Digidesign Eleven Rack


Piero the Guitarero
Piero the Guitarero
Well-known member
Registriert
13 Dezember 2006
Beiträge
1.337
Ort
z.Z. in Baumärkten und Elektronikläden
W°°":lo2kjsq6 schrieb:
Na, ich hatte gehofft, die Axe-FX hätte die Konkurrenz aufgeschreckt und jetzt bräche ein neues Zeitalter an: Digitale Gitarrenanlagen mit Studioeffekten, Guitar Synth und Speakersimu zum PC Preis? Vielleicht Effekte und Sounds, die wir noch nicht kannten? Nö. Nur noch mehr Retro. :cry:


Schön wenn Gebete erhört werden, von mir geistert ja auch ein "Photogeshoptes" Axe-Fx durchs Netz (link such ich später raus),
welches direkten Zugriff auf die wichtigsten Parameter hat. Scheint wohl jemand von Pro Tools/Digidesign gesehen zu haben ;-)



Mehr Infos und Soundfiles


digidesign/Pro Tools":lo2kjsq6 schrieb:
Eleven™ Rack ist ein revolutionäres neues Gitarren-Recording- und Effekt-System für Studio und Bühne, das Gitarristen vollkommen neue Möglichkeiten bietet. Verabschieden Sie sich von veralteten, wenig überzeugenden Amp-"Modeling"-Verfahren: Dank des einzigartigen Tone-Cloning-Konzepts und des innovativen, speziell entwickelten "True-Z"-Eingangs bietet Eleven Rack ein Spielerlebnis wie bei einem vollausgestatteten Hardware-Rig. Und da Eleven Rack das DSP-basierte, hochauflösende Interface mit dem Studiostandard Pro Tools®-Software kombiniert, erstellen Sie schnell und einfach professionelle Aufnahmen. Damit ist Eleven Rack der perfekte Partner für Studio und Bühne — und Garant für ultrarealistische, inspirierende Gitarren-Amp- und Effekt-Sounds.

Preis? In USA 899$ :roll:
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.658
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
Hey, das liest sich interessant bzw. dürfte jemand auf die Idee gekommen sein, dass es doch interesse an einem HighEnd Digitalgerät für Gitarristen gibt.
Bin schon gespannt wann es das zu etsten gibt auch wenn ich ja nix neuen brauche.
Die Infos auf der ProTools Seite sind wohl eher PR Aussagen als wirkliche Inhalte.

Da ich mit der Bedienung das AFX super klar komme finde ihc die regler jetzt nicht so wichtig was aber spannend sein könnte ist, wenn bei diesem Gerät schon ein ProTools LE dabei ist und ich das auch als Interface einsetzen kann. Da würde sich sicher ein grossr Homerecordermarkt öffnen.
<
Lg
Auge

Edit: So wie ich das lese ist PT LE dabei und auch noch eine Menge spannender Plugins. Also das hört sich dann nach einem echten Hit an!
 
Piero the Guitarero
Piero the Guitarero
Well-known member
Registriert
13 Dezember 2006
Beiträge
1.337
Ort
z.Z. in Baumärkten und Elektronikläden
Immerhin sieht der Editor schöner aus =)

digi.png



Geil find ich das Feature, das die LED im Poti die Farbe wechselt wenn man das Setting verändert hat.
Jemand der so vertrottelt und merkbefreit ist wie ich weiß sowas zu schätzen :-D

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=1h41YtCBh9Q[/youtube]
 
muelrich
muelrich
Well-known member
Registriert
24 August 2006
Beiträge
2.699
Ein Ampsimulator mit Effekten und Audio-USB-Interace ist doch nix neues....

Edit: und einem schönen real-time- Editor fürn PC...

Sowas benutze ich schon seit Jahren:

http://www.bosscorp.co.jp/products/en/GS-10/

Frage ist doch ganz einfach: wie klingt es?

Und mein Boss ist Welten von einem AXEFX entfernt......
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.658
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
muelrich":1s2a7c8p schrieb:
Ein Ampsimulator mit Effekten und Audio-USB-Interace ist doch nix neues....

Edit: und einem schönen real-time- Editor fürn PC...

