Barré Akkorde!!! WICHTIG!!!

A

Anonymous

Guest
Hallo, hab da mal ne frage:
kann ich eigentlich jeden akkord auch als barre spielen??? das würde mich mal sehr interessieren, ich spiele noch nicht so lange und versuche mir das ganze selber bei zu bringen. gibt es im netz ne seite auf der alle akkorde stehen?? auch als barré
danke
 
A

Anonymous

Guest
A

Anonymous

Guest
Hallo auch!
Also, wenn du im ersten Bund anfängst mit dem ersten Barré-Akkord F und du jeweils einen Bund weiter "rutschst", dann folgen demnach die Akkorde:
Fis, G, Gis, A, Bb, H, C, Cis, D ... und so weiter.
Kommt halt drauf an, wieviele Bünde deine Gitarre hat. So ein D als Barré ist aber bei einem herkömmlichen Lied aber meist überflüssig...
Eine Seite mit allen möglichen Akkorden findest du z.B. unter
http://www.mannyffm.keyspace.de
und dann unter Akkorde/Chordfinder

Viel Glück beim Lernen

Martin
 
A

Anonymous

Guest
Hi,

es ist nicht möglich, alle Akkorde als Barré zu greifen. Es ist aber auch nicht notwendig. 80% der Akkorde kommen mit 4 Tönen aus (wenn man die Quinte schlabbert). Die menschlische Hand besitzt 4 Finger, (vor dem Praktikum im Sägewerk) das reicht.
Bei Barré Akkorden werden Saiten doppelt gedrückt. Das muß nicht sein. (unnötig hoher Kraftaufwand, etc).
Wenn Dir die Struktur des Griffbretts bekannt ist, kannst Du Dir die Akkorde selber "basteln".
Das setzt allerdings Kenntnis von Harmonielehre vorraus.

duffes
 
A

Anonymous

Guest
quote:
Hallo, hab da mal ne frage:
kann ich eigentlich jeden akkord auch als barre spielen??? das würde mich mal sehr interessieren, ich spiele noch nicht so lange und versuche mir das ganze selber bei zu bringen. gibt es im netz ne seite auf der alle akkorde stehen?? auch als barré
danke


Am besten, wenn du es nicht schon hast, besorgst du dir mal ein Buch von Peter Bursch... dann verstehst du das relativ schnell...

Nils

______________________
http://www.sonic-23.de
 
 
Oben Unten