Gypsy Saiten für Pickup ?

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Gypsy Saiten für Pickup ?

Guten Morgen, ich will da mal wieder was was nicht geht - oder doch?
Also auf die schwarze Hoyer hätte ich gerne mal Gjango-Gypsy-Dingenssaiten gemacht, weil ich sowas gerne mal hab und weil das auch mehr zur Gitarre passen könnte als Flatwoundjazzsaiten. Nur, die sind alle traditionell in Bronze und ich hab keine gefunden die mit nem normalen PU funktionieren täten.

Hat da evtl jemand noch ne Idee für mich?

r
 
Bildzeitung zu lesen, stellt keinen Weg aus der Unmündigkeit dar. (fm)
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Gypsy Saiten für Pickup ?

Guten Morgen,
ist Deine Hoyer eine traditionelle Jazzgitarre, oder so eine wie Gitane sie früher gebaut hat, also eine sogenannte Gipsy-Gitarre (ich weiss jetzt auch nicht aus dem Stegreif wie man die exakt benennt)?
Werden auf solchen Gipsygitarren Stahlsaiten verwendet, deren G-Saite umwickelt ist?
Mein Tip mag vllt für viele Gitarristen NoGo sein (wenn die Hoyer eine Akustik sein sollte), versuch doch einfach mal E-Gitarrensaiten. Ich verwende auf allen Steelstring E-Gitarrensaiten, da ich nach vielen Versuchen damit am besten klarkomme. Ich möchte behaupten, dass es auch dem Gipsysound sehr nahe kommt.
Cheers
Verfasst am:

RE: Gypsy Saiten für Pickup ?

Oh, sehr schöne Gitarre!
Naja, wie gesagt, ich würde auch auf dieser Schönheit E-Gitarrensaiten verwenden. Ist ein Versuch wert.
Verfasst am:

RE: Gypsy Saiten für Pickup ?

Frank was sagt denn das Programm von Pyramid. Der Junger stellt doch für fast alle Saiteninstrumente passende Saiten her.

Ansonsten würde ich den einfach mal anrufen, weil er auch'n netter Mensch ist
Verfasst am:

RE: Gypsy Saiten für Pickup ?

bebob schrieb:
Oh, sehr schöne Gitarre!
Naja, wie gesagt, ich würde auch auf dieser Schönheit E-Gitarrensaiten verwenden. Ist ein Versuch wert.


Jepp - wenn niemandem was besseres einfällt ...

 
Bildzeitung zu lesen, stellt keinen Weg aus der Unmündigkeit dar. (fm)
Verfasst am:

RE: Gypsy Saiten für Pickup ?

erniecaster schrieb:
Hallo!

An deiner Stelle würde ich die probieren:

http://www.thomann.de/de/thomastik_bb113_jazz_bebob_serie.htm


Gut, aber teuer.
Die BB112, die ich lange gespielt habe, haben eine blanke .21er g-Saite,
das kann man cool finden, muß man aber nicht.
Ich finde das für Akkord-Sachen etwas unausgewogen, für viel Solo spielen gibt das aber ein bisschen mehr Zing!
Ich spiele auf meiner Jazzmama Elixier 12-52er E-Gitarrensaiten.
Wenn Du Lust hast, kannst Du die mal anspielen.

Viele Grüße,
woody
 
The truth is rarely pure and never simple.
Oscar Wilde
Verfasst am:

RE: Gypsy Saiten für Pickup ?

hmmm

Maggy , wenn die denn an nem Tonabnehmer tun ... das blöde (also normal nicht blöd nur für mich grad) ist, dass die ja "für Akustikgitarre" sind. Ich such ja für Stromgittarre.

Öhrni und Wuddi: jepp - ansowas hatte ich auch schon gedacht. Oder mal die angeschliffenen "Soulrock" von ... vergessen. Da darf man sich mal nicht von den Bezeichnungen verwirren lassen.

r
 
Bildzeitung zu lesen, stellt keinen Weg aus der Unmündigkeit dar. (fm)
Verfasst am:

RE: Gypsy Saiten für Pickup ?

Ui! Das ist aber eine schöne Guitarre! Wo hast du die denn her?
 
Ein Bass hat 4 Saiten. - Alles andere ist Schnullibulli.
Verfasst am:

RE: Gypsy Saiten für Pickup ?

Armint schrieb:
Ui! Das ist aber eine schöne Guitarre! Wo hast du die denn her?


Und ich dacht mir schon.....
Verfasst am:

RE: Gypsy Saiten für Pickup ?

Armint schrieb:
Ui! Das ist aber eine schöne Guitarre! Wo hast du die denn her?


ja ne das ist nich die auf dem Foto - weil die wo ich meine die hat kein Schlagbrett dran. Sonst isse dieser schon recht ähnlich ...

Im jazzig-holzigen ist die Emporer was besser, drum soll die mal den Django machen, was durch aus ihr Dink sein könnte. Jedenfalls mag sie es ja durchaus, wenn man sie hart rannimmt ... das kleine schwarze Luder ...


r
 
Bildzeitung zu lesen, stellt keinen Weg aus der Unmündigkeit dar. (fm)
Verschoben: 30.06.2014 Uhr von Schnuffi
Von Gitarre nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde