Marshallesquer: Blackheart LG5 oder Blackstar HT5

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Marshallesquer: Blackheart LG5 oder Blackstar HT5

Der Titel sagt alles:
Kleiner Amp mit Marshall 70er 80er Zerre.
Blackheart Little Giant 5 oder Blackstar HT 5?
Verfasst am:

RE: Marshallesquer: Blackheart LG5 oder Blackstar HT5

Den Blackstar kenn ich nicht. Den Blackheart kenne ich gut. Ja, der klingt nach Marshall. Aber Obacht, für eine Band ist er zu leise, wenn der Drummer nicht mit Bleistiften trommelt. Ansonsten aber alles im grünen Bereich.
Verfasst am:

RE: Marshallesquer: Blackheart LG5 oder Blackstar HT5

Hallo Medronio,

der Blackheart ist m.E. tendentiell eher der rauh-klassische, der Blackstar der poliert-modernere Marshall-Epigone.

Der Blackheart braucht die Laustärke und/oder Pedale, um zu zerren; der -star kann das auch leise sehr überzeugend.

Ich selbst habe mich für den Blackheart entschieden.

Lieben Gruß,

Batz.
Verfasst am:

RE: Marshallesquer: Blackheart LG5 oder Blackstar HT5

Mit Attenuator also der Blackheart, weil rauer. (Ist auch günstiger)
Danke
Verfasst am:

RE: Marshallesquer: Blackheart LG5 oder Blackstar HT5

Oder eben mit Pedalen; die schluckt der vorbehaltlos.

Viel Spaß,

Batz.
Verfasst am:

RE: Marshallesquer: Blackheart LG5 oder Blackstar HT5

Verfasst am:

RE: Marshallesquer: Blackheart LG5 oder Blackstar HT5

Den Blackstar kenn ich nicht. Hatte den Blackheart für eine kurze Zeit und hab ihn dann wieder verkauft. Fand ihn weder vom Sound noch von der Bauqualität überzeugend. Kann sein, dass es an meinem Model lag, aber mich hat er nicht an Marshall erinnert.
Verfasst am:

RE: Marshallesquer: Blackheart LG5 oder Blackstar HT5

Hallo,

ich hatte den Blackheart LG, und fand den prima:
Bis Vol 4-5 klingt der schon nach JTM45, also M-Clean.
Dann wird es M-Zerre, die zwischen JTM45 und Plexi liegt.
Ich habe den auch eher clean mit Pedalen genutzt, und bei der letzten GW-Sommer-Session hatte ich den kurz mal an, der hat "gerade so" bei Volume 5 lautstärketechnisch gereicht.
Im 3 Watt Mode klingt er mMn flach und leblos, im 5 w Mode richtig gut.
Sound wie Verarbeitung fand ich - unabhängig vom Preis - ziemlich gut.

Bensen, evtl. wirklich ein Montagsmodell? Bislang waren die ganzen kleinen Blackhearts, die ich am Kabel hatte, klanglich gut und mängelfrei.
 
Grüße DeLüXe vom Rolf
Verfasst am:

RE: Marshallesquer: Blackheart LG5 oder Blackstar HT5

Mal ne Frage am Rande: gibt's die Blackheart Amps irgendwo neu zu kaufen? Auf den ersten Blick ist mir nix ins Auge gestochen...
Aus der Blackheart Homepage erschließt sich mir aber auch nicht, daß die Produktion eingestellt wurde.
Verfasst am:

RE: Marshallesquer: Blackheart LG5 oder Blackstar HT5

Ich habe die Amps nicht neu gesehen. Nur gebraucht, dann recht günstig ca. 100€ für den 5W Head.
Verfasst am:

RE: Marshallesquer: Blackheart LG5 oder Blackstar HT5

ich spiele viel meine blackheart 1W Amp (the ant o.s.ä.)l den finde ich super umd der klingt für mich auch besser als der 5Wer, den ein guter Freund von mir hat. wiederum kenne ich mich mit marshalls nicht besonders aus, aber beide amps klingen anders als mein marshall 6001 30th, anniversary. trotzdem: der kleine 1 watt amp ist super, habe ich viel mit aufgenommen, aller dings mit 1x12er box dran.
Verfasst am:

RE: Marshallesquer: Blackheart LG5 oder Blackstar HT5

falk_couffer schrieb:
ich spiele viel meine blackheart 1W Amp (the ant o.s.ä.)l den finde ich super umd der klingt für mich auch besser als der 5Wer, den ein guter Freund von mir hat.


Ich glaube nicht an 5Watter, aber wenn man es tut: Diesen muss man etwas peitschen.
Verfasst am:

RE: Marshallesquer: Blackheart LG5 oder Blackstar HT5

volatil schrieb:
Mal ne Frage am Rande: gibt's die Blackheart Amps irgendwo neu zu kaufen? Auf den ersten Blick ist mir nix ins Auge gestochen...
Aus der Blackheart Homepage erschließt sich mir aber auch nicht, daß die Produktion eingestellt wurde.


Soweit ich mal gehört habe, steckt irgendwie Crate dahinter... und die haben das Projekt "eingestellt" - so meine ich zumindest mal irgendwo gelesen zu haben.

Gruß

Falko
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Marshallesquer: Blackheart LG5 oder Blackstar HT5

falk_couffer schrieb:
volatil schrieb:
Mal ne Frage am Rande: gibt's die Blackheart Amps irgendwo neu zu kaufen? Auf den ersten Blick ist mir nix ins Auge gestochen...
Aus der Blackheart Homepage erschließt sich mir aber auch nicht, daß die Produktion eingestellt wurde.


Soweit ich mal gehört habe, steckt irgendwie Crate dahinter... und die haben das Projekt "eingestellt" - so meine ich zumindest mal irgendwo gelesen zu haben.

Gruß

Falko


Das stimmt, die kamen von Crate. Auf manchen (den Ersten?) stand das auch noch mit drauf.

Grüße
Michael
Verschoben: 06.02.2017 Uhr von Schnuffi
Von Verstärker & Effekte nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde