Düsenberg PickUps

Max
Max
Well-known member
Registriert
25 Januar 2002
Beiträge
592
Hi!

Weis einer von euch wo ich ein echt gutes Angebot für Düsenberg Pickups kriegen kann? Der den ich haben will kostet bei Rockinger 79 Euro und hier in Köln will ihn mir keiner günstiger anbieten.

Danke.
 
A
Anonymous
Guest
Shalom!

Tja, ich denke mal, dass es die Teile neu nirgends günstiger gibt, als bei rockinger oder göldo. Sorry.
Allerdings würde ich auch mal Häussel Pu’s in die engere Wahl nehmen, denn für die Qualität die er bietet hat er Schweinepreise.

Mach’s gut!
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Max
Hi!

Weis einer von euch wo ich ein echt gutes Angebot für Düsenberg Pickups kriegen kann? Der den ich haben will kostet bei Rockinger 79 Euro und hier in Köln will ihn mir keiner günstiger anbieten.

Danke.
</td></tr></table>

Hi Max,
was für’n Pickup möchtest du denn von Duesenberg? Ich hab noch einige zu Hause und kann ihn dir vieleicht günstig verkaufen! Ansonsten hab ich nen guten Draht zu Atze.
Also, sach ma an....

magsiganturegif.gif
 
Max
Max
Well-known member
Registriert
25 Januar 2002
Beiträge
592
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Magman
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Max
Hi!

Weis einer von euch wo ich ein echt gutes Angebot für Düsenberg Pickups kriegen kann? Der den ich haben will kostet bei Rockinger 79 Euro und hier in Köln will ihn mir keiner günstiger anbieten.

Danke.
</td></tr></table>

Hi Max,
was für’n Pickup möchtest du denn von Duesenberg? Ich hab noch einige zu Hause und kann ihn dir vieleicht günstig verkaufen! Ansonsten hab ich nen guten Draht zu Atze.
Also, sach ma an....

magsiganturegif.gif

</td></tr></table>Den P99 suche ich. Das ist der im P90 Stil im typischen Humbucker Format.
 
A
Anonymous
Guest
Den P99 suche ich. Das ist der im P90 Stil im typischen Humbucker Format.
</td></tr></table>

Hi Max,
schade, ich hab einige P 90, aber nich in Humbuckerformat. Ich checks mal ab bei Atze, was mich der Domino (früher P99) kostet. Regulär kostet er 79 Euros! Allerdings bin ich ab morgen bis 20. Oktober in Urlaub. Ich hoffe du kannst noch so lange warten:)

bis bald.....

magsiganturegif.gif
 
Max
Max
Well-known member
Registriert
25 Januar 2002
Beiträge
592
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Magman
Den P99 suche ich. Das ist der im P90 Stil im typischen Humbucker Format.
</td></tr></table>

Hi Max,
schade, ich hab einige P 90, aber nich in Humbuckerformat. Ich checks mal ab bei Atze, was mich der Domino (früher P99) kostet. Regulär kostet er 79 Euros! Allerdings bin ich ab morgen bis 20. Oktober in Urlaub. Ich hoffe du kannst noch so lange warten:)

bis bald.....

magsiganturegif.gif

</td></tr></table>Kein Problem!
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.963
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
Hi Max,

der Domino kostet im aktuellen Göldo Katalog € 103.- Seriös kalkuliert kann man ihn mit Nickelrahmen für € 65.- zuzügl. Portopack verkaufen.
Gruß
W°°
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.880
Lösungen
5
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by W°°
Hi Max,

der Domino kostet im aktuellen Göldo Katalog € 103.- Seriös kalkuliert kann man ihn mit Nickelrahmen für € 65.- zuzügl. Portopack verkaufen.
Gruß
W°°
</td></tr></table>

Hi W°°,
dann scheinen die 79 Euro die ich für den bei Rockinger bezahlt habe nicht mehr fair? In Anbetracht, was z.B. für "orig." Gibson Pickups zu zahlen sein soll ... finde ich den Kurs ok, klingelt auch gut am Neck.

Gruss,
Doc
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.963
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Doc Guitarworld
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by W°°
Hi Max,

der Domino kostet im aktuellen Göldo Katalog € 103.- Seriös kalkuliert kann man ihn mit Nickelrahmen für € 65.- zuzügl. Portopack verkaufen.
Gruß
W°°
</td></tr></table>

Hi W°°,
dann scheinen die 79 Euro die ich für den bei Rockinger bezahlt habe nicht mehr fair? In Anbetracht, was z.B. für "orig." Gibson Pickups zu zahlen sein soll ... finde ich den Kurs ok, klingelt auch gut am Neck.

Gruss,
Doc
</td></tr></table>

Hi Sven,

ich muß meine Aussage zurücknehmen bzw. relativieren.
Der Rockinger Preis ist sehr fair und liegt bereits knapp 25% unter dem Katalogpreis des Herstellers!!!
Ich wollte mich hier gestern nicht im Forum als Händler aus dem Fenster hängen und habe darum die etwas missverständliche Formulierung "seriös kalkuliert" verwendet - meinte damit aber eine Kalkulation auf der Basis _meiner_ Einkaufspreise.
Das war aber schon viel zu weit aus dem Fenster und ich bedauere, mich überhaupt dazu geäußert zu haben.
Ich ziehe es vor, hier im Forum der W°° und der Gitarrenbauer, aber kein Händler zu sein.
Liebe Grüße
W°°
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.880
Lösungen
5
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by W°°
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Doc Guitarworld
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by W°°
Hi Max,

der Domino kostet im aktuellen Göldo Katalog € 103.- Seriös kalkuliert kann man ihn mit Nickelrahmen für € 65.- zuzügl. Portopack verkaufen.
Gruß
W°°
</td></tr></table>

Hi W°°,
dann scheinen die 79 Euro die ich für den bei Rockinger bezahlt habe nicht mehr fair? In Anbetracht, was z.B. für "orig." Gibson Pickups zu zahlen sein soll ... finde ich den Kurs ok, klingelt auch gut am Neck.

Gruss,
Doc
</td></tr></table>

Hi Sven,

ich muß meine Aussage zurücknehmen bzw. relativieren.
Der Rockinger Preis ist sehr fair und liegt bereits knapp 25% unter dem Katalogpreis des Herstellers!!!
Ich wollte mich hier gestern nicht im Forum als Händler aus dem Fenster hängen und habe darum die etwas missverständliche Formulierung "seriös kalkuliert" verwendet - meinte damit aber eine Kalkulation auf der Basis _meiner_ Einkaufspreise.
Das war aber schon viel zu weit aus dem Fenster und ich bedauere, mich überhaupt dazu geäußert zu haben.
Ich ziehe es vor, hier im Forum der W°° und der Gitarrenbauer, aber kein Händler zu sein.
Liebe Grüße
W°°
</td></tr></table>

Du pöser mal wieder! Ich denke, die Dinger müßen sich hinter nix verstecken und sind günstiger als der ganze USA Kram. Da überlege ich mittlerweile nicht mehr, was ich (neu) in die nähere Überlegung ziehe. Ausnahme machen der Little 59 und der JB jr, die ich wirklich gelungen finde, aber halt von SD stammen (Zoll, Steuern, Verpackung)

Gruss,
Doc
 
A
Anonymous
Guest
Wo wir gerade bei den Pickups sind: "geht" eigentlich der P-90 in Humbucker-Größe ( dann ist´s der P-99 glaube ich ) in einer Strat hinten an der Bridge, oder lass´es besser, Jung?

Crunch it up:
Polli
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.880
Lösungen
5
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Polli
Wo wir gerade bei den Pickups sind: "geht" eigentlich der P-90 in Humbucker-Größe ( dann ist´s der P-99 glaube ich ) in einer Strat hinten an der Bridge, oder lass´es besser, Jung?

Crunch it up:
Polli
</td></tr></table>

Wenn Du sowieso eine Pool-Fräsung oder HB-Fräsung in Deiner Strat hast ... ausprobieren. Vielleicht überläßt Dir Magman einen leihweise. Zweimal habe ich den P90 mit Ohren auf Strat in Mittelposition gesehen, ob der P90 genau da seinen Ton abgreift, weiß ich nicht zu berichten, da leider nicht angetestet. Vielleicht weiß W°° ja was dazu.

Gruss,
Doc
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Doc Guitarworld
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Polli
Wo wir gerade bei den Pickups sind: "geht" eigentlich der P-90 in Humbucker-Größe ( dann ist´s der P-99 glaube ich ) in einer Strat hinten an der Bridge, oder lass´es besser, Jung?

Crunch it up:
Polli
</td></tr></table>

Wenn Du sowieso eine Pool-Fräsung oder HB-Fräsung in Deiner Strat hast ... ausprobieren. Vielleicht überläßt Dir Magman einen leihweise. Zweimal habe ich den P90 mit Ohren auf Strat in Mittelposition gesehen, ob der P90 genau da seinen Ton abgreift, weiß ich nicht zu berichten, da leider nicht angetestet. Vielleicht weiß W°° ja was dazu.

Gruss,
Doc
</td></tr></table>
Humbucker-Fräsung hatta, Schwimmingpool-Durchreiche nicht... wäre ein Versuch wert!

Crunch it up:
Polli
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.963
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Polli
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Doc Guitarworld
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Polli
Wo wir gerade bei den Pickups sind: "geht" eigentlich der P-90 in Humbucker-Größe ( dann ist´s der P-99 glaube ich ) in einer Strat hinten an der Bridge, oder lass´es besser, Jung?

Crunch it up:
Polli
</td></tr></table>

Wenn Du sowieso eine Pool-Fräsung oder HB-Fräsung in Deiner Strat hast ... ausprobieren. Vielleicht überläßt Dir Magman einen leihweise. Zweimal habe ich den P90 mit Ohren auf Strat in Mittelposition gesehen, ob der P90 genau da seinen Ton abgreift, weiß ich nicht zu berichten, da leider nicht angetestet. Vielleicht weiß W°° ja was dazu.

Gruss,
Doc
</td></tr></table>
Humbucker-Fräsung hatta, Schwimmingpool-Durchreiche nicht... wäre ein Versuch wert!

Crunch it up:
Polli
</td></tr></table>

Tacheles,

ich find P90 am Steg nicht so prall, aber iss Geschmacksache. Ich hab noch ein paar alte Pickguards, die kannste ja mal löchern. Elegant ist die Lösung mit einem versteckten P90 am Hals. Also nur die Löcher für die Polepices bohren und durchführen. Das geht am Steg nicht so gut, weil der Saitenabstand zu weit ist.
...Aber das wolltest Du alles nicht wissen.
Probier es aus. Des einen Uhl, des anderen Nachtigall!
Gruß
W°°
 
 

Oben Unten