Sowas benutze ich schon seit Jahren:

http://www.bosscorp.co.jp/products/en/GS-10/

Frage ist doch ganz einfach: wie klingt es?

Und mein Boss ist Welten von einem AXEFX entfernt......


Schon. Nur hier ist auch PT LE dabei mit einer Menge praktikabler Plugins. das heisst, was ich derzeit mit dem Digirack UND einem AFX mache scheint hier mit einem Gerät um 899 USD machbar zu sein. Das heiss schlicht, bei einem Drittel der Kosten. Sollte denn das Eleven auch so gut klingen natürlich.
Man wird sehen wie es sich bewährt.
 
Woody
Woody
Well-known member
Registriert
16 April 2003
Beiträge
2.895
Lösungen
2
Ort
Köln
Hähä, da bist Du mir doch eine Stunde zuvorgekommen.

:lol:

Das sieht zumindest danach aus, als hätte Digidesign von der Ergonomie dort vieles, vieles besser gemacht als Fractal Audio.

Obs klingt?
Abwarten.


Viele Grüße,
Woody
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
Piero the Guitarero":2gxdqea8 schrieb:
W°°":2gxdqea8 schrieb:
Na, ich hatte gehofft, die Axe-FX hätte die Konkurrenz aufgeschreckt und jetzt bräche ein neues Zeitalter an: Digitale Gitarrenanlagen mit Studioeffekten, Guitar Synth und Speakersimu zum PC Preis? Vielleicht Effekte und Sounds, die wir noch nicht kannten? Nö. Nur noch mehr Retro. :cry:


Schön wenn Gebete erhört werden,

Preis? In USA 899$ :roll:

Interessant.
Ob es darauf jetzt einen ähnlichen Run geben wird, wie auf das AXE-FX?

Klar ist: Das Thema Recording und Speakersim ist noch längst nicht durch. Die AXE-FX ist als reiner Recording-Amp zu teuer und als Allround Lösung vielen noch nicht ausgereift genug - vor allem wegen der umständlichen Live-Bedienung. SPL scheint nicht die Speerspitze zu sein und Torpedo - wie gut es auch sein mag, hat einen unverschämten Preis.
Für einen Recording Amp um die 800 Euro wäre gewiss Platz auf dem Markt.
Die Front spricht den Gitarristen auf jeden Fall schon mal an. Da weiß man sofort, wie das Ding funktioniert. WENN es dann noch funktioniert und preiswerter als die Exe ist..... :roll:

Ich werde es testen, sobald ich eins in die Finger kriege!
 
Piero the Guitarero
Piero the Guitarero
Well-known member
Registriert
13 Dezember 2006
Beiträge
1.337
Ort
z.Z. in Baumärkten und Elektronikläden
Woody":36se0wm0 schrieb:
Hähä, da bist Du mir doch eine Stunde zuvorgekommen.

Ich hätts bereits gestern machen können. Aber die Überschrift bei Rig-Talk: Eleven Rack only $899

lies mich denken da verkauft einer seine Rack mit 11 HE für neunhundert Piepen.

Erst heute wählte einer eine reißerische Überschrift: will this be competition for the Axefx?

Da hats auch in meinem Hirn *klick* gemacht :p
 
Raptor
Raptor
Well-known member
Registriert
15 Mai 2006
Beiträge
764
Lösungen
1
Ort
Heinsberg
Hmm, sehr verlockendes Ding =) Bin ma auf die ersten User-Reviews gespannt. Vielleicht geb ich mein GT Pro doch nochmal ab ... ^^
 
A
Anonymous
Guest
Piero the Guitarero":2rbobuaw schrieb:
Schön wenn Gebete erhört werden, von mir geistert ja auch ein "Photogeshoptes" Axe-Fx durchs Netz (link such ich später raus), welches direkten Zugriff auf die wichtigsten Parameter hat. Scheint wohl jemand von Pro Tools/Digidesign gesehen zu haben ;-)
Ich kenne Deinen Entwurf nicht, aber die Oberfläche wirkt sehr ähnlich der Rocktron Prophesy. Sieht aber aus, als könnte es für meine Zusammenarbeit mit dem DJ interessant sein. FXLoop- und Tap Tempo-Taster auf der Frontseite...

**) Ob das jetzt wieder einen 164 Seiten-Thread gibt? :facepalm:
 
Piero the Guitarero
Piero the Guitarero
Well-known member
Registriert
13 Dezember 2006
Beiträge
1.337
Ort
z.Z. in Baumärkten und Elektronikläden
mad cruiser":39d7docn schrieb:
Ich kenne Deinen Entwurf nicht, aber die Oberfläche wirkt sehr ähnlich der Rocktron Prophesy. Sieht aber aus, als könnte es für meine Zusammenarbeit mit dem DJ interessant sein. FXLoop- und Tap Tempo-Taster auf der Frontseite...

Hier ist der Link

mad cruiser":39d7docn schrieb:
**) Ob das jetzt wieder einen 164 Seiten-Thread gibt? :facepalm:

Deswegen hab ich das Thema ganz hastig aufgemacht - EINMAL mit Uli auf selber Augenhöhe sein :hihi:
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
mad cruiser":k2kdk6jz schrieb:
Sieht aber aus, als könnte es für meine Zusammenarbeit mit dem DJ interessant sein. FXLoop- und Tap Tempo-Taster auf der Frontseite...

Nein! Jörg! DU erliegst den Lockungen moderner Technik?
Ich dachte, als gereifter Musiker bräuchte man das alles nicht mehr? :mrgreen:

Da bin ich aber jetzt mal wirklich gespannt... :popcorn:
 
andi-o
andi-o
Well-known member
Registriert
14 Dezember 2006
Beiträge
269
Ort
Alleshausen
Moin allerseits,

hier gibt's eine ausführliche Beschreibung:

http://www.sweetwater.com/store/detail/ElevenRack


Da wurden Software Plugins, die schon 2 Jahre (für 250 Dollar Straßenpreis)
erhältlich sind, in ein sehr ansprechend gestaltetes Gehäuse gepackt. Ob's die
Recording-Software Goodies verkaufsmässig rausreissen?


Nix, was mich unruhig schlafen lässt.

EDIT:

Ich denke, auch gemessen am Preis, dass die Kiste eher als Konkurrenzprodukt zu POD pro
und Konsorten angesiedelt ist...

Grüße,

Andreas
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.658
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
W°°":2h93lrnc schrieb:
Ob es darauf jetzt einen ähnlichen Run geben wird, wie auf das AXE-FX?

Stückzahlmässig hat es glaub ich nie einen Run gegeben. Das war mehr diskussionsmässig denke ich. Die echten Stückzahlen sind glaub ich immer noch bei L6 und Konsorten.
Kann mich auch täuschen.
 
A
Anonymous
Guest
W°°":3aqdzina schrieb:
Nein! Jörg! DU erliegst den Lockungen moderner Technik?
Ich dachte, als gereifter Musiker bräuchte man das alles nicht mehr? :mrgreen:
Laß es mich so sagen: ich trage schwarze Klamotten. So lange, bis ich etwas Dunkleres gefunden habe.

:lol:
 
Piero the Guitarero
Piero the Guitarero
Well-known member
Registriert
13 Dezember 2006
Beiträge
1.337
Ort
z.Z. in Baumärkten und Elektronikläden
andi-o":u2ch9ue5 schrieb:
Da wurden Software Plugins, die schon 2 Jahre (für 250 Dollar Straßenpreis)
erhältlich sind, in ein sehr ansprechend gestaltetes Gehäuse gepackt.

Na dann les mal wie begeistert Du einst von Software warst die (mittlerweile) zwei Jahre alt ist ;-)
andi-o am 13.09.2007":u2ch9ue5 schrieb:
Ja, es ist. Es hat und es kann! Egal wie vollmundig (und für manche übertrieben) die Lobeshymnen im Vorfeld rübergekommen sind, die Kiste ist tatsächlich in der Lage, die gemachten Versprechungen einzuhalten. Schon dieser Plexi-Sound war dermassen der Hammer (für mich), dass er allein schon den Preis der Kiste rechtfertigen könnte. Das hat mit allen Modelern, die ich bisher angespielt habe (und ich möchte mal sagen das waren so gut wie alle, die am Markt sind, inklusive Software-Sims für den Rechner) NICHTS MEHR zu tun. Es ist tatsächlich so, dass im Vergleich mit dem Axe Fx die Sounds der Konkurrenten zu Karrikaturen verblassen. Wohlgemerkt, ich spreche jetzt von der Kiste in Verbindung mit einer Röhrenendstufe, wie sich die Boxenmodelle im eingeschalteten Zustand beim Recording verhalten, weiss ich noch nicht, ich würde mich aber doch wundern, wenn das Axe Fx da schwächeln würde.
 
andi-o
andi-o
Well-known member
Registriert
14 Dezember 2006
Beiträge
269
Ort
Alleshausen
Piero the Guitarero":3viblw80 schrieb:
Na dann les mal wie begeistert Du einst von Software warst die (mittlerweile) zwei Jahre alt ist

Öhm, was wird das denn jetzt? Ich war (und bin) von Soft- und Harware des
AxeFx begeistert - die ist mittlerweile auch 2 Jahre alt (wobei das für die Software
nicht stimmt - die wird ja ständig aktualisiert) - allerdings kann ich mich nicht entsinnen,
vor 2 Jahren von den ELEVEN Plugins - als Konkurrenz zum Axe - ebenso angetan gewesen
zu sein. Und das die jetzt in einem Kästchen daherkommen, macht sie nicht unmittelbar
zur Axe Konkurrenz.


Das, was du hier mit meinen Zitaten zu konstruieren versuchst, ist ein Äpfel mit Birnen Vergleich... :roll:


Grüße,

Andreas
 
Piero the Guitarero
Piero the Guitarero
Well-known member
Registriert
13 Dezember 2006
Beiträge
1.337
Ort
z.Z. in Baumärkten und Elektronikläden
andi-o":2m6e3h9o schrieb:
Öhm, was wird das denn jetzt? Ich war (und bin) von Soft- und Harware des
AxeFx begeistert

Das war ein Hinweis darauf das es "damals" als Verbrechen galt, ein Gerät
zu beurteilen, dass damals noch niemand kannte. Abwarten hieß es, nicht
selten aus deinem Munde.

physioblues":2m6e3h9o schrieb:
jamesie":2m6e3h9o schrieb:
glaub auch nicht das l6 mit neuen produkten den axe "schlaegt" - wird geschmackssache sein oder obs den unbedingt was mit roehre sein muss - wobei - ich mag roehrenamps und hab auch nur solche, aber ich bin da vielleicht altmodisch indem fuer mich ein roehrenamp ein solcher ist und digital fx halt digital - mit hybrid hab ich noch nie was anfangen koennen - bin auf den rein digitalen axe-fx total gespannt

Witzig !
Erst rügen Axe Besteller ( das sind die Axer, gell Sven ;-) ) die noch nicht axe-fx gehört habenden Hinterfragenden und dann diskreditieren sie, ohne etwas davon gehört zu haben, neue Line 6 Produkte.
Die größten Kritiker der Elche sind manchmal selber welche, um es mit Gernhardt zu sagen. ;-)


Nebenbei bemerkt gilt ja betreffend Firmware Updates das Prinzip Waschmittel:
Es wäscht weißer - perlweißer - blütenweiß - unschuldsweiß u.s.w.

Viele hat ja damals Firmware 1.0 bereits aus den Socken gehauen, warum sollte das nicht auch für diese Digikiste funktionieren :roll:

Immerhin war man so clever einen Promi zu verpflichten ;-)

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=oPsrAYT7BDc[/youtube]
 
Rome
Rome
Well-known member
Registriert
10 November 2008
Beiträge
221
Ort
Hannover
Tricki":wu6rsqx9 schrieb:
User-Cabs gibt's leider gar nicht.

Noch nicht. Wie ich aber Digidesign kenne, darf der einmal geköderte Kunde später für so ein Feature nochmal extra tiefer in die Tasche greifen. Ebenso für jedes weitere neue Effektmodul, Ampmodell oder Software-Update.
 
Piero the Guitarero
Piero the Guitarero
Well-known member
Registriert
13 Dezember 2006
Beiträge
1.337
Ort
z.Z. in Baumärkten und Elektronikläden
Tricki":ic2ey7bz schrieb:

Als Rig-Talker kenn ich die natürlich auch. ;-) Ich find ja besonders die zweite reply von Don Barzini zum schießen:

Whoever did that was probably up all night trying to justify his Axe-Fx purchase.
:hihi:

Und ich fass es nicht - Rolf, du bist auch hier allgegenwärtig!?


