:
Thorgeir schrieb:
Das ist Femininum.


Das ist dem Engländer/Amerikaner an sich relativ egal.


Dem Mexikaner/Spanier allerdings weniger...
Verfasst am:

RE: Fender "La Cabronita" Telecaster

Thorgeir schrieb:
Tomcat schrieb:
Thorgeir schrieb:
Das ist Femininum.


Das ist dem Engländer/Amerikaner an sich relativ egal.


Dem Mexikaner/Spanier allerdings weniger...

Politisch natürlich total daneben:
Kleiner, schwuler Bock ?
Kleine Tunte ... - das isses wohl, sogar mit Femininum
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Fender "La Cabronita" Telecaster

Thorgeir schrieb:
Tomcat schrieb:
Thorgeir schrieb:
Das ist Femininum.


Das ist dem Engländer/Amerikaner an sich relativ egal.


Dem Mexikaner/Spanier allerdings weniger...


Ich hab dahingehend schon früher mal recherchiert. Das hier ist aus dem Telecaster-Forum:

Aus dem Telecaster-Forum:

Hunt3r_Vip schrieb:
Guitar = guitarra ( female)
Cabroncita(female) = little badass( bastard)
cabroncito( male)= little badass(bastard)
Cabrona( female)= badass(bastard)
Cabron(male)= badass(bastard)
cabrones(plural)=bastards


Dazu schrieb er noch

I'm a Mexican dude. And this is the best translation possible. All the others just don't make sense.


Demnach ist es eigentlich nur ein gut klingendes Kunstwort.
 
Ein Onkel, der Gutes mitbringt, ist besser als eine Tante, die nur Klavier spielt.
Verfasst am:

RE: Fender "La Cabronita" Telecaster

Gurkenpflücker schrieb:
Jau... so eine verursacht mir schon lange heftiges sabbern. Grade die single PU Variante.

Leider liegt die Custom Shop Varianten bei jenseits von 3K ... finde ich für ne Tele ein bisschen heftig.


Hab grad mal durchgerechnet. Incl. zwei TV Jones PU's liegt eine solche Tele bei etwas über 700 Euro im Selbstbau. Wenn man dann noch ne Custom Lackierung haben möchte mit Matched Headstock knapp unter 1000 Zacken. Da würde ich von 7ender CS die Finger lassen, es sei denn man hat die Taschen voller Geld und weiß nicht wohin damit
Verfasst am:

RE: Fender "La Cabronita" Telecaster

Ob Bastard, Schlampe, oder sonst wie das Teil kann jeden Namen als Übersetzung haben - sie sieht einfach klasse aus und ich wage mal zu sagen, dass sie auch fantastisch klingt!

Bei ner bekannten Automarke, bei der Typ "Pajero" heißt würde ich dann schon eher Abstand nehmen...

@Magman: Das mit dem Selbstbau habe ich mir auch schon überlegt. Ich hätte von meiner Pro Jet Gretsch noch 2 TV Jones drinne.
Es ist nur wieder die Frage der Zeit, Aufwands, etc. die Gitte lackieren zu lassen, PU´s, Elektronik einbauen usw...

Mom ist ja sogar bei ebay ein Body in "rot" drin...

@All: Gespielt und getestet hat sie aber noch keiner von euch?
Verfasst am:

RE: Fender "La Cabronita" Telecaster

eltopo schrieb:
@All: Gespielt und getestet hat sie aber noch keiner von euch?

Ich hatte Robins blaue Eastside schon in der Hand, TOP !!!
Tele & Filtertron, das passt 1A.
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde