Epiphone LP?

A

Anonymous

Guest
Hallo!
Ich möchte mir meine erste E-Gitarre holen und nun weiß ich nicht was für eine!?!?
Bei PPC Musik gibt es ein Angebot von Epiphone.(schauts euch mal an: http://www.ppc-musik.de) Is des was?
Naja also nehmen wir mal an ich hätte höchstens 300€ zurverfügung!
Was würdet ihr mir raten!?
Es muss net unbedingt ne LP sein!
Danke!!
mfg manu
[/url]
 
B

Banger

Guest
Hi Manu,
eins vorweg - der Link heisst richtig http://www.ppc-music.de :)

Zu Epiphone Gitarren kann ich Dir mangels Erfahrung wenig sagen; wenn Du mal die Suchfunktion des Forums beglückst, wirst Du etliche Threads dazu finden; der Tenor ist "schwankende Qualität".

Nicht nur, aber vor allen Dingen in dieser Preisklasse gilt: selber antesten, nicht blind kaufen.
Es kann sein, dass man entweder die absolute Gurke oder 'n Sahnestück wie ich es hab (gell, burke? ;-)) erwischt und noch wichtiger: die Gitarre muss Dir schmecken; heisst: sie muss Dir gut in der Hand/am Bauch liegen und der Sound muss Dir gefallen.

Also mach Dir 'nen schönen Tag, geh in den Laden Deines Vertrauens und teste durch, was das Zeug hält.
Und vergiss dabei sämtliche Herstellernamen. In dem Preissegment "passiert" es gerne mal, dass ein NoName-Produkt weitaus besser ist als ein Instrument mit sog. "Markennamen".
 
A

Anonymous

Guest
Naja ich werd mal samstag zum Händler fahren und mich durch testen!
Is wohl das beste was ich machen kann!!
Ich wollt halt nur wissen ob Epiphone ne gute Quali hat!?
Oder is martinez da besser!?
mfg manu
 
finetone

finetone

Well-known member
bieber":7z4klbzj schrieb:
Naja ich werd mal samstag zum Händler fahren und mich durch testen!
Is wohl das beste was ich machen kann!!
Ich wollt halt nur wissen ob Epiphone ne gute Quali hat!?
Oder is martinez da besser!?
mfg manu
Hallo und herzlich willkommen im Forum,
wie Banger schon anklingen ließ, Du mußt selbst probieren.
Ich habe auch eine Epi-LP Special II (ca. 1997-98). Meine empfand ich als so gut, dass sie es mir wert war, noch in ein paar "Verbesserungen" zu erfahren (Schaller-Hardware, Bigby-Tremolo, SD-Pickups, später bekam sie noch eine Riegelahorn-Decke. Du kannst sie auf meiner Homepage ansehen). Sie spielt sich aufgrund des breiten und flachen Halses sehr gut.
ABER: Ich hatte auch schon andere Special II in den Händen, die mir von der Verarbeitung und vom Klang her gar nicht gefielen. Wie gesagt - es gibt eine breite Streuung bei der Verarbeitungsqualität.
 
 
Oben Unten