Für den Punker in uns allen...


A
Anonymous
Guest
Hi Sascha,

danke für den Link. Ich hab mich gut amüsiert :lol: ;-) Das deckt doch auch schon alles aus der Punk Musik ab, oder? ;-)

Gruß
VVolverine
 
A
Anonymous
Guest
hihi.. das gut. Könnte eine geheim waffe der punk bands sein. Dort kann man fast alle möglichen kombination testen ;)
 
A
Anonymous
Guest
Irgendwoher kenne ich diesen Link, gabs den nicht schon mal in einem anderen Thread, verbunden mit einem anderen Link über irgendso eine abgespeckte Inderbude mit irgendwelchen Shishas oder so?

lg,
AlF
 
Rat Tomago
Rat Tomago
Well-known member
Registriert
15 Oktober 2004
Beiträge
1.157
Ort
Braunschweig
Jup, hatte ich mal irgendwo hier gepostet...

Aber egal lustig ist es immer wieder :-D
 
A
Anonymous
Guest
das klopphäschen meint die frage ernst, weil die meisten punkbands soli verarbscheuen..........(Ausnahmen: Bad Religion u.ä.)
 
A
Anonymous
Guest
aliendrumbunny":xe8ac6pm schrieb:
das klopphäschen meint die frage ernst, weil die meisten punkbands soli verarbscheuen..........(Ausnahmen: Bad Religion u.ä.)

Trotzdem: Hört sich doch geil an...:)
Aber außer dem "Bierdoesenöffnenzischen" und dem Rülpser erinnert mich das alles eher an Metal ^^´´...
Obwohl man sagen muss: Heavy Metaller auf Harleys mit ihrer Lederjacke und den langen Bärten lassen nach dem Image auch gern mal n Bier zischen :lol: :lol:
lg,
AlF
 
A
Anonymous
Guest
Alf":2pdfvyj4 schrieb:
aliendrumbunny":2pdfvyj4 schrieb:
das klopphäschen meint die frage ernst, weil die meisten punkbands soli verarbscheuen..........(Ausnahmen: Bad Religion u.ä.)

Trotzdem: Hört sich doch geil an...:)
Aber außer dem "Bierdoesenöffnenzischen" und dem Rülpser erinnert mich das alles eher an Metal ^^´´...
Obwohl man sagen muss: Heavy Metaller auf Harleys mit ihrer Lederjacke und den langen Bärten lassen nach dem Image auch gern mal n Bier zischen :lol: :lol:
lg,
AlF


Das tun wir Rockabillies auch.... ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Dass Heavy Metal so simpel ist, halte ich für ein gerücht......... :evil:
(hör dir mal n bisschen children of bodom oder edguy an)
 
A
Anonymous
Guest
aliendrumbunny":1wo2p9hr schrieb:
Dass Heavy Metal so simpel ist, halte ich für ein gerücht......... :evil:
(hör dir mal n bisschen children of bodom oder edguy an)

Tu mir den Gefallen und vergleiche nicht edguy mit cob :)

Danke...

@henry: das lässt sich wegen der herrschenden Geschmackssubjektivität in einem Gitarrenforum leider nicht vermeiden :lol: ;-)
 
A
Anonymous
Guest
da heavy metal aber in verschiedene "unterstile" unterteilt ist, sollte man bands aus verschiedenen richtungen vorschlagen...ich habe sie also nich verglichen......
das man die bands nich vergleichen kann is mir durchaus bewusst!!!
 
A
Anonymous
Guest
Alf":26mtnfld schrieb:
@henry: das lässt sich wegen der herrschenden Geschmackssubjektivität in einem Gitarrenforum leider nicht vermeiden :lol: ;-)

Ja, mich stören so definitive Aussagen wie

"Ouh, da issn Solo drin, das ist kein Punk mehr"

Oder

"Ouh "I Believe in a thing called love" ist so simpel - das hat kein Recht darauf, Metal genannt zu werden"

(ja, das war absichtlich übertrieben)

Was ich sagen will: "Punk" und "Metal" meinen nur ganz grob die Stilrichtung, so ein Begriff lässt sich wohl kaum an einem Kriterium festmachen - auch wenn man daseir gesagt im Metal-Bereich durchaus versucht (das Thema hatten wir hier schon aber zu genüge diskutiert). Deweiteren weisen viele Bands doch ein recht großes Spektrum an Musikrichtungen auf - oder kann man bei Metallicas "Nothing Else Matters" noch von Metal sprechen oder bei Limp Bizkits "Behind Blue Eyes" von Crossover?

Naja um beim Thema zu bleiben - es gibt doch einige mir bekannte PunkBands, die Soli "benutzen" ;-)

Naja nix für ungut, das ist nur meine Meinung dazu - will keine Schlägerei provozieren :?
 
A
Anonymous
Guest
Völlig verständlich, und da stimme ich dir vollkommen zu!

Wenn man anfängt, zu "schubladisieren",
1. findet man nie ein Ende
2. wird jeder, und zwar immer, einer anderen Meinung sein ...

Es gibt zwar Merkmale, die Musikrichtungen ausmachen, aber solche Merkmale werden von den Bands gebrochen, die erfolgreich sind. Musik-werte und - normen wurden genauso gebrochen von Metallica wie bsp. auch von Nirvana, und für beide finde ich bis heute keine Schublade, und das möchte ich auch nicht.

Letztendlich ist es doch so: Musik, egal welches Genre, ist dazu da, das allgemeine Volk zu belustigen,
egal, welchem Genre eine bestimme Band angehört,
egal, ob die Musik anspruchsvoll gespielt wird
und egal, ob "Gitarrensoli gespielt werden oder nicht"...

Warum also diskutieren wird noch??? :lol: :shock:
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten