Cubase SX Fehlermeldung

A

Anonymous

Guest
Hallo!

Wollte heute Cubase SX installieren, konnte das Programm zwar auf den Rechner spielen aber wenn ich es dann starten will bekomme ich folgende Fehlermeldung:

"Syncrosoft POS Error Message

An error has been signaled by the Protected Object Server.

-> Application 'CubaseSX' has caused the error.
-> No Protection Device connected."

Bin nicht unbedingt der PC-Profi und habe auch noch nie was mit einem Recordingprogramm gemacht, darum weiß ich auch net, was ich hier für einen "Device" brauche? Wär das eine Recordingkarte oder was in der Richtung?

Wäre super wenn mir jemand helfen könnte!

Schöne Grüsse,
Lukas
 
Hi Lukas,
ich hab mal kurz <zaunpfahl mode="hint">nach der Fehlermeldung gekugelt</zaunpfahl> und das gefunden, was ich mir anhand der Formulierung "Protection Device" schon gedacht habe: dat Dongle ist nit dran oder im Arsch.

Hast Du etwa eine, öh, dezentralisierte Sicherheitskopie? ;-)
 
Gehts euch auch öfters so?
Man kauft sich ein 800€ Recording Programm obwohl man noch nie was mit Recording gemacht hat :roll:
 
ja könnte sein, dass ich versehentlich gedacht habe es handle sich um "freeware" ;)...

in diesem fall fĂĽhrt ja kein weg an cubasis vorbei, oder gibt es einfachere programme als richtige freeware?

gruĂź, lukas
 
also nur zum aufnehmen kann ich goldwave empfehlen. ist glaube ich shareware. zum zusammenschneiden weiß ich nichts kostenloses. aber man könnte es mal mit linux versuchen
 
Moin, wenn du nur ne gute Software zum Aufnehmen brauchst empfehle ich die die da: http://www.audacity.de, ist Open-Source und kann echt viel.
Ne gute HD-Recording-Software ist Cubase SE, die kostet auch nur 135,- und kann eigentlich alles was man so braucht.
 
Dazu:
Pro Tools hat jetzt eine Freeware-Version veröffentlich.
http://www.vollversion.de/download/digidesign_pro_tools_free_1924.html
Diese läuft allerdings nicht auf XP, leider nicht kompatible. Das harte daran ist, dass man das Prog installieren kann, es dann nicht funktioniert und selbst der Deinstallationsassistent nicht XP-kompatibel ist. Falls jemand doch den Fehler macht, empfehle ich hierbei die Freeware-Version von Easy Remover light 2004 (einfach mal googeln...)...
lg
 

Beliebte Themen

ZurĂĽck
Oben Unten