Hi....und schon mal ne frage :-)

Wu-Lee

Power-User
20 Nov 2002
522
0
Schweiz
Hi
Ich möchte mir eine Gitarre Bauen.
Als ich etwas im Internet rumstöberte stiess ich auf stewmac.com.
Dort habe ich mich auch schon fĂŒr einen Hals entschieden... den durchgehenden...
Hat jemand son Teil zuhause und könnte mir Posten, was fĂŒr abmessungen dieser Hals hat[?]
Wiefiel abstand muss die BrĂŒcke vom Hals haben[?]
Wo bestelle ich die beste, gĂŒnstigste Hadware wie z.B. Potis[?]

Vielen dank fĂŒr die Antworten!

greez
Wu-Lee

Play Guitar..And u`ll be OK!
 
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Wu-Lee
Hi
Ich möchte mir eine Gitarre Bauen.
Als ich etwas im Internet rumstöberte stiess ich auf stewmac.com.
Dort habe ich mich auch schon fĂŒr einen Hals entschieden... den durchgehenden...
Hat jemand son Teil zuhause und könnte mir Posten, was fĂŒr abmessungen dieser Hals hat[?]
Wiefiel abstand muss die BrĂŒcke vom Hals haben[?]
Wo bestelle ich die beste, gĂŒnstigste Hadware wie z.B. Potis[?]

Vielen dank fĂŒr die Antworten!

greez
Wu-Lee

Play Guitar..And u`ll be OK!
</td></tr></table>


Hallo Wu-Lee!

Erst mal herzlich Willkommen im Forum!

Eine weitere gute Adresse fĂŒr Parts ist www.rockinger.com!
Nicht teuer und gut sortiert. Allerdings ist StewMac ein Sortimentspapst!

Viel Spaß beim Bauen! Vielleicht hat W°° ja noch Tipps.

Eine gute Adresse ist auch: http://www.buildyourguitar.com/. Der Martin Koch der diese Seite unterhĂ€lt, ist ein "Hobby-Gitarrenbauer", der ein sehr leicht verstĂ€ndliches Buch ĂŒber ... na, worĂŒber ... natĂŒrlich, den Einstieg in den Gitarrenbau geschrieben hat. Du kannst seine BĂŒcher ĂŒber diese Seite beziehen. Auch ist die Page gut fĂŒr jede Menge Kurzweil, da Amateur-"Luthiers from all over the World" ihre Selbstbauten zeigen... Sehr schön!

Gruss,
Doc
 
Hallo,
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Wu-Lee

Wiefiel abstand muss die BrĂŒcke vom Hals haben[?]
</td></tr></table>
Sorry, aber dieser Frage nach zu urteilen fehlt dir einiges an Wissen, um selbst eine Gitarre zu bauen.
