Boss Ge-7 Equalizer


A
Anonymous
Guest
Hallo alle zusammen!

Ich habe mir ein Boss Ge-7 Effektgerät zugelegt und wollte wissen wie man das am besten schaltet(Effektweg oder vor den Verstärker?).

Den Effektweg habe ich schon ausprobiert und es ergab sich folgendes Problem:

Wenn ich von Crunchkanal zurück in den Cleankanal schalte, dann dauert es ca. 1 Sekunde bis das Signal des Ge-7 dem Cleankanal zugemischt wird. Ist das normal (von clean auf crunch funktioniert es sofort)?

Danke für eure Hilfe.
 
A
Anonymous
Guest
hm also das einzige, was derartige Latenzen bei dem Verstärker herrufen könnte, müsste mit den Röhren zusammenhängen.

Ich glaube daher, dass es sich um einen Defekt im Amp handelt - 1 Sekunde ist schon zu lang!!

Aber wie gesagt, rein spekulativ
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

solche Verzögerungen werden eingebaut, damit der eine in den anderen Kanal nicht "hineinblutet"... man schaltet dann kurz den Weg durch die Schleife still. Mit den Röhren an sich hat das nichts zu tun.

Allerdings ist das schon recht lang, ein Check beim Ampdoc verhilft zur Klarheit, ob man da was machen kann.

Gruß
burke
 
 

Oben Unten