Das Guitarworld-Comeback!

fabianb

fabianb

Administrator
Liebe Guitarworld-User,

viele von euch waren in der letzten Woche Zeuge, als der Countdown zum Abschalten der Seite lief.
Dies ist auch tatsächlich geschehen – allerdings gab es am Freitag noch eine Lösung, die wir kurz vorm Abschalten bekannt gegeben hatten.

Wir (das Micom-Team) betreuen für Thomann bereits sechs Musik-Foren und haben nun “in letzter Sekunde” mit dem vorherigen Betreiber eine Einigung gefunden: Es geht also weiter!

Da es momentan Probleme beim Registrieren gibt und die Software ziemlich veraltet ist, werden wir sehr zeitnah auf eine neue Forensoftware umsteigen!
So können wir die Erfahrung mit bekannten Strukturen (AddOns, Styles, Verwaltung, Einstellungen etc.) auch hier anwenden und für euch diese Plattform erhalten.

Danke an alle User und an natürlich Doc Guitarworld!

Durch den Serverwechsel war es zu eurer Sicherheit notwendig, alle Passwärter zu überschreiben.
WICHTIG: Bitte beim Anmelden euer Passwort zurücksetzen!


Liebe Grüße
Fabian
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
Wunderbar, wunderbar, schön schön! Ich freue mich und wünsche der neuen Mannschaft/Frauschaft weiterhin gutes Gelingen!
 
B

Banger

Guest
Ungewohnt, das Forum ohne den gewohnten Kram drumherum zu sehen – aber es ist wohl die beste Entscheidung, die alten Zöpfe abzuschneiden, denn wie ich schon im Dezember bei der Ankündigung der Abschaltung schrieb, war vieles alt und ge-/verwachsen. "Ziemlich veraltet" ist ein Euphemismus in Anbetracht der Tatsache, dass hier zuletzt Software lief, die im Kern über 15 Jahre alt war. ;-)

Ich werde mich dann mal gelassen in den Altenteil zurückziehen. Take good care of my baby! :)
 
powerslave

powerslave

Well-known member
Ich hoffe, es kommt wieder ein wenig Leben in die Bude... Wissen überhaupt alle alten User dass es hier jetzt doch weitergeht?
 
fabianb

fabianb

Administrator
Ich hoffe, es kommt wieder ein wenig Leben in die Bude... Wissen überhaupt alle alten User dass es hier jetzt doch weitergeht?
Das hoffe ich auch!
Noch nicht, wir wollen erst warten, dass die Installation auch zuverlässig funktioniert. Dann bekommen alle eine Mail über das System und später starten wir dann ein Gewinnspiel!

meine Idee: unter allen Usern und Userrinnen die innerhalb von X Tagen Fachbeiträge posten, werden Thomann-Gutscheine verlost. (Z.B. eine Frage stellen, eine Antwort formulieren, sein Equipment vorstellen… nicht Offtopic! 😇)

Grüße!
Fabian
 
68goldtop

68goldtop

Well-known member
Moin,
bin ehrlich etwas verwundert...:unsure:
Würde mich auch interessieren 😅
Hi!

Ich könnte mir vorstellen, dass jaydee65 etwas verwundert darüber ist, dass hier jetzt monatelang das Leichentuch ausgebreitet wurde - und nun ist der ganze Kram (also, das Forum und die Beiträge von soundsovielen Usern über soundsoviele Jahre) auf einmal in andere Hände gegeben worden.
Womöglich wurde das Forum - inkl. der zahlreichen Beiträge der zahlreichen Nutzer - sogar verkauft?

Kann man ja dufte finden - kann man aber auch etwas, äh, "verwunderlich" finden.

Ich persönlich finde es gut, dass das Forum - und die Inhalte - erhalten bleiben.
Etwas mehr "Transparenz" hätte - mMn - durchaus nicht geschadet.


cheers - 68.
 
fabianb

fabianb

Administrator
Hallo!
Ja, das kann ich verstehen. Es wurden ja kurz vor Ablauf des Countdowns noch Hintergründe dazu bekannt gegeben. Diese Inhalte waren aber bereits nicht mehr bei dem Backup enthalten, die uns vorlag, daher fehlt ca. 1 Tag.
Ich kann versichern, dass das so nicht "geplant" oder inszeniert war. Weder vom alten Betreiber noch von uns. Auf dem Musiker-Board hatte uns ein User einen Tag vor Ablauf der Frist darauf aufmerksam gemacht und wir wollten lediglich die Inhalte retten. Außerdem sind wir der Meinung, dass wir mit den richtigen Maßnahmen auch die Seite wieder in den Suchmaschinen nach vorne bringen können. Da wir halt schon einige Foren betreiben, haben wir zumindest technisch einen Plan.

Liebe Grüße
Fabian
 
E

erniecaster

Well-known member
Hallo,

willkommen zurück. Sehr renoviert hier, das Ganze und neuer Betreiber. Ich bin mir noch nicht sicher, wie ich das finde. Gibt es da keine Probleme mit Datenschutz hinsichtlich alter Beiträge und Fotos und so?

Grüße

erniecaster
 
fabianb

fabianb

Administrator
Hallo erniecaster,
Danke für deine Nachricht. Die alte Software war zum Teil 20 Jahre alt. Ob einem das Layout jetzt gefällt ist natürlich Geschmackssache, aber technisch gesehen und vor allem was die Sicherheit betrifft musste gezwungenermaßen etwas passieren.

Deine Frage zum Datenschutz beziehungsweise Weiterverwendung ist absolut gerechtfertigt. Aber wir ändern rein gar nichts am Verwendungszweck der eingegebenen Daten. Heißt also, dass wir die persönlichen Daten weder intern noch extern weitergeben!

Zum Thema Datenschutz: erst mit der neuen Software lassen sich User überhaupt DSGVO-konform löschen. Dazu ist die gesetzliche Vorgabe ziemlich umfangreich. Es reicht also nicht nur das entsprechende Konto zu entfernen, sondern auch serverseitig müssen die "Spuren verschwinden". Also zum Beispiel auch IP-Adressen in den Log-Dateien. Außerdem gibt es ja eine Auskunftspflicht, wenn ein User zum Beispiel eine XML-Datei anfordert, um alle persönlichen Daten dieser Seite einsehen zu können, so wird diese entsprechend vom Sytem erstellt.

Liebe Grüße
Fabian
 
hans-jürgen

hans-jürgen

Well-known member
(Z.B. eine Frage stellen, eine Antwort formulieren, sein Equipment vorstellen… nicht Offtopic! 😇)
Wird die User-Galerie wiederkommen, also die hochgeladenen Fotos wieder öffentlich sichtbar sein?
Beim Musiker-Board gibt es so etwas ja nicht, wenn ich das richtig erinnere. Guitarmaniacs.de gibt es allerdings immer noch, wird auch gerade renoviert.
 
fabianb

fabianb

Administrator
Hallo Hans-Jürgen!
Doch, beim Musiker-Board gibt es die Mediengalerie. Wenn wir dadurch wieder Leben auf die Seite bekommen, würden wir das natürlich auch hier installieren. 💪 Können auch versuchen die alten Daten zu migrieren. Ist aber etwas schwieriger… zunächst arbeiten wir daran, den Punkt Equipment wieder zu übernehmen.

Grüße
Fabian
 
hans-jürgen

hans-jürgen

Well-known member
Ach ja, stimmt, da habe ich nur ein paar Bandfotos hochgeladen. Aber ich meinte schon die Equipment-Galerie mit einer max. Anzahl an hochgeladenen Fotos und Beschreibung sowie Kommentar-Möglichkeit von anderen Usern.
 
fabianb

fabianb

Administrator
Also die Equipment Galerie, wie sie hier vorher existiert hat, würden wir sehr gerne samt Datenbestände übernehmen! Allerdings muss Sebastian (@au lait ) dazu erst einen Importer programmieren.
 
jaydee65

jaydee65

Well-known member
Hi!

Ich könnte mir vorstellen, dass jaydee65 etwas verwundert darüber ist, dass hier jetzt monatelang das Leichentuch ausgebreitet wurde - und nun ist der ganze Kram (also, das Forum und die Beiträge von soundsovielen Usern über soundsoviele Jahre) auf einmal in andere Hände gegeben worden.
Womöglich wurde das Forum - inkl. der zahlreichen Beiträge der zahlreichen Nutzer - sogar verkauft?

Kann man ja dufte finden - kann man aber auch etwas, äh, "verwunderlich" finden.

Ich persönlich finde es gut, dass das Forum - und die Inhalte - erhalten bleiben.
Etwas mehr "Transparenz" hätte - mMn - durchaus nicht geschadet.


cheers - 68.
Moin,
genau das ging mir durch den Kopf, deswegen bin ich verwundert.

Das GW Forum wurde meiner Meinung nach wieder "ausgegraben",
nachdem es ehrenvoll und seiner Würde entsprechend beigesetzt wurde.
Ein solches Vorgehen befürworte ich nicht, ebensowenig versteh ich den Sinn des Ganzen.
Meiner Vermutung nach versucht sich das große "T" durch die Übernahme noch mehr Einfluß
zu sichern.
Darüber mag natürlich jeder seine eigene Ansicht haben.
Die Beiträge von allen Mitgliedern, ob noch aktiv oder "umgezogen" in die "Bude",
sehe ich jetzt als marketingtechnische Lockvögel um noch mehr Umsatz für den wirklichen Auftraggeber zu generieren.

...und trotz der wenigen Beiträge meinerseits, stehe ich immer noch zu dem was ich schreibe/sage...

Ich schaue mir das hier mal eine Weile an...
 
fabianb

fabianb

Administrator
Moin @jaydee65,
ich kann das beschriebene Gefühl glaube ich nachvollziehen. Ist vielleicht vergleichbar mit ner Lieblingsserie, die mit einem ergreifenden Finale zuende ging und plötzlich von einem C-Autor fortgeführt wird...

Hier war die Alternative halt, dass die Beiträge im Nirvana verschwinden oder anonymisiert irgendwo als Archiv parken – ob das besser ist, darüber lässt sich streiten.
Jedenfalls war die Übernahme in letztem Moment nicht von einem kommerziellen "Hintergedanken" getrieben, sondern wir haben den Glauben daran, dass mit einer neueren Software und besseren Technik noch Potential als Forum steckt.
Dass nicht jeder automatisch einen Freudensprung macht, war mir klar. Zumal wir mit der Änderung in Optik und Bedienbarkeit jeden erst mal vor ein Rätsel gestellt haben.

Ich schaue mir das hier mal eine Weile an...
Gerne, bin auch offen für jeglichen Input.

Liebe Grüße
Fabian
 
 

Beliebte Themen

Oben Unten