Dualdrive Jumper Setting


A
Anonymous
Guest
Hallo Gemeinde!

Bin seit gestern am Baldringer-Dualdrive testen und versteh da was nicht: Für beide Kanäle lässt sich der Trebleboost jeweils auf 1200, 750 oder 900 Hz einstellen. Es gibt aber nur zwei Möglichkeiten, den Jumper zu stecken. Jetzt sehe sich hier http://www.dual-drive.de/JumperSettings.htm#Defaultsettings, dass der Jumper bei Kanal A aus der Reihe tanzt. Vielleicht könnt ihr mir freundlicherweise helfen?

Frohe Ostern
 
A
Anonymous
Guest
Dass der aus der Reihe tanzt liegt vielleicht nur daran,
dass Kanal A bei der Auslieferung keinen aktiven Treble-
Boost hat. Versuche auch in der horizontalen zu denken. :-D

Wenn ich mich recht erinnere war es das dann auch schon.
 
A
Anonymous
Guest
Horizontale ist gut! Ich glaub ich habs verstanden. Ist kein Jumper gesetzt, sind 750 Hz eingestellt. Richtig?

Danke für die Erleuchtung
 
A
Anonymous
Guest
Probier es während dem Betrieb einfach mal aus. Da passiert ja nichts.

Es kann sein, dass der Boost eben standardmäßig aktiviert ist, wenn kein
Jumper steckt (wie im Beispiel der Kanal A) oder dass der Boost durch das
Brücken der Kontakte mit dem Jumper von links nach recht anstatt von oben
nach unten aktiviert wird. So wie hier in Kanal B z.B.

93295754.jpg
11766068.jpg


100%ig kann ich es auch nicht sagen, da ich den Dual Drive nicht mehr habe
und es wiederum was länger her war, als ich diese "Festeinstellungen" im DD
per Jumper und Trimpotis gemacht habe. Aber ich stand vor gleichem Rätsel. :-D

Viele Grüße und frohe Oster noch!
 
A
Anonymous
Guest
Dave Sustain":3hpy7gyd schrieb:
Bitteschön:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=S5ca1emtask[/youtube]

Frohe Ostern :cool:
Dave

Uh, da krieg ich ja Gänsehaut. Der hat übrigens zwei schöne, alte Strats, eine 1962er mit der Nr. 91301 und eine 1968er mit der Nr. 223748.
 
silversonic65
silversonic65
Active member
Registriert
24 April 2007
Beiträge
36
Hallo Pope,

nach meinen Erfahrungen ist der TB nur aktiviert, wenn beide "Stifte" eines Kanals gebrückt sind.

D.h. in den obigen Grafiken ist für Kanal A kein TB aktiv, während im Kanal B 750 hz geboostet werden.

Übrigens, hat jemand eine Idee, wie man die Jumper ohne Pinzette umstecken kann? Das Einzige, was mich am DD nervt... :evil:

Gruß
Christian
 
A
Anonymous
Guest
silversonic65":2k9swex0 schrieb:
Hallo Pope,

nach meinen Erfahrungen ist der TB nur aktiviert, wenn beide "Stifte" eines Kanals gebrückt sind.

D.h. in den obigen Grafiken ist für Kanal A kein TB aktiv, während im Kanal B 750 hz geboostet werden.

Übrigens, hat jemand eine Idee, wie man die Jumper ohne Pinzette umstecken kann? Das Einzige, was mich am DD nervt... :evil:

Gruß
Christian

Ich mache das immer mit den Fingern. Egal welche Jumper. Ob auf
Mainboards, an Festplatten oder im Dual Drive. Die Jumper haben auch
meist so eine schöne Einkerbung an der man sie "packen" kann wenn sie
sich festgesetzt haben.
 
silversonic65
silversonic65
Active member
Registriert
24 April 2007
Beiträge
36
Lass mich raten... du bist Uhrmacher! :lol:

Für mich ist das jedenfalls immer eine große Fuddelei. :(
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

mich nervt nicht nur das Umstecken der Winzlinge, wofür eine
Uhrmacherlehre bestimmt hilfreich ist, sondern auch die ständige Schrauberei vorher.
Ansonsten ist das Teil aber schon klasse!

Grüße
 
silversonic65
silversonic65
Active member
Registriert
24 April 2007
Beiträge
36
Moin,

stimmt schon, aber ich denke, wir meckern hier auch auf hohem Niveau.

Ich habe jedenfalls noch nix besseres in Sachen Verzerrung gefunden. Dann wird halt mal hin und wieder zur Pinzette gegriffen. :-D

Gruß
Christian
 
 

Oben Unten