Cubase SX 2 Probleme


Chris K jr.
Chris K jr.
Well-known member
Registriert
12 Juni 2005
Beiträge
375
Ort
NRW
Hallo liebe Leute.

Ich bin nicht so der Profi in Sachen Cubase und Midi, von daher fällt es mir etwas schwer mein Anliegen ausführlicher zu beschreiben.

Folgendes Problem:
Ich möchte mit Cubase SX 2 und einem Lexicon Omega Studio Interface meine musikalischen Ergüsse produzieren. Doch funktioniert das alles nicht so wie ich es gerne hätte.

Folgende Zusammenstellung und Verbindung der Hardware liegt vor:
- Fujitsu Siemens Laptop mit AMD Turion 64-X2 TL.52 Prozessor.
1024 MB DDR-Ram, Sata Festplatte mit 120 GB,
- Lexicon Omega Studio Interface
- Midikeyboard
- Git./Bs.
- Externes Mischpult

- Das Interface geht über USB in den Rechner. dann Stereo out in das
Mischpult
- dann in die Endstufe der Abhöre.
- Das Midikeyboard über USB in den Rechner
- Dann Midi out in Midi in des Interface

- Ein aktueller Lexicon Omega Asio Treiber für das Inteface ist instaliert.
- Die Rechnersoundkarte ist deaktiviert, und die Treiber deinstaliert.

Ich starte Cubase, öffne ein neues Projekt. Und stelle eine Spur scharf.
Schließe meine Gitarre an das Interface an; höre zwar das Signal über Monitoring, aber kein Pegelausschlag ist zu sehen.
Das Midikeyboard verhält sich ähnlich. Nur das dort nichts herrauskommt.
Alle VST Einstellungen und Verbindungen sind korrekt eingestellt. (hmmm...glaube ich jedenfalls :roll:

Trotz fast 800 Seiten Handbücher und experimentieren: NICHTS läuft.

Wer kennt das Probelm, hat Erfahrungen gesammelt und könnte mir bei meinem Problem weiterhelfen, und mich durch den Irrgarten führen?
Im vorraus schon mal vielen Dank für Eure Überlegungen.
 
A
Anonymous
Guest
Ja?

Abgesehen davon, dass du keinen Pegelanzeige hast, nimmt er denn nix auf, wenn du auf Record drückst?

Wenn du über die Software ein Signal als Monitorsignal ausgeben kannst, ist mir nicht klar, weshalb du keinen Pegel bekommst.

Dir ist klar, das SX sowohl Input Channels und Output Channels hat? Vielmehr sind das Busse.

Das ist nochmal was anderes, als die Tracks im Arrangierfenster.

Um auf einem Track im Arrangierfenster Pegel zu sehen, der reinkommt, musst du das kleine Lautsprechersymbol zwecks Monitoring aktivieren und darauf achten, dass der Track vom korrekten Inputbus gespeist wird.

Weiso das jetzt bei dir nicht klappt, ist mir leider nicht klar! Das Bus-System ist bei Cubase leider die Krücke für viele Beginner! Wenn da irgendwas in der virtuellen Signalkette falsch steht, kommt nix..


Vielleicht machste mal ein paar Screenshots von deinen Einstellungen?

Hier, so routed man die Inputs auf die Tracks..



Bei Audio gillt das selbe in grün..
 
A
Anonymous
Guest
Was mir auffällt ist, dass du dein Keyboard sowohl über USB als auch über den MIDI-Eingang des Interface angeschlossen hast. Brauchts das?
Ich bin mir nicht sicher. Hatte mal ein ESI Keyboard und auch mal ein M-Audio Masterkeyboard. Bei beiden hat es gereicht die Soße per USB anzuschließen.

Ich denke nicht dass das die Fehlerquelle ist! Aber vielleicht ists trotzdem nicht so gut wenn das Keyboard "zweimal angeschlossen" wird?

Greetz, julez
 
 

Oben Unten