Bass Amps

A

Anonymous

Guest
Hallo!
Ich habe ein paar ganz allgemeine Fragen zu Bass Amps:
1. Warum haben die immer soviel Watt?
2. Sind hier 15"er am "besten" oder wie bei Gitarrenamps 12"er?
3. Ich such einen guten Einsteigeramp, welche könnt ihr mir empfehlen?
ÖÖhm, das wars erstmal :)
Gruss, Peter
 
Daniel

Daniel

Well-known member
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:1. Warum haben die immer soviel Watt?</td></tr></table>

Weil wir tiefe Frequenzen weniger gut hören als Hohe... oder so ähnlich...

<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:2. Sind hier 15"er am "besten" oder wie bei Gitarrenamps 12"er?</td></tr></table>

Kleine Gegenfrage: Ist nicht ein 4x10" Bassman am besten...?
Quatsch... :D das ist, wie bei soviel anderen Sachen, hauptsächlich Geschmacksache. Es kommt auch darauf an ob Du Metal oder Reggae spielen tust... Ein Kollege schwört auf 4x10" in Verbindung mit nem 15"er...

<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:3. Ich such einen guten Einsteigeramp, welche könnt ihr mir empfehlen?</td></tr></table>

Sorry, da muss ich passen, aber wenn Du mal nen "richtige" suchst, dann schau mal den Super Red Head von SWR an... diesr kleine Brüllwürfel... (ich liebe dieses Wort...:D[:p][:eek:)])

Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel

 
A

Anonymous

Guest
hallo floyd!
die suche nach "dem" bassamp ist so unmöglich wie die suche nach "dem" bass; zuviel beeinflusst hier die entscheidung.
transportfähigkeit
gewicht (bandscheibenleiden.........lacht nicht!!!!!!!!)
sound
einstellmöglichkeiten
preis
und, und, und........
ich persönlich spiele über einen uralten dynacord bs 412 mit 350 watt, für MICH der bassamp schlechthin; andere kollegen lachen darüber.
teste an, was dir in die finger kommt.........jeder andere rat wäre vermessen.

gruß aus österreich!
franz, tk second spring
(und nächstes mal schreibst du ins bassforum, lausejunge![;)])
 
A

Anonymous

Guest
Hallo!
Danke schonmal für die Infos!
Franz: Wieso ins Bassforum? Ich schreib ja meine Fragen nach Gitarrenamps oder Effektgeräten auch nicht ins Gitarrenforum :).

350 Watt? Ne, als Einsteigeramp? Soll halt ne Combo sein, die man mit Bass für 300 Euro bekommt. Was taugen da die Peavey Bassman oder wie die heißen?
mfg Peter
 
A

Anonymous

Guest
Franz: Wieso ins Bassforum? Ich schreib ja meine Fragen nach Gitarrenamps oder Effektgeräten auch nicht ins Gitarrenforum :).
stimmt auch wieder..............:D

350 Watt? Ne, als Einsteigeramp?
um die 350 watt bin ich deshalb froh, weil ich auch bei etwas größeren geschichten kein mikro vor der box aufbauen muss (ich bin beamter, du verstehst..........:))

gruß nochmals!
franz, tk second spring
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Floyd
Hallo!
Danke schonmal für die Infos!

350 Watt? Ne, als Einsteigeramp? Soll halt ne Combo sein, die man mit Bass für 300 Euro bekommt. Was taugen da die Peavey Bassman oder wie die heißen?
mfg Peter
</td></tr></table>

Eine gerbrauchte Peavy Combo wollte ich Dir gerade vorschlagen. Als Top macht der Hartke mit 350W auch eine sehr gute Figur, gerade was das Preis/Leistungsverhältniss angeht.
Wenn dr Gitarrist mit 50W kachelt, mußt Du schon 200-300W am Bass haben, um nicht unterzugehen. Liegt an den Frequenzen.

gruß duffes
 
A

Anonymous

Guest
Hallo,<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by duffes

Wenn dr Gitarrist mit 50W kachelt, mußt Du schon 200-300W am Bass haben, um nicht unterzugehen. Liegt an den Frequenzen.
</td></tr></table>

Nur: Wer dreht schon seinen Gitarrenamp voll auf?
Ich hab nen 75 Watt-Combo (1x15) von Peavey, der in einer meiner Bands auch vom Bassisten benutzt wird. Trotz relativ lautem Drummer für die Musikrichtung (Cover von Cat Stevens bis Bon Jovi) absolut ausreichend.

Kommt halt auf Stil und Besetzung der Band an (wenn man denn überhaupt mit anderen zusammenspielen will).

Gruß, Oli
 
A

Anonymous

Guest
Hallo!
Nun ja, das Problem ist mal wieder das Geld! Es gibt beim Musicstore ein Set Bass + Amp. Der Amp hat 20 Watt! Reicht das überhaupt für eine Band mit unverstärktem Schlagzeug?
mfg Peter
 
A

Anonymous

Guest
hallo floyd!
20 watt.........viel isses nicht, aber wenig.......
wenn du den amp abnehmen und über die pa fahren kannst wärs egal..........wenn du deinen schlagzeuger im griff hast (aber wer hat das schon) auch.....
ich würde dir abraten. sorry........
gruß aus österreich, wie immer.......
franz, tk second spring
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Floyd
Hallo!
Nun ja, das Problem ist mal wieder das Geld! Es gibt beim Musicstore ein Set Bass + Amp. Der Amp hat 20 Watt! Reicht das überhaupt für eine Band mit unverstärktem Schlagzeug?
mfg Peter
</td></tr></table>

Wenn du mit nem 20 Watt Amp in ner Band spielen willst (sei es mit nur einem Gitarrist), muss der seinen Amp ganz leise "fahren" (welch wort!) und der Drummer müsste wohl an muskelschwund leiden, dass er dich nicht völlig übertönt!
Zu deutsch:
Mit 20 Watt am Bass in ner Band ist meiner Meinung nach unmöglich!


veni, vidi, vici, Daniel
 
 
Oben Unten