Die Metadiskussion über Echtheit einer Stratocaster


A
Anonymous
Guest
moinsen,

also erstens..anhand des Bildmaterials...
sieht man eindeutig das es sich um eine Les Paul aus dem Jahre 23 handelt
zweitens.mit etwas guten Willen...hätte man anhand der Suchfunktion...plus Randblicke in einige ...urAltbehandelte Themen...aus der gewonnen Zeit
eine Fender selber schnitzen können

ähh..aber bei dem "relativ zweifelsfrei"..unseres 7-enders...
hab ich aufm Boden gelegen vor Lachen...thank u
jau...richtig tolle Situationskomik! :-D
(Einstein unEinstein is Zweistein) :-D
 
A
Anonymous
Guest
haha

ging mir auch so!!

bei: "relativ zweifelsfrei" und: "ich bin kein Experte oder Gutachter! Ich denke aber schon, dass das eine echte ist. Ich hatte das gleiche Modell schonmal in der Hand" habe ich mich auch am Boden gewälzt.

Wenn man nichts zu sagen hat, sollte man's wirklich sein lassen.....

cheers!
 
A
Anonymous
Guest
Oly White":3oye9i8h schrieb:
Wenn man nichts zu sagen hat, sollte man's wirklich sein lassen.....

cheers!

Also, den Satz sollte ihr Knallbirnen, mit absoluter Notwendingkeit aber unser "Freund" Alien, euch in den Arm tätowieren lassen!

:roll:
 
A
Anonymous
Guest
es scheint wohl die regel zu sein, dass es nach spätestens 10 beiträgen nicht mehr um die frage selbst geht...
 
A
Anonymous
Guest
vanDango":kj5lqj45 schrieb:
es scheint wohl die regel zu sein, dass es nach spätestens 10 beiträgen nicht mehr um die frage selbst geht...

AMEN !

aber..is ja auch Lustig...
wir können lächerlich erscheinende Einfragen immer im ersten Augenblick einfangen , registrieren und versuchen zu beantworten..(zumeist auch mit fachlicher Kompätänz hier)
...da sich dieses Forum Mühe gibt...
...wir können aber nicht....alles unter einen Hut bekommen

Dafür...gibts eben Sessions...und Humor

greez


PS:zu Bangers blanken Nerven...is doch klar...der hat nen (in meinen Augen heftigen) Job...bewacht eine Hundihütti..und muss gleichzeitig unsre doofen Fragen beantworten.... (die Nerven..hät dann irgendwann auch nicht mehr ...temporär)
 
A
Anonymous
Guest
Marcello":2xpsmxt7 schrieb:
Oly White":2xpsmxt7 schrieb:
Wenn man nichts zu sagen hat, sollte man's wirklich sein lassen.....

cheers!

Also, den Satz sollte ihr Knallbirnen, mit absoluter Notwendingkeit aber unser "Freund" Alien, euch in den Arm tätowieren lassen!

:roll:

wie Geil!!!!!! Marcello..
du hast dich Selbst übertroffen!


lach un Greez
 
A
Anonymous
Guest
Ach, Alien... Du verstehst es einfach nicht, oder? Woran auch immer es liegen mag, was zwischen deinen Augen und deinem Gehirn passiert, es scheint nicht optimal zu funktionieren.

Und das hier gewisse Nerven blank liegen, kann ich gut nachvollziehen. Mich selbst hat schon vor einiger Zeit die Lust verlassen mich durch dein, oder ähnliches Geschreibe zu wühlen, weshalb ich hier in der letzten Zeit auch ehr seltener anzutreffen war / bin.

Nichts gegen einen lustigen Kommentar zwischendurch, aber passen muss er schon. Deine "Scherze" und "Kommentare" oder sollte ich das lieber Absonderungen nennen, nerven einfach nur!

Das Tolle ist ja, dass Du es von verschiedenen Seiten zu hören bekommst und es trotzdem nicht verstehst. Daher siehe oben :!:
 
A
Anonymous
Guest
Ladies....

naja, äähh, ich entschuldige mich ja..., wenigstens mal bei 7-ender, siehe unten.

aber der reihe nach: es ist doch wirklich lustig wenn jemand etwas bestimmtes fragt, und man kriegt die obig genannten Antworten..

a) was heisst "relativ zweifelsfrei" denn? nix anderes als "ich weisses auch nicht sicher".

b) was heisst "ich bin kein Experte oder Gutachter! Ich denke aber schon, dass das eine echte ist. Ich hatte das gleiche Modell schonmal in der Hand"? nix anderes als "ich kenne mich nicht aus, da kein Sachverständiger aber ich habe ein solches -oder ähnliches - Teil schon mal berührt".

Das hilft doch der Frage "ist das eine echte Gitarre oder nicht?" keinen Deut weiter.

Ich habe das nicht abwertend gemeint (übrigens: danke für die "Knallbirne", was ja zweifelsfrei die einzige wirkliche persönliche Beleidigung in diesem Thread darstellt), sondern wirklich humorvoll. Naja. In die Hose.

Marcello, bleib cool, dann werde ich mich auch bei dir entschuldigen.

Cheers! und nochmal sorry, 7-ender.
 
A
Anonymous
Guest
Oly White":18xuoxzn schrieb:
Das hilft doch der Frage "ist das eine echte Gitarre oder nicht?" keinen Deut weiter.

Beginnen wir mal am Anfang. Eine Frage, die tatsächlich einen Sachverständigen erfordert, mit ein paar Bildern in einem Internet-Forum zu stellen, ist sicher nicht die richtige Herangehensweise.

Insofern sind alle Aussagen, die hier getroffen werden, mit den von 7ender gemachten Einschränkungen zu versehen.

vanDango":18xuoxzn schrieb:
es scheint wohl die regel zu sein, dass es nach spätestens 10 beiträgen nicht mehr um die frage selbst geht...

Ist halt so. Wie bei einem Stammtisch eben... ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Oly White":aq6z44bn schrieb:
Ich habe das nicht abwertend gemeint (übrigens: danke für die "Knallbirne", was ja zweifelsfrei die einzige wirkliche persönliche Beleidigung in diesem Thread darstellt), sondern wirklich humorvoll. Naja. In die Hose.

Aufgrund deiner eben geäußerten Vermutungen und der Einschätzungen der Aussagen von 7-ender und mir, nehme ich dir das nicht ab. Es ist mir auch egal! Lies zur weiteren Erleuchtung einfach den Kommentar vom Mad Cruiser.

Was mich echt nervte, war, dass du ausgerechnet auf den Kommentar vom Alien-Jentz eingegangen bist.

Und wer so´n bisschen mitbekommen hat, was der hier in den letzten Tagen abgezogen hat und wie er trotzdem noch behandelt wurde, würde auch sagen, dass das ein extrem unverschämter Kommentar war!
 
univalve
univalve
Well-known member
Registriert
27 Mai 2014
Beiträge
2.099
Oly White":398kj7ux schrieb:
Marcello, bleib cool, dann werde ich mich auch bei dir entschuldigen.
Ich hoffe er kackt auf die Entschuldigung.
Wenn man's schon mal ein bisschen länger hier gesehen hat, haben seine Kommentare Hand und Fuss. Da bedarf es keines Prolets, der das in das vermeintlich richtige Licht rückt.

greetz
univalve
 
A
Anonymous
Guest
univalve

ob es aber eines Trolls bedarf, der auch noch seinen Senf dazugeben muss, bleibt dann doch rätselhaft.... Danke für den Proleten!

naja, vielleicht wirst du ja auch mal erwachsen, die Chance nehm' ich dir nicht.

In diesem Forum gibt's wohl relativ zweifelsfrei einige Dünnhäutige, bin allerdings kein Spezialist und kein Gutachter...

Cheers!
 
Monkeyinme
Monkeyinme
Well-known member
Registriert
3 Januar 2007
Beiträge
2.899
Ort
Im Musikzimmer
Super :top: ich bin ein Typ, endlich hat das mal jemand erkannt! ;-)

So mache ich das wenn ich jemand direkt ansprechen möchte:

@tESCH: Fender hat den Schriftzug irgendwann mal geändert. Das F ist nun schlanker und die e's sind anders. Sollte übrigens nicht ganz ernst zu nehmen sein diese Aussage in meinem vorherigen post.

Ciao

Monkey
 
A
Anonymous
Guest
Oly White":2ox5zlnf schrieb:
univalve

ob es aber eines Trolls bedarf, der auch noch seinen Senf dazugeben muss, bleibt dann doch rätselhaft.... Danke für den Proleten!

naja, vielleicht wirst du ja auch mal erwachsen, die Chance nehm' ich dir nicht.

In diesem Forum gibt's wohl relativ zweifelsfrei einige Dünnhäutige, bin allerdings kein Spezialist und kein Gutachter...

Cheers!

du scheinst nichts gelernt zu haben...

warum hast du dich überhaupt entschuldigt, wenn du die selbe kacke im gleichen atemzug nochmal abziehst?
 
univalve
univalve
Well-known member
Registriert
27 Mai 2014
Beiträge
2.099
Oly White":12fzgsvc schrieb:
univalve

ob es aber eines Trolls bedarf, der auch noch seinen Senf dazugeben muss, bleibt dann doch rätselhaft.... Danke für den Proleten!

naja, vielleicht wirst du ja auch mal erwachsen, die Chance nehm' ich dir nicht.

In diesem Forum gibt's wohl relativ zweifelsfrei einige Dünnhäutige, bin allerdings kein Spezialist und kein Gutachter...

Cheers!
Du hast den Meckerpunkt wohl immer noch nicht kapiert (bist doch schon lange genug dabei...): Warum muss man jemanden, der schon lange ordentlichen Inhalt und Wissensvermittlung postet, die Kompetenz absprechen?! Ist ja wohl klar, wie das bei Marcello mit dem "mal in der Hand gehalten" gemeint war.

greetz
univalve
 
A
Anonymous
Guest
Grüßeuch!

Hm, ich muß gestehen, ich habe jetzt erst geschnallt, warum Ihr so reagiert, und ich sage einfach mal, ich kann den Oly schon verstehen, denn es kam mir auch so vor, als sei 7ender sich nicht so sicher (auch wenn ich ja weiß, dass er ja ein 7ender Gott ist, natürlich, und Gott ist unfehlbar,-)))), was ich noch nicht so schlimm fand.
Das Oly dann postet, dass er das relativ sinnfrei fand, hat er doch ganz nett und freundlich geschrieben, zumal er imho wohl dachte, das Marcello das genauso sähe.
Das das dann so eskaliert ist kann ich nicht nachvollziehen, und die ersten unschönen Beiträge kamen nicht von Oly m. E..


Aber egal, sowas sollte man ignorieren, oder per PN oder email klären und nicht über einen ganzen Thread ausbreiten, das ist ziemlich schlechter Stil.

Und mal nebenbei (und nicht gegen 7ender): nur weil jemand Ahnung hat, heißt das nicht, dass er nicht irren kann, was hier aber so dargestellt wurde m.M.n.. Das heißt für mich: man muß sich in euren Augen erstmal profilieren, sein Wissen zum besten geben, nur damit man respektiert wird? Sorry, das muß ich nicht verstehen. Ich hatte sowas ähnliches schonmal auf einer GW Session erlebt, und hielt das bislang ja für einen Einzelfall, schade das dem wohl nicht so ist.

Falls ich da was falsch verstanden haben sollte (was ja immer mal wieder und auch oft sein kann), bitte ich um Aufklärung.

