Tele ent-telen

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Tele ent-telen

Hallo zusammen,

tolle Neuigkeiten: ich bin in einem pornösen Comedy-Projekt gelandet und darf nun Brusthaartoupet und Schlaghose tragen . In diesem Zusammenhang muss natürlich auch die Gitarre optisch furchtbar sein. Ich hatte zufällig die Gelegenheit, eine (für mich wunderbar eklig aussehende) pinke FlowerPower-Tele zu bekommen. Das "Problem" an der Sache: ich bin nicht soooo der Tele-Spieler - mit dem Neck-PU kann ich eigentlich noch Leben, mit dem an der Bridge allerdings eher weniger (Stecknadeln im Ohr) - und ich habe auch keine Lust, andauernd am Tone-Regler zu fummeln.

Nun meine Frage: was kann ich tun, um den Sound ein bisschen zu zähmen? Ich denke da vor allem an Tausch von Pickups und Brücke (was klingt da weicher?). Mir schwebt da eine splittbare HH-Kombination vor - möglichst im SC-Format.
Da wir viel covern, wäre eine eierlegende Wollmilchsau am Ende das Optimum: Singende Lead Sounds bei den Humbuckern (ich weiß, für ne Paula fehlt's an Masse) und glockige Zwischenpositionen bei den Singlecoils (ich weiß, ne Tele ist keine Strat).

Und nein, ich will nicht darüber diskutieren, ob's sinnvoll ist, ne Tele zu kaufen, wenn man keinen Tele-Sound will . Es geht hier um Comedy....

Danke &Grüße
Nöl
Verfasst am:

RE: Tele ent-telen

Kaufe ein gutes EQ-Pedal.

Die Tele kann bleiben wie sie ist, sie hat einen besseren SingleCoil-Sound als gesplittete Mini-Humbucker das je könnten und du hast einen zuschaltbaren fEtT-SoUNd auf HB-Niveau der aber in sich immer noch stimmig klingt (weil er im Kern immer noch die geile Ansprache eines SCs hat und nicht das kompromisshafte Aufgeblähe eines Mini-HBs).

So im Stillen sieht mir das aber auch so aus, als wolltest du eigentlich gerne was umbauen. So als "Ich hätte gerne ein Problem zum Basteln".

Denn man zu.

Gibt ja genug: DiMarzio The Chopper, Duncan HotRails (die Tele-Version ist so derbe, das ist fast unbrauchbar), ....

Wer einfach mal "Rail Pickup" bei ebay international eingibt, findet viele NoName-Varianten aus China für wenig Geld. Ich bin da kein Fan von aber ehrlich gesagt sind sie klanglich mit den üblichen Verdächtigen bei dieser ohnehin kompromittierenden Bauform auf ungefähr dem gleichen Niveau.
Verfasst am:

RE: Tele ent-telen

Hallo,

been there, done that.

Schau nach dem Thread Häussel von mir. Das ist teure Variante. Oder schau nach meinen Threads zu SPC. Das willst du. Der SPC ist wirklich preiswert, Einbau kommt dazu, frag W○○.

Gruß

e.
Verfasst am:

RE: Tele ent-telen

Ein Villex passiv boost wäre vielleicht das Richtige für Dich.

Viele Grüße,
woody
 
The truth is rarely pure and never simple.
Oscar Wilde
Verfasst am:

RE: Tele ent-telen

groby schrieb:
Kaufe ein gutes EQ-Pedal.

Die Tele kann bleiben wie sie ist, sie hat einen besseren SingleCoil-Sound als gesplittete Mini-Humbucker das je könnten und du hast einen zuschaltbaren fEtT-SoUNd auf HB-Niveau der aber in sich immer noch stimmig klingt (weil er im Kern immer noch die geile Ansprache eines SCs hat und nicht das kompromisshafte Aufgeblähe eines Mini-HBs).

So im Stillen sieht mir das aber auch so aus, als wolltest du eigentlich gerne was umbauen. So als "Ich hätte gerne ein Problem zum Basteln".

Denn man zu.
Gibt ja genug: DiMarzio The Chopper, Duncan HotRails (die Tele-Version ist so derbe, das ist fast unbrauchbar[/quote]

Ja, genau der hats aber bei mir gebracht, der HotRail, hat die Tele deutlich nach vorne geschoben, wenn es Rock sein soll.
Ansonsten bleibt zu sagen; Mit einer Tele muss man umgehen können
 
kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder eigener Meinung enthalten, der Genuss für Musiker ist unbedenklich
Verfasst am:

RE: Tele ent-telen

No tone Neck Pickup mod
Verfasst am:

RE: Tele ent-telen

Hallo Nöl,

vielleicht solltest Du Dir das hier mal anschauen:
http://www.seymourduncan.com/pedals/pickup_booster/

Ich habe das Gerät nicht selbst ausprobiert, weil ich keine Verwendung dafür hätte. Das Prinzip leuchtet mir aber ein, und mir gefällt die pragmatische Benurtzeroberfläche (ein mehrbändiger EQ wäre mir persönlich zu ein Zuviel an Möglichkeiten).

Grüße vom
Stardustman
 
Man soll nicht alles glauben, was man denkt.
Verfasst am:

RE: Tele ent-telen

Hallo,

och, gib doch noch ein bisschen mehr Geld aus: EMG-Tele-Set plus SPC. Brummfrei mit Brettoption. Das ist gar nicht so teuer und kann man selbst fast ohne Löten einbauen.

Gruß

e.
Verfasst am:

RE: Tele ent-telen

moin,

ne Tele braucht Liebe und Verständnis, dann ist das die tollste Gitarre der Welt. Jimmy Page hat Stairway to heaven mit ner Tele eingespielt. aber es klingt eigentlich nicht danach.

Was brauchst du denn für Sounds im Coverbereich?
Klingelige Clean Crispies? Ein Brett? einen satten Leadsound? FunkyStyle?
Wieviele Menschen spielen in dieser Coverband? Denk dran, eine Tele setzt sich halt immer ziemlich gut durch.

Wie gut, bzw. schlecht sind denn die Pickups? Wieviel hast du am Amp verstellt?

Sorry für die vielen Fragen, aber es gibt sicher auch Lösungen, die du mit deinem Equipment bewerkstelligen könntest, wenn du wolltest oder aber die ganze Klampfe ist musikalisch gesehen einfach schlecht, dann wird sie aber auch mit neuen PU´s schlecht bleiben.

Ich finde z.B. die Mittelstellung meiner Tele den ultimativen Alles - Kann - Sound, aber ich habe dafür schon ne Weile gebraucht.

So denn, hol den Lötkolben, oder dreh am Amp, auf jeden Fall, nimm mir bitte meinen Post nicht übel.

Lg

Russ
 
keine experimente mehr.
Verfasst am:

RE: Tele ent-telen

Was für ne Tele ist es denn? Ne Fender Paisley?
 
Lg,
Joe


.....................................................................................................................................
One good thing about music, when it hits you, you feel no pain.
-Bob Marley
Verfasst am:

RE: Tele ent-telen

Joe schrieb:
Was für ne Tele ist es denn? Ne Fender Paisley?


Hi,

falls ja: So weit ich informiert bin, sind die Dinger schwer gesucht.

Eine alberne Gitarre kann man sicher auch billiger haben.

Gruß

e.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Tele ent-telen

Hi ernie,
das ist teilweise richtig, es gibt verschiedene Auflagen, Variationen, Reissues - mit Fender, erst recht mit Fender Paisley kenn ich mich gut aus, bin ein Fan :D
Auf jeden Fall hätte er für eine Pink Paisley Fender etwas zwischen ca. 1500 und 12000 hinlegen müssen(je nach Jahrgang etc), für das Geld kann man sich auch ne Mexico Tele knallpink mit grünen Streifen lackieren (lassen)

@Noel: Du kannst evtl - wenn die Tele so eine hat - die Ashtray bridge durch eine mit 6 Saitenreitern austauschen.
 
Lg,
Joe


.....................................................................................................................................
One good thing about music, when it hits you, you feel no pain.
-Bob Marley
Verschoben: 05.12.2016 Uhr von Schnuffi
Von Gitarre nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde