Empfehlung: Vox AC30?!

A
Anonymous
Guest
Hallo!
Ich spiele E-Gitarre und mit dem Gedanken, mir einen Verstärker zu kaufen. Dieser sollte ausreichen, um in einer Band spielen zu können (Anfängerband, also kleine Auftritte), da ich einen Vox Pathfinder 10Watt Übungsverstärker besitze (und mit dem Klnag zufrieden bin) würde ich gern mal nen AC30 testen. Nun meine Fragen: 1. ist dieser Amp so fehleranfällig wie ich es manchmal gelsen habe 2. gibt es etwas "ähnlich" klingendes für weniger Geld (AC30 1800Euro)? 3. gibt es überhaupt 30Watt Vollröhrenverstärker für weniger Geld?

Danke&Gruss!
HighQ
 
A
Anonymous
Guest
Hallo HighQ

Also ein AC30 solls sein? Hmmm...., mit dem Gedanken habe ich persönlich auch schon gespielt, weil ich auf den Rory Gallagher-Sound stehe. Von einer besonderen Fehleranfälligkeit habe ich bisher nichts gehört, auf jeden Fall ist das ein rustikaler Amp mit entsprechendem Sound, heisst wenn Du auf filigrane Töne (bspw. Dave Gilmour) stehst, wirst Du auf jeden Fall zusätzliche Effekt-Treter installieren müssen. Desweiteren Non-Mastervolume, sehr sehr sehr teuer(!!!), einen Fender Hot Rod Deluxe bekommt man bei eBay bestimmt schon für 500 Euro in TopZustand und der hat sogar 40 Watt(natürlich Vollröhre).


Bin mal gespannt was die anderen zum Thema sagen
Gruss
Django
 
A
Anonymous
Guest
Hallo zusammen!

Ich kann Django nur beipflichten, mit dem AC30 machst du einen gewaltigen Schritt. Da gibt es noch unzählige weitere Möglichkeiten im Vollröhrensektor, ohne gleich 1800€ auszugeben. Vielleicht solltest du dich mal ein bisschen umsehen, Fender Hot Rod oder Twin wären sicher weit weit billiger und auch sehr gut. Schon mal an andere Marken gedacht? Vielleicht solltest du es von dieser Seite her angehen: Was soll dein Verstärker alles können (wieviele Kanäle, sollten diese unabhängig EQ und Lautstärke regeln können, willst du viele Spielereien oder eher retro-rustikal...)

Eines ist sicher: es GIBT viele viele viele Vollröhrenverstärker für weniger Geld...[;)]

lg,
Hansn
 
A
Anonymous
Guest
hallo highq!
ich habe leider auch schon viel schlechtes über die vöxe gehört - sowohl die alten als auch die neuen ...
das hauptproblem scheint die hitze zu sein, denn die röhren sind beim ac30 immer auf "volle pulle" und werden sehr heiß - das mögen all die anderen bauteile nich so gerne ...
andererseits ist ein ac30 schon ein geiler amp, und bei uns im proberaum steht einer der seit 8 jahren (incl. regelmäßige gigs) KEIN problem hatte - außer eben regelmäßigem röhrenwechsel (zum glück sind die el84-röhren recht preisgünstig!).
ein ähnlich klingender amp für weniger geld ist der ac15. sie sind ziemlich rar, aber mit etwas glück/geduld findet man sie so um die 600,- € gebraucht. sie haben den vorteil nicht so ENORM laut und schwer zu sein wie der ac30.
ein cooler kleiner amp der auch ähnlich klingt, war der Laney VC30 (kamen mitte der 90er raus, hatten 30w und sahen auch so aus wie ein ac30 (bedienfeld oben + so). sie sind leider auch selten, aber sie waren sehr preisgünstig, und du solltest in der lage sein so einen für um die 400,- € zu bekommen.
du kannst gebrauchte ac30 unter 1000,- € kaufen und ich würde auch niemals 1800,- E für einen neuen reissue ausgeben - sie sind es einfach nicht wert (meine meinung).
ein sehr guter "all-round" amp ist der fender hotrod-deluxe. er klingt zwar nicht direkt wie ein vox, aber er klingt sehr gut, ist sehr vielseitig und er kostet (neu!) nur um die 650,- € (gebraucht um die 500,- €).
ich bin ein röhren-amp freak (fast müsste man sagen"sammler") und ich habe ca. 10-12 neuere und ältere (ja, auch "vintage") amps + keiner hat mehr als 1000,- € gekostet.
hoffe das hilft!
viele grüße - C.

p.s.: für den laney guck mal hier:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... gory=21763
 
A
Anonymous
Guest
Hi

Meine Empfehlung ist ein Marshall JTM 30, der hat ordentlich Power für 30 Watt (reicht um in einer Band zu spielen). Er tönt saugut und wenn du Glück hast kannst du auf Ebay einen für 400 Euro ersteigern.

Tubes forever
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
Hallo,
um Dich gänzlich zu verwirren...[;)]
Was ist mit einem Modeling Amp?
Wenn Du einen reinen Röhren Amp kaufst, ist das ja erst der Anfang der Anschaffungen. Da kommen dann : Verzerrer, Booster, Wah, Chorus, Delays und Hallen.... Das kostet in kleinen Scheinen noch mal einen Amp. In einem modernen Modeling Amp ist das alles drin und er kostet weniger, als der AC 30.


Grüße aus dem milden Westen.

Walter
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.880
Lösungen
5
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: W°°
Hallo,
um Dich gänzlich zu verwirren...[;)]
Was ist mit einem Modeling Amp?
Wenn Du einen reinen Röhren Amp kaufst, ist das ja erst der Anfang der Anschaffungen. Da kommen dann : Verzerrer, Booster, Wah, Chorus, Delays und Hallen.... Das kostet in kleinen Scheinen noch mal einen Amp. In einem modernen Modeling Amp ist das alles drin und er kostet weniger, als der AC 30.


Grüße aus dem milden Westen.

Walter


</td></tr></table>

Ich kenne da einen Modeller, der doppelt so viel wie die AC30 Schüsseln kostet :D:D:D ja nä, is klar...

Stratige Grüsse,

Doc

(der immer noch sehr gerne Blues hört)
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Mr. Einziger
Hi

Meine Empfehlung ist ein Marshall JTM 30, der hat ordentlich Power für 30 Watt (reicht um in einer Band zu spielen). Er tönt saugut und wenn du Glück hast kannst du auf Ebay einen für 400 Euro ersteigern.

Tubes forever
</td></tr></table>

Der JTM 30 geht bei ebay meist um 300 Euro weg. Ich habe noch einen rumstehen (hatte ich mal wegen Gewicht/ Rückenproblemen gekauft), müsste aber in Hannover abgeholt werden, da ich keinen Nerv auf Verpacken habe.
 
A
Anonymous
Guest
Hallo HighQ,

zu 3: Ein sehr guter 20 Watt (laut genug, glaub mir) Vollröhrenamp
für günstig ist der Hughes&Kettner Edition Tube. Der hat vor einiger Zeit nur so um die 400 Euro neu gekostet und ist im Prinzip ähnlich dem VOX AC30 (der H&K benutzt auch EL84 Röhren). Allerdings ist er vielseitiger als der VOX denn er hat zwei Kanäle, Solo boost, etc...

Schau Dir das Teil mal an, könnte für Dich perfekt sein.

Mal ein paar interessante links bei ebay:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2552553795&category=46655
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2553407524&category=46655
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2552280166&category=46655
LG,
Skirmish.
 

Ähnliche Themen

Hallmarksweptwinger
2 3
Antworten
40
Aufrufe
3K
Guitarplayer
Guitarplayer
A
Antworten
19
Aufrufe
1K
Anonymous
A
 

Oben Unten