Bogner Box


A
Anonymous
Guest
Mahlzeit...

ich will meine beiden 1960er Marshall 4x12er Loswerden und mir stattdessen eine "gute" 4x12er holen ;-). Ich dachte eigentlich anfangs an die ENGL V30 mit den Vintage Speakern.
Jetzt bin ich über eine Bogner mit V30 für fast den gleichen Preis gestolpert.

Was meint ihr? Ist die Bogner besser als die Engl oder einfach nur "anders"?

Die Engl habe ich schon mit verschiedenen Verstärkern gehört. Die Bogner leider nicht.
Ich hoffe auf Antwort.

Grüsse
Christian
 
A
Anonymous
Guest
wenn du eine bogner 4x12 zum selben preis wie eine engl 4x12 haben kannst würde ich zuschlagen so schnell ich nur kann...

(vorausgesetzt, die engl kostet nicht 1600 euro oder so).. :)


lg, johannes
 
A
Anonymous
Guest
weils geil klingt...

außerdem ist es eine sündhaft teure nobelmarke, die du immernoch mit extrem geringem wertverlust weiterverkaufen kannst, wenn sie dir trotzdem doch irgendwie nicht zusagen sollte...

tja, deswegen halt...
(immer vorausgesetzt das teil ist in gutem zustand)...


soll jetzt die engl nicht abwerten...

lg, johannes
 
A
Anonymous
Guest
Hallo,

meiner bescheidenen Erfahrung nach stimmen die Buh-Tique-ler ihren Krempel gut aufeinander ab. Obs dann "über Kreuz" paßt, ist dann immer ein klein wenig Glücksspiel.

Als ich mein Topteil schon hatte und auf Boxensuche war, hab ich es mal an einer Mesa Recto Box getestet. Das klang sehr grätzig. Mit einem Mesa Top klang die selbe Box aber (sehr) gut.

Ich hab mich bei meiner Suche nicht auf engl beschränkt, sondern wollte möglichst viel anspielen, um möglichst günstig an eine gute Box zu kommen, die nicht mehr als nötig kostet. Wie schön, daß ein eBay-Anfänger seine Engl-V30 Box für damals gute 800DM reingestellt hat - in einem sehr guten Zustand. Aber in der Auktion standen kaum Text und keine Bilder, darum hat sich wohl niemand so recht interessiert. Ich bin hingefahren und hab zugeschlagen: das Top klingt einfach am besten mit dieser Box. Obwohl die gleichen Speaker drin waren, als zB bei der Mesa.

End vom Lied: nichts genaues weiß man vorher; sicherlich wird eine Bogner allgemein nicht schlecht klingen, aber ich könnte mir vorstellen, daß sie auf Bogner-Amps abgestimmt ist. Ach ja, by the way, wäre der "Überschall" nicht etwas für Dich? Such mal nach Siggi Schwarz, das ist "die" Boutique-Adresse im süddeutschen Raum...

Gruß
burke

P.S.: Die Engl kostet heute wohl Liste 1150, Straße um knapp 900... viel Holz
P.P.S.: V30s schneiden Tiefbässe ab. Das ist nicht immer gewünscht. Hier kommt es aber auch auf die Gehäusekonstruktion an.
 
A
Anonymous
Guest
Man möge bedenken, dass Bogner immer ein Fläschchen
Pflegemittel mitliefert.
Das muss nicht von Nachteil sein.
Bogner-divers.jpg

;-)
 
 

Oben Unten