Bis dahin, Macht's gut!
 
A
Anonymous
Guest
Johnny_Thul":ggv5kuhq schrieb:
...denn es kam mir auch so vor, als sei 7ender sich nicht so sicher (auch wenn ich ja weiß, dass er ja ein 7ender Gott ist, natürlich, und Gott ist unfehlbar,-)))), was ich noch nicht so schlimm fand.
...Und mal nebenbei (und nicht gegen 7ender): nur weil jemand Ahnung hat, heißt das nicht, dass er nicht irren kann, was hier aber so dargestellt wurde m.M.n.. Das heißt für mich: man muß sich in euren Augen erstmal profilieren, sein Wissen zum besten geben, nur damit man respektiert wird? Sorry, das muß ich nicht verstehen. Ich hatte sowas ähnliches schonmal auf einer GW Session erlebt, und hielt das bislang ja für einen Einzelfall, schade das dem wohl nicht so ist.

Hallo, ich auch mal:
Wenn jemand die Frage nach der Echtheit einer Gitarre stellt und das Zweifeln mit der Schwergängigkeit des Tremoloarms in der Bohrung begründet, dann darf auch ich an dieser Stelle mal ironisch mutmaßen, wenn auch nur sporadisch, aber man hat schon Gitarren gesehen, die so gut nachgemacht waren, dass Kirk Hammet sie als orginale 60th Strat kaufte...

Muss man eigendlich immer alles so erst sehen? Gott sei übrigens in weite Ferne gerückt, er hat keinerlei Ähnlichkeit mit mir. Eine gewisse Situationskomik hat das ganze schon; gestern bekam ich eine PN mit der Frage, welche Gitarre ich eigendlich auf meinem Avatar spiele, wohl auch in der quasi Ähnlichkeit begründet...

Und die ganze Aufregung deshalb, weil der gute Jens es ausnahmsweise richtig deutete aber seinen Bonus die letzten Tage ins Minus gefahren hat? Und das ganze muss in persönlichem Angriff enden von jemandem, der sich beflissendlich im Vorfeld heraushielt? Schade!
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

mich verwundert´s in höchstem Maße und unangenehm ist es auch, was hier und an anderer Stelle in die Aussagen rein interpretiert wird. Wie z.T. in unglaublichem Umfang gemutmaßt wird? Wie z.T. vorgeworfen wird, man würde andere Meinungen nicht respektieren...

Zugegeben wird streckenweise sehr emotional diskutiert, manchmal auch mit zweierlei Maß gemessen. Aber das generell Leute abgekanzelt werden, weil sie keine "Credibility" hätten, ist schlichtweg falsch.

Vielmehr sehe ich oft, dass zwei Meinungen hier nur selten nebeneinander existieren können, selbst wenn sie gut begründet sind. Es werden dann oft kleine Sticheleien und Nickeligkeiten im Anschluss ausgetauscht. Ich schlage sicherlich auch über die Stränge. Den Schuh ziehe ich mir an. Aber ich finde, es läuft in letzter Zeit oft auch einfach anders rum, so dass plötzlich völlig absurd unwichtige Dinge in die Waagschale gelegt werden, die eigentlich keine Rolle spielen. Oder jemand einfach das letzte Wort haben will, die Aussage von irgendeinem User in kleinen Zitaten "zerpflückt", um anschließend diesen User und dessen Aussage auf unangenehme Weise zu diffamieren.
Vor diesem Hintergrund wundert mich auch die Aussage vom Jonas gerade sehr. Auch wenn da jetzt 3 Millionen Smilies in dem Beitrag vorkommen, komme ich nicht drum herum eine gewisse Anfeindung raus zu lesen, die ich nicht nachvollziehen kann. Sorry!

