Telecaster Suche...

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Telecaster Suche...

Moinsen Mannschaft,

irgendwie juckt mich in letzter zeit wieder verstärkt der Telecaster Virus.

Ich habe zwar einiges was in die Richtung geht (u.a die Nick Page Lucid kann ein paar coole Sounds in die Richtung), aber irgendwas dass sich so richtig nach "Holzbrett" anfühlt und auch rund aber gleichzeitig sehr direkt und "holzig" klingt, wie das eine gute Tele nunmal kann.

Brücke und Pickups wären erstmal Nebensache, da würde ich mich bereiterklären das umzubauen/upzugraden, da ich eh für den Hals den Arcane "Goldcoil" (wie im Video) im Sinn habe.

Meine ersten Gedanken gingen in Richtung einer Anfang 80er Japan Kopie (Tokai Breezysound o.ä.), einer älteren USA G&L oder auch einer Fender Japan Tele aus den 80ern.... eine alte G&L hatte ich sogar früher mal und die war echt schön und bei meiner Preci Suche fürs Studio, bin ich nach mehreren 70er Originalen Offerten letztendlich bei einem 84er Tokai Hardpuncher gelandet, in den sich alle Bassisten immer verlieben wenn sie damit tracken....

Die hier fiel mir z.B. sofort auf, war aber natürlich schon verkauft:
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/original-vintage-fender-telecaster-tele-mij-japan-mit-e-seriennum/277308803-74-6806


Ich suche also eher nach einer geeigneten (bezahlbaren) Basis, gerne < € 1000,-

Welche Kandidaten habe ich evtl. vergessen? Wonach lohnt es sich Ausschau zu halten?
(Ich weiß, dass man dasjenige Instrument anspielen muss und keine Pauschalaussagen über Serieninstrumente machen kann, ich will nur wissen wonach ich suchen könnte)

Hier ist ein Soundbeispiel was ich mir tendentiell vorstelle, wobei es am Ende dann ggf. auch etwas knackiger, holziger, Tele-typischer werden kann (Tele Bridge, Maple neck)

Verfasst am:

RE: Telecaster Suche...

Ist Fender auf der Kopfplatte wichtig?

Wenn ja:

Fender Japan würde ich jetzt gar nicht mal auf einen Zeitraum beschränken. Da gibt es mMn sehr beständig gute Instrumente. Da kann man Bestell-Lotterie machen.

Fender American RI sind ziemlich ok. Da würde ich aber zwingend zum anspielen raten: hatte schon Gurken aber auch Top-Bretter in der Hand. Gebraucht bist Du bei 800-1200 EUR.

Ich habe seit fast 10 Jahren eine Mexiko 50ies Tele. Die ist sehr ok für mein Verhältnisse und eine gute Grundlage fürs modden. Neupreis war damals um die 550.- und dafür ist es eine klasse Grundlage. Der Maple Hals liegt mir bei der sehr.

Wenn nein:
Alte Blade's können ok sein (ich rede jetzt von den Modellen mit Fender Kopfplatte - neuere kenne ich nicht persönlich). Aber auch hier das Einzelinstrument antesten. Da hatte ich schon mehr Mist in der Hand als gute. Derzeitiger Gebrauchtpreis ist mir allerdings unbekannt.

Einzelteile?
http://stores.ebay.de/MJT-Aged-Guitar-Finishes?_rdc=1

Wenn es nicht ganz genau klassische Tele sein muss:
Reverend Buckshot fand ich klasse - nur das Halsprofil ist nicht meins (vgl. ES335 mit langer Mensur Thread).
 
I will burn your brain with my fuzz.
Verfasst am:

RE: Telecaster Suche...

Fender Mexico hat mMn derzeit ein wirklich gutes Niveau, da hatte ich lange keinen toten Fisch mehr in der Hand.


Ansonsten kann man auch mal eine gebrauchte Diego ins Auge fassen:
Dia bekommt man oft ganz gute Qualität für unter 500 EUR.
Ab und an sind die aber vom Gewicht her über 3,5 kg.
Auch die Diego-Nachfolger "Roger" sind durchaus ok, wobei da die Kopfplatte speziell ist und gefallen muss.
Ich hab eine Tele aus Göldo-Parts (also quasi eine Diego), und die finde ich nach wie vor klasse.
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Telecaster Suche...

Da spreche ich mich ganz klar für eine MJT Telecaster aus. Da kannst Du Dir Deine Tele so zusammenstellen wie Du möchtest. Ich ärgere mich jetzt noch, dass ich meine damals verkauft habe. Die war schon mehr als seeehr gut. Du kannst Dir von Holz über PU Fräsung bis zur Halsdicke und Radius deine perfekte Tele zusammenstellen. Alles in Nitro lackiert in top Qualität. Die Kommunikation mit MJT ist absolut vorbildlich.

Ansonsten würde ich mal nach gebrauchten Nash Guitars oder einer gebrauchten Haar Ausschau halten (wobei letztere meist teurer ist als Deine Preisvorgabe).


Hier der Link zu MJT:


http://mjtagedfinishes.com

ebenfalls zu finden bei eBay.com
Verfasst am:

RE: Telecaster Suche...

Hi,

mein Tipp lautet: Fender Road Worn. Hab noch keine schlechte in Händen gehalten und würde mein Exemplar nicht mehr hergeben wollen.

Lieben Gruß,

Batz.
Verfasst am:

RE: Telecaster Suche...

Ich habe meine Fender Road Worn weggeben um mir eine MJT zu kaufen. Ich habe den Schritt nie bereut

Aber ich muss Batz recht geben, die Roadworns sind (bis auf den schlecht gerelicten Hals) schon nicht schlecht.

Hm, ich weiss nicht, ob es erlaubt ist auf mein Kleinanzeigen Inserat zu verweisen. Falls nein, dann bitte meinen Hinweis löschen.
Verfasst am:

RE: Telecaster Suche...

ich bin mit der Nashville Tele aus Mechiko allerhöchst zufrieden. Mit ihren 3 Einspulern hast du 5 wirklich unterschiedlich klingende Sounds (incl. Strat) mit differenziertem Frequenzspektrum, von denen keiner überflüssig ist - von Chicago bis Bakersfield. Verarbeitung und Handhabung sind hervorragend. Und Du hast die Wahl zwischen Palisander- und Ahorngreife.

Auch der Steg-Abnehmer hat noch genügend Mittenanteile, um nur die Eier, nicht aber auch noch den Eierbecher zu zerschneiden.

Falls Du doch den extremen Telesound an der Brücke willst, könntest Du Dir zusätzlich den absoluten Preisknüller Squier Cabronita mit Bigsby holen, damit würdest Du Dein genanntes Budget nur geringfügig überschreiten und wärst so ziemlich für alle - zumindest fettfreien - Fälle gerüstet.
Verfasst am:

Tele Kontrollplatte mit ANGLED Switch

Schau nach eine LsL - vielleicht ein wenig teuerer gebraucht als 1000€, dafür muss du aber nichts umbauen...die sind wirklich gut!
Verfasst am:

RE: Telecaster Suche...

Noch ein Votum für MJT. Mark und Matt machen exzellente Arbeit, sind sehr kundenfreundlich und die Strat, die sie mir gebaut haben, ist eine Wonne!
 
Gruß
Markus


"Communication is the problem to the answer" (Eric Stewart)
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Telecaster Suche...

Nabendsen,

bin ein bisschen spät, aber: Ich mag meine Tokai-Tele (neue Serie), hat irgendwas um 700 Ocken gekostet. Griffbrett ist 7,5er Radius (falls wichtig).
Verschoben: 08.02.2016 Uhr von Schnuffi
Von Gitarre nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde