Digitech 2120 und Problem mit dem Ausgang


doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Hijo,

ich habe seit gestern endlich wieder ein Digitech 2120, allerdings
auch ein recht betagtes ;-) Das Display funkioniert aber und alle Regler
tun ihren Dienst ohne Aussetzer. Allerdings gibt die Ausgangsbuchse
für Mono-Out, also rechter Signalweg, kein Signal raus, auch kein
Grundrauschen, einfach nix. Soweit ich das sehen konnte beim
geöffneten Gerät, liegt da keine Manipulation vor, keine Beschädigung.
Bei den verwendeten Buchsen handelt es sich um die Std.-Teile,
wie sie auch oft in industriell hergestellten Effektgeräten anzufinden sind.
Wenn es, wie es aussieht, nicht an einer manuellen Beschädigung
liegen mag, woran könnte es sonst liegen? Über die Buchse des zweiten
Ausgang liegt ein Signal an, eben das Stereosignal links. Ich habe im
Manual des 2120 nichts dazu gefunden, daß man Signale frei
an gewünschte Ausgänge routen kann. Das wäre zumindest eine Erklärung
und ein Indiz für unsachgemäße Benutzung ;-) ... kurzum, ich bin mit
meinem Latein am Ende, Kollegen und Kolleginnen.

Vielen Dank schon mal vorab für Rat, Tat und Ideen in dieser Angelegenheit!
 
A
Anonymous
Guest
Moinsen,

wirklich dummes Problem

ist im Stereo-Mix evtl. nur auf eine Seite ge-pan-t worden?...das könnte noch eine Erklärung sein?! (also nich input geroutet sonnern ...na du weisst schon :-D

probier auch mal sämtliche Überbrückungen aus...an den Buchsen.intern .(L/R) bei aufgeschraubtem Gerät.
(mit etwas Glück würde dann der erwünschte Kanal gehn....und nur die Masse hätte eine kalte Lötstelle :-D
(man hat ja schon Pferde vor Apotheken...usw...)

ansonnsten...wärs echt kagge und ferndiagnostisch viel mir auch auf Anhieb nix ein.

weil ab da...kämen wir an die un-userte Software oder den Wandler (D/A)...und da is nix mit beten und "gut Zureden"... :?
kleine Chance wäre dann noch der OP Amp dahinter....

aber erst mal nach den "huch-nich-gesehn-uffm-display-Sachen" guggn...:-D
((((Sven du weisst doch....zwei Kölsch weniger...und das Gerät ist so übersichtlich wie ein Klapprad) :-D :-D

greez
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
alien":1wqwn1vm schrieb:
Moinsen,

wirklich dummes Problem

ist im Stereo-Mix evtl. nur auf eine Seite ge-pan-t worden?...das könnte noch eine Erklärung sein?! (also nich input geroutet sonnern ...na du weisst schon :-D

Josie, Josie, es ist vorbei .... ne, das habe ich trotz vorgerückter
Morgenstunde (ohne Kölsch :)) schon noch gecheckt ... ne, Peter?! :shock:

alien":1wqwn1vm schrieb:
probier auch mal sämtliche Überbrückungen aus...an den Buchsen.intern .(L/R) bei aufgeschraubtem Gerät.
(mit etwas Glück würde dann der erwünschte Kanal gehn....und nur die Masse hätte eine kalte Lötstelle :-D
(man hat ja schon Pferde vor Apotheken...usw...)

Da läuft doch grade Cindy & Bert auf dem Badezimmerradio ... pff.

1451_0.jpg


Das werde ich mich gleich mal trauen. Es geht ja um so eine Buchse,
wie ich eben bei Tube Town entdeckt habe ... vielleicht hat´s das ja
gehimmelt. Bei 1,10 Euro Material kaum ein Wunder. Das 2120 hat ja
auch schon ein paar Tage auf dem Buckel und dieses ist viel gespielt
worden ...

alien":1wqwn1vm schrieb:
ansonnsten...wärs echt kagge und ferndiagnostisch viel mir auch auf Anhieb nix ein.

weil ab da...kämen wir an die un-userte Software oder den Wandler (D/A)...und da is nix mit beten und "gut Zureden"... :?
kleine Chance wäre dann noch der OP Amp dahinter....

Jaja, das wäre ärgerlich, aber wie sähe es zB. mit neuem Eprom,
wie mittlewreile wieder angeboten mit aktueller Weichwaren-Version aus?

alien":1wqwn1vm schrieb:
aber erst mal nach den "huch-nich-gesehn-uffm-display-Sachen" guggn...:-D
((((Sven du weisst doch....zwei Kölsch weniger...und das Gerät ist so übersichtlich wie ein Klapprad) :-D :-D

greez

So, ein Reissdorf werde ich mir genehmigen ... Prost und danke erstmal,
mein Lieber! Josie, Josie, es ist soweit ...
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Hi, soweit alles ausprobiert, leider ohne Erfolg. Vielleicht kann
sich der Bernd der Sache mal annehmen ...
 
A
Anonymous
Guest
Hi Doc, dein Problem sich gelöst mit dem Ausgang? Ich habe ebenfalls das 2120 und bin super zufrieden damit. Ich hab es gekopellt mit dem Gt Pro von Boss echt gewaltig was da am ende raus kommt. Na, kannst ja mal schreiben enn sich das Problem gelöst hat. Gruß Kai :p
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
megiddo":3df5b7e1 schrieb:
Hi Doc, dein Problem sich gelöst mit dem Ausgang? Ich habe ebenfalls das 2120 und bin super zufrieden damit. Ich hab es gekopellt mit dem Gt Pro von Boss echt gewaltig was da am ende raus kommt. Na, kannst ja mal schreiben enn sich das Problem gelöst hat. Gruß Kai :p

Hallo Kai,

das Problem hat sich trotz Reset und dem Versuch auf
den Mono-Kanal zu routen nicht gelöst. Vermutlich liegt
eine kalte Lötstelle vor oder die Buchse (absolut billig)
ist gehimmelt, ausgelutscht oder abgeritten, je nach Mundart.
Ich habe mit Bernd schon tefloniert, wenn er mal Zeit findet,
möge er sich dieses Kleinods bitte annehmen.

Ich habe die Teile immer gemocht, angefangen mit dem
21 Legend, dann dem 2101 (wo die Tube-Preampsektion
besser klingt) und letztlich bei 2112 und 2120 geblieben,
bis ich aufgrund der sich verändernden Musikrichtung
wieder auf Vollröhre umstieg ... für Blues Rock´n´Roll
bis Heavy Bottom gibt es sicherlich besseres als das 2120. Für Ambientsounds,
flirrende Klänge und chunky Cleansounds ist es aber toll.
Es gehört zu dem Setup, daß für die Fretless bestimmt ist (s.hier)

Da ich grade an einer Vigier Surfretter dran bin, wird es wohl
mit dem Eclipse erst mal nix ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Hi Doc, hoffe das es sich bald löst. Ich habe das 2120 jetzt auch schon seid 6 Jahren, anfangs was es doch recht schwer, was geeignetes raus zu holen, aber mit der Zeit gings. Ich habe das Teil mit ner Mesa 50/50 laufen und wenn einer sagt das bringt kein Druck, dann hat er keine Ahnung. Inzwischen hab ich das Teil mit nem Boss Gt Pro in verbindung am laufen und ich muss sagen, das haut mir echt die Box weg :lol: :shock:
 
A
Anonymous
Guest
Aber noch was, vieleicht kannst Du mir da weiter helfen. Ich hab zur Zeit ne Marshall 4*12 grade und bin mit dem Sound nicht so ganz im Stereo bereich zufrieden. Jetzt hab ich da grad 2 Boxen am Start. Zum einen ne Engel DG 412 f denke die heißt so :? und ne Behringer 4*12, soll nicht schlecht klingen. Hast Du zufallig da nen Rat auf der Tasche? Gruß Kai
 
A
Anonymous
Guest
Hi ihr bin neu hier,

hätte ein paar Fragen. Und zwar hab ich seit einiger Zeit ein ganz git gebrauchtes Digitech GSP 2101 Artist, es hat schon hier und da schon einige wehwehchen, wie das ein knopf nich geht, oder das Rad schon mal gerne Programme überspringt. Doch jetzt ist die Displaybeleuchtung kaputt, weiß von euch jemand wo man neue Teile bekommt?

Danke schon mal im voraus,

Gruß
 
Rat Tomago
Rat Tomago
Well-known member
Registriert
15 Oktober 2004
Beiträge
1.157
Ort
Braunschweig
Ich würde mal im Elektro-Großhandel schauen! Viele Ersatzteile haben auch Musikgeschäfte, die sind im Gegensatz zu den Großmärkten aber auch verdammt teuer...

Praktisch wäre auch ein kleineres Elektronikgeschäft, wenn es sowas bei dir gibt. Die Löten einem die Sachen für wenig Geld auch sehr schnell und vorallem vernünftig zusammen!


Schönen Gruß
Moritz
 
 

Oben Unten