Ich glaube, wir haben gerade mehrfach erläutert, warum dem Oly seine Aussage eher unangenehm aufgestossen ist. Ich bin allerdings aber nicht geneigt, hier auf Basisdemokratie und Ringelpietz mit Anfassen umzustellen. Oft wird gesagt:" Beim Schreiben muss man vorsichtig sein, denn es kann schnell falsch interpretiert werden!" Wenn dem so ist müssen sich aber auch alle mehr oder minder dran halten. Ich kann von mir behaupten, dass ich das zumindest immer Versuche und manchmal dabei versage. Kann ich aber wunderbar mit leben.

Vielleicht sehe ich das wieder alles zu eng, aber es kommt mir gerade so vor. Sorry!

P.S: Ich will nicht drauf rumreiten, weil die Sache vorerst eh geregelt ist. Aber gerade Jens hat hier im Forum in den Augen vieler ein "gutes" Maß bei seinen Kommentaren schon länger verloren..
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Registriert
20 August 2003
Beiträge
2.103
Pfaelzer":3uzyhkec schrieb:
Kinners !

Liegt das an der Hitze oder was? Was sollen diese Diskussionen und Hirnschalenbewerfungen auf Niveau einer basisdemokratisch-pseudosozial-bewegten 14-Semester-Sozpädstudenten-WG ? Geht mal schwimmen (äußerliche Kühlung) und trinkt mal einen kalten Riesling (innerliche Kühlung); vielleicht hilft das...

Pfälzer

Lieber Pfälzer,

da muss ich dir widersprechen.

Keinen Riesling.
Zuviel Säure, zu belebend. Da drehen die noch mehr auf.
Wenn schon Weiß, dann mal lieber einen gesetzteren Scheurebe oder einen guten Sauvignon Blanc.

Oder ich könnte dir ja mal ein Bild von einem Riesling schicken und du sagst mir ob er echt ist. Wenn du aber nicht wirkilich sicher sagen kannst, ob in der Flasche auch sicher Riesling ist, dann behaupte ich, dass alle Pfälzer keine Ahnung von Wein haben und die Biertrinker kommen dann eh aus ihren praktischen 11er Kisten gekrochen und behaupten ihrerseits, dass der geschmackliche Unterschied zwischen Eichenfass und Partyfass gar nicht so groß ist. Und am Ende wird eh jeder glücklich mit dem, was er will und die Wahrheit war wieder wie ein nasses Handtuch. Jeder hat es schnell parat und keinem nützt es was.

Prost
( Bei mir heute abend Spätburgunder Barrique )
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.557
Lösungen
1
physioblues":21fsdxea schrieb:
Pfaelzer":21fsdxea schrieb:
Geht mal schwimmen (äußerliche Kühlung) und trinkt mal einen kalten Riesling (innerliche Kühlung); vielleicht hilft das...

Pfälzer


Keinen Riesling.
Zuviel Säure, zu belebend. Da drehen die noch mehr auf.
Wenn schon Weiß, dann mal lieber einen gesetzteren Scheurebe oder einen guten Sauvignon Blanc.

Moooooommmmmendema (hessisch = Moment mal),

Riesling geht immer :isso!: . Wenns aber zu hitzig wird, tuts auch mal ein Cuvee von Riesling und Chardonnay, sehr lecker. Habe ich heute im Glas und der "zischt wie Abbelsaft" - 1A.

Aber ein reiner, trockener Riesling (gerne mit dominanter Säure, das muss so ...), da geht Weißwein-mäßig kaum was drüber ...
 
frank
frank
Well-known member
Registriert
13 Oktober 2004
Beiträge
3.682
gitarrenruebe":oglaqfke schrieb:
Aber ein reiner, trockener Riesling (gerne mit dominanter Säure, das muss so ...), da geht Weißwein-mäßig kaum was drüber ...

Gott sei Dank gibt`s noch ein richtig gutes Bier. Das ist was für echte Männer!

Wenn ich das schon lese, "trockener Riesling", wie soll das den Durst löschen? Nun ja, für Weicheier ist "dominante Säure" vielleicht das richtige.:lol:
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten