Amp Simulator

A
Anonymous
Guest
Hi,
Ich plane in den nächsten Monaten einen kombinierten Fender/Marshall Simulator mit CD input und Fxloop. CD player rein und dann Jam along auf der Couch... Nix digital sondern alles schön analog.
Und bitte denkt daran: Keine Mikrofonierung notwendig!
Wäre nur mal neugierig ob das interessant wäre.

Für DIYer sind die Schaltpläne dort verlinkt zum selberlöten...

Samples von meinem Fender Simulator sind hier zu hören:
http://www.frankntone.de/_ampsim01.html

mein schwedischer Freund Krister , der den Marshall Sim gebaut hat, hat gerade leider seine website heruntergenommen.

Interessierten kann ich jedoch per Mail einen MP3 File als kostprobe schicken.
Die Schaltungen sind sehr komplex, ohne Platine nachzubauen geht zwar theoretisch ist aber praktisch extrem mühsam und fehleranfällig.

Ich plane deshalb eine neue Platine mit folgenden Features:

fender amp sim

marshall amp sim

channels switchable

stereo fx loop

stereo builtin headphone amp

Ac or DC 2*12V input ( externes Netzteil wegen Brummeinstreuung)

CD input

19 " Gehäuse optional

2mm durchkontaktierte Platine mit Beschreibung

Bürklin Teileliste

evtl. auch Geräte komplett, dann wirds allerdings teurer

Eure Meinung hierzu würde mich sehr interessieren.

Leerplatine wird ca 160 Euro kosten.

Platinenabmasse ca 445 * 128 mm. ( 1/2 meter analogschaltungen...)

Platinenentwurfsbild auf Anfrage per email damit ihr abschätzen könnt ob ihr euch das zutraut.

Ich könnte auch den Fender sim noch einmal neu auflegen ( ist etwas einfacher zu bauen, Marshall ist ziemlich aufwendig aber sehr geiler sound )

Ich hoffe von euch zu hören and keep up the good forum !

Gruß

FranknTone
:lol:
 
A
Anonymous
Guest
FranknTone":1mywt9k8 schrieb:
19 " Gehäuse optional
evtl. auch Geräte komplett, dann wirds allerdings teurer

Gib doch mal ´ne Hausnummer, damit man eine Vorstellung hat.

Wie sieht es aus mit einem (regelbaren) Ausgang auf Linelevel, natürlich ohne das Signal des Aux-Einganges?
 
finetone
finetone
Well-known member
Registriert
9 Januar 2003
Beiträge
2.644
FranknTone":13ous171 schrieb:
...
Ich plane deshalb eine neue Platine mit folgenden Features:

fender amp sim

marshall amp sim

channels switchable

stereo fx loop

stereo builtin headphone amp

Ac or DC 2*12V input ( externes Netzteil wegen Brummeinstreuung)

CD input

19 " Gehäuse optional

2mm durchkontaktierte Platine mit Beschreibung

Bürklin Teileliste
evtl. auch Geräte komplett, dann wirds allerdings teurer
...

Gruß

FranknTone
:lol:

Hi,
soweit mir in Erinnerung ist, vertriebt Bürklin nur an gewerblich agierende Kunden. Ausnahme natürlich das Ladenlokal in Düsseldorf, wo auch der Firmensitz ist. Vielleicht wäre eine Conrad-Liste oder von RS-components ratsamer?
 
A
Anonymous
Guest
Hallo, was'n das : "1/2 meter analogschaltungen" ?
...wieviel Festmeter hat ein Digitalreverb denn so...
Tschuldigung, ist mir so entfleucht.
V.H.
 
 

Oben Unten