help!!

A
Anonymous
Guest
hi leutz!
wollte gerade neue saiten aufziehen und mußte dabei feststellen das der nippel (weiß nicht wie das dingen heißt, dieses kunststoffteil mit dem man die saite bei akustik oder ea gitarren festklemmmt), na auf jeden fall mußte ich sehn das der gebrochen ist. war da noch nicht ganz beunruhigt weil ich noch einen in reserve hatte. der schock kam als ich feststellen mußte das er nicht passt!! haben die dinger verschiedene größen?? wozu?? und welche muß ich mir jetzt holen? (bauche meine klampfe morgen!!)
...tina
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.872
Ja, da musst Du schnell Ersatz besorgen... in der richtigen Grösse natürlich. Du hast ja noch 5 ganze Stifte, nimm einen in das Musikgeschäft mit, die sollten die Richtigen auf Lager haben... hoffentlich...



Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel

 
A
Anonymous
Guest
hi daniel!
jo, bin nach 2 nervösen runden im wohnzimmer auch draufgekommen das die das wissen müßten
[:eek:)] schähm [:eek:)] für alles gibt es doch `ne norm, warum nicht dafür [}:)]
...tina
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.872
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:für alles gibt es doch `ne norm, warum nicht dafür </td></tr></table>

Weil nicht alle A-Gitarren bei Taylor hergestellt werden... [;)]
Jeder Hersteller macht sein eigenes Ding... ist doch überall so...

Viel Spass noch...

Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel

 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by tina
hi daniel!
jo, bin nach 2 nervösen runden im wohnzimmer auch draufgekommen das die das wissen müßten
[:eek:)] schähm [:eek:)] für alles gibt es doch `ne norm, warum nicht dafür [}:)]
...tina
</td></tr></table>
Bei Rockinger gibt es die Dinger in Messing = klingen gut und unkaputtbar!!

Polli wird geholfen hier!
turtle.gif
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.880
Lösungen
5
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Polli
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by tina
hi daniel!
jo, bin nach 2 nervösen runden im wohnzimmer auch draufgekommen das die das wissen müßten
[:eek:)] schähm [:eek:)] für alles gibt es doch `ne norm, warum nicht dafür [}:)]
...tina
</td></tr></table>
Bei Rockinger gibt es die Dinger in Messing = klingen gut und unkaputtbar!!

Polli wird geholfen hier!
turtle.gif


</td></tr></table>

Das kannte ich auch noch nicht! Ich hatte Tina´s Problem mit den Nippeln (watt´n Wort, ne) auch schon und mußte mir für eine Akustik welche zurechtbearbeiten. Tina, was meinst Du was passiert, wenn Dir mal eine Mechanik kaputt geht ... dann kannste Glück haben, was aber eher unwahrscheinlich ist (oder wahrscheinlich unwahrscheinlich - Murphy liebt Gitarren). Das heißt dann bohren und neu anpassen ...

Gruss,
Doc
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by tina
hi leutz!
wollte gerade neue saiten aufziehen und mußte dabei feststellen das der nippel (weiß nicht wie das dingen heißt, dieses kunststoffteil mit dem man die saite bei akustik oder ea gitarren festklemmmt), na auf jeden fall mußte ich sehn das der gebrochen ist. war da noch nicht ganz beunruhigt weil ich noch einen in reserve hatte. der schock kam als ich feststellen mußte das er nicht passt!! haben die dinger verschiedene größen?? wozu?? und welche muß ich mir jetzt holen? (bauche meine klampfe morgen!!)
...tina
</td></tr></table>
Hallo Tina, also m.W. gibt es nur eíne Größe, die Kunststoff-Dinger längen sich allerdings unter dem Zug der Saiten mit der Zeit. Und was länger wird, wird dünner bei gegebenen Material.

Polli wird geholfen hier!
turtle.gif
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.963
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by tina
hi leutz!
wollte gerade neue saiten aufziehen und mußte dabei feststellen das der nippel (weiß nicht wie das dingen heißt, dieses kunststoffteil mit dem man die saite bei akustik oder ea gitarren festklemmmt), na auf jeden fall mußte ich sehn das der gebrochen ist. war da noch nicht ganz beunruhigt weil ich noch einen in reserve hatte. der schock kam als ich feststellen mußte das er nicht passt!! haben die dinger verschiedene größen?? wozu?? und welche muß ich mir jetzt holen? (bauche meine klampfe morgen!!)
...tina
</td></tr></table>

Cher Tina,

in Bayern heißen die Nippel "Stöckerl", oder "Knöpfchen". Bei den Amis heißen sie Endpins. Iss aber egal.
Wenn das Stöckerl zu groß ist, steck es mit dem Kopf in die Bohrmaschine und halt einen Streifen Schleifpapier (180° drum gelegt) dran. Maschine drehen lassen bis es passt.
Wenn es zu klein ist, so leg einfach ein Furnier, oder ein platt geklopftes Sreichholz auf der saitenabgewandten Seite bei.

So wirst Du morgen spielen können.
Viel Erfolg gewünscht.

Grüße aus dem milden Westen!
W°°
 
A
Anonymous
Guest
hi leutz!
thanx for so much help :D:D:D!!
das mit dem messing wußte ich auch noch nicht, polli. die die ich jetzt neu habe sind etwas kürzer, stecken ’n bißchen tiefer aber klemmen.
gibt es rockinger auch in essen (oder umgebung) [?] wär `ne überlegung wert weil es immer dann passiert wenn man es nicht gebrauchen kann. [}:)]
danke W°° für die fachbegriffe und tips [8D] werd mich jetzt deswegen nie mehr blamieren (aber nippel klingt doch auch ganz gut, oder [:eek:)])
war im übrigen gerade bei diesem workshop. war echt klasse und genau das was ich brauchte [8D]
...tina
 
A
Anonymous
Guest
Nääh, Tina, die Endpins gibt es nur bei Rockinger und die sitzen nur in Hannover. Mal unter www.Rockinger.de nachsehen, oder/und einen Katalog anfordern.

Polli wird geholfen hier!
turtle.gif
 
A
Anonymous
Guest
hi polli!
habe mir die endpins gerade angesehen. wie ist das denn da mit größen problemen [?] sieht nicht so aus als ob man da irgendwas verändern oder passend machen könnte.
...tina
 
A
Anonymous
Guest
das glaubt mir bestimmt keiner. ich hab jetzt alle saiten erneuert und nur 1 endpin, ein einziger war nicht angebrochen. alle anderen sind hinüber!!
kann das an den löchern liegen oder waren die endpins käse [?] hatte mir zum glück `n par endpins mehr geholt.
...tina
 
 

Oben Unten