Grifftabelle benutzen?

A

Anonymous

Guest
hei leutz,
so, da habe ich die ama grifftabelle und weiss nicht so recht damit umzugehen. spiele ich chord oder einzel und was zeigt sie mir überhaupt? [?]wer hat einige tips? [?]

chikota
krieger der cheyenne
 
A

Anonymous

Guest
hallo chikota!

*dummfragmodus an:
was ist eine ama grifftabelle?
*dummfragmodus aus

gibts ein bild, einen link, ein irgendwas? dann kann ich vielleicht was dazu sagen...

gausö! franz, tk second spring
 
Mike

Mike

Well-known member
Hallo chikota und franz!

@franz: Wird wohl das Buch hier sein http://www.ama-verlag.de/det.php?si...brik=Bass&unv=1&zz=6&vl=1&re=4&artikel=610139

@chikota: ne Grifftabelle für’n Bass hab ich noch nicht benutzt.

Wird aber wohl auch n Nachschlagewerk für die Begleitung nach Akkordsymbolen sein.
Da kann man sich dann anschauen, aus welchen Tönen der Akkord besteht, und sich dann aus ein paar passenden Tönen ne Walkinbass-Linie basteln.
Akkorde spielt man aufm Bass dann ja doch selten, und wenn, dann eher doch als Arpeggio.


Gruß,

Mike

„Unzucht, Drogen und Fels und Roll Musik!“
 
A

Anonymous

Guest
hallo Mike!
ja, danke, so weit war ich auch schon.nur....was zeigt so eine tabelle jetzt wirklich? das hätte mich interessiert.......

gausö, franz
 
A

Anonymous

Guest
@ franz,
sie zeigt die saiten mit den punkten zum abgreifen, mit dem namen des chords. würde ja ein bild einscannen, weiss aber nicht wie es geht.

chikota
krieger der cheyenne
 
A

Anonymous

Guest
hallo chikota,
ich hab jetzt nochmal gegoogelt und finde leider auch nicht mehr......nun denn, was ICH mir denke:
du hast vier finger der linken hand zur verfügung.....wenn da in einem bild mehr als vier punkte sind, werdens einzeltöne sein......
bei bis zu vier punkten werdens akkorde sein......
hast du nur die tabelle, oder ist es das ganze buch? da wäre ja dann auch eine cd dabei?
ausprobieren.........hören.....hm....nicht wirklich hilfreich, dieses posting....... kannst du mir vielleicht ein bild zumailen?

nachdenklicher gausö........franz
 
A

Anonymous

Guest
:Dfranz,
klar maile ich dir ein bild! deine mail brauche ich dann. ich könnte auch hier ein bild postieren, wie geht das?

chikota
krieger der cheyenne
 
A

Anonymous

Guest
hallo chikota!
meine adresse findest du übers profil bzw hier: f.fink@aon.at; die antworten auf die anderen fragen bist du schuldig geblieben: hast du NUR die tabelle? hast du die cd?
gausö! franz
 
A

Anonymous

Guest
:)franz,
eine cd ist nicht dabei. es handelt sich einfach nur um chords, ein einfaches griffbild. die vier saiten mit einer markierung wo zu greifen ist. deine mail wird von meinem server nicht akzeptiert, das heist die mail konnte nicht gesendet werden.

chikota
krieger der cheyenne
 
A

Anonymous

Guest
ich fänd’s interresant, wenn du ein bild posten könntest!
vielleicht sind das auch nur schlicht und einfach tabs, oder was weiß ich was...
mfg...rausch.

Die Ärzte aus Berlin (aus Berlin!)-die beste band der welt!!!
Es gibt nur einen Gott- BelaFarinRod.
Remeber, I love you!
 
A

Anonymous

Guest
hi chikota!
die ama griff-tabelle habe ich auch. es handelt sich dabei um eine ganz normale griff-tabelle bei der die punkte die fingerpositionen beschreiben. 1. punkt für zeigefinger, 2. punkt für mittelfinger, usw... die akkorde können sowohl arpeggiert werden als auch gleichzeitig als akkord angeschlagen werden. hierbei kann man daumen, zeigefinger, mittelfinger und ringfinger der schlaghand nehmen und gleichzeitig zupfen oder wie ein flamenco-gitarrist über die Saiten schlagen oder nur mit dem daumen oder, oder... es gibt hier einige möglichkeiten! probiers mal aus! jede technik hat ihren charakteristischen sound. für anregungen schau und hör dir mal jonas hellborg, wolfgang schmidt, victor wooten oder michael manring an. viel spass!
 
A

Anonymous

Guest
aha,
also doch als chord spielen. meine allerste stunde am bass sagte mir, kein chord zu spielen, im buch bass craft, dreiklang und vierklang. ok.:)

chikota
krieger der cheyenne
 
A

Anonymous

Guest
so isses, chikota.
und mit nada- sans antwort hat sich meine erledigt.
viel spaß am bass, und gausö!

franz, tk second spring
 
 
Oben Unten