Ersten tests zufolge scheint die Digidesign Kiste aber tatsächlich auf POD Niveau zu sein.
Schade, Konkurrenz belebt das Geschäft. Im Moment hätte ich eh kein Geld für Equipment :roll:
 
Rome
Rome
Well-known member
Registriert
10 November 2008
Beiträge
221
Ort
Hannover
Piero the Guitarero":34z9sb8v schrieb:
Und ich fass es nicht - Rolf, du bist auch hier allgegenwärtig!?

Aber natürlich - ich kann euch doch hier nicht alleine lassen... :cool: :-D

Aber zu dem Gerät: Ich möchte gar nichts über die Soundqualität sagen, da ich das Ding dazu erst einmal Live am Kabel haben müsste. Vom bisherigen Web-Eindruck her sieht das Eleven Rack für mich aber im Moment eher nach einem hübsch blinkenden Köder aus, um junge Gitarristen in die Protools-Welt zu locken. Dafür spricht auch die ganze Aufmachung des Marketings. Das ganze ist schon arg auf die typische POD-Kundschaft zugeschnitten, weit ab von der üblichen Digidesign-Klientel der Tontechniker und Produzenten.

Wenn man sich dann mal das Protools LE bzw die Integration von Eleven in die Software wegdenkt, bleibt von dem Gesamtprodukt nicht mehr wirklich viel übrig. So ist die Geschichte für mich als Cubase- und Reapernutzer nicht wirklich attraktiv, zumal Digidesign ja nicht gerade für seine ASIO-Treiber berühmt ist.
 
Piero the Guitarero
Piero the Guitarero
Well-known member
Registriert
13 Dezember 2006
Beiträge
1.337
Ort
z.Z. in Baumärkten und Elektronikläden
Rome":1d6enlqy schrieb:
Vom bisherigen Web-Eindruck her sieht das Eleven Rack für mich aber im Moment eher nach einem hübsch blinkenden Köder aus, um junge Gitarristen in die Protools-Welt zu locken. Dafür spricht auch die ganze Aufmachung des Marketings. Das ganze ist schon arg auf die typische POD-Kundschaft zugeschnitten, weit ab von der üblichen Digidesign-Klientel der Tontechniker und Produzenten.

Naja, "früher" wurden Petroleumlampen verschenkt um anschließend das Öl
teuer an deren Benutzer zu verkaufen, heute macht man das mit Hardware
die quasi "verschenkt" wird um die Software an den User zu bringen.

[OT] hab da extra für dich was getestet ... nur 990 Tacken :p

foto331.jpg


Die erste Mapleneck Gitarre seit langer Zeit in meinen Händen [/OT]



....is aber schon 8 Wochen her das ich die probiert hab.
 
Rome
Rome
Well-known member
Registriert
10 November 2008
Beiträge
221
Ort
Hannover
Da bin ich auch mal gespannt. Ich warte ja auch immer noch darauf, dass Dean Markley Gitarren verschenkt, wenn man ein zwei-jähriges Saitenabo abschliesst. :)

Ich verdiene zwar auch mein Geld mit Software und sehe durchaus den Reiz solcher Vertriebsmodelle aus Herstellersicht. Aber als Kunde ist mir sowas eher zuwider. Daher kommen mir Firmen wie Digidesign, Jamba oder Apple normalerweise nicht ins Haus. Da müsste das Angebot schon wirklich extrem gut sein.

Aber noch sieht man ja auch noch nicht, wie das in Zukunft bei Eleven aussieht.

Piero the Guitarero":1zte9n70 schrieb:
[OT] hab da extra für dich was getestet ... nur 990 Tacken :p Die erste Mapleneck Gitarre seit langer Zeit in meinen Händen [/OT]

Reib noch Salz in meine Wunde :cry:

Nee, sehr schick - leider war in diesem Sommer kein Geld für eine weitere neue Gitarre übrig. Aber ich werde das sicher nachholen. :)

Übrigens sind die Wörterbucheinträge und die Synonyme zu Eleven sehr interessant. :cool: :-D
 
 

Oben Unten