Fruity Loops- Drumms

gwenman

gwenman

Well-known member
hi,

ich suche für fruity- loops ein realistisches drum- kit, denn das in fruityloops enthaltene ist alles andere als realistisch :lol:
vielleicht wüsste einer von euch eines...

bzw.

ich hab n paar neue steinberg sachen und kenn mich z.B. nicht die bohne mit diesem vst- instrument names LM-7 aus...wie kann man damit in cubase oder sonst wo ne drum- spur programmiern/erstelln...

danke im voraus
mfg...philipp.
 
A

Anonymous

Guest
Moinsen!

Also, ich arbeite auch mit Fruity Loops, allerdings muss ich dazu sagen, daß ich eine absolute Techniknulpe bin. Ich hab einen Kumpel an meinen Rechner gesetzt und gesagt "Mach das da drauf!".

Was ich weiss, ist das Du im Programmbild links die Menübaum haben müsstest, wo ein Punkt "Packs" ist, darunter verbirgt sich ein "Realistic" Drum Set, klingt ganz ordentlich. Ansonsten habe ich recht viele Soundsampels im Menübaum wie "Instrumentensammlung" "Emil´s Drum Set" "House" und was weiss ich, da weiss ich aber nicht, ob die beim Programm dabei waren, oder ob der Kumpel die separat auf den Rechner gespielt hat. Tja. Sorry, bei mir ist das wie mit dem Auto fahren. Schlüssel umdrehen, und das Ding läuft, fahren kann ich auch gut, aber wehe der Kübel bockt, dann stehe ich blöde da...... Aber vielleicht hat´s ja trotzdem ein bisserl geholfen.

Greetz,

Bastian
 
A

Anonymous

Guest
Heyho,

ich glaube gwenman meinte das "Realistic Drum Set", das klingt imo nämlich gar nicht realistic, vor allem in der neuen Fruity Loops Version absolut nicht. Wäre auch dran interessiert ob hier jemand mal was besseres auf Lager hat, zum jammen ist FL zwar ganz nett, aber ein klein bisschen besser wäre schon n schöner Fortschritt 8)
 
A

Anonymous

Guest
gwenman":2bd8ywlh schrieb:
ich hab n paar neue steinberg sachen und kenn mich z.B. nicht die bohne mit diesem vst- instrument names LM-7 aus...wie kann man damit in cubase oder sonst wo ne drum- spur programmiern/erstelln...

Also grundsätzlich kann man eigentlich sagen: RTFM hilft immer ;)
Die Cubase-Doku ist eigentlich ziemlich gut.

Ansonsten kurz das Vorgehen: man muss das VST-Instrument auswählen und aktivieren. Wenn das gemacht ist kann man diesem eine Spur zuordnen. Das Antriggern des Instruments läuft auf dieser Spur dann relativ einfach über MIDI-Events...an welcher Stelle hakt's denn??
 

Similar threads

gwenman
Antworten
12
Aufrufe
1K
gwenman
gwenman
gwenman
Antworten
8
Aufrufe
983
Anonymous
A
 

Beliebte Themen

Oben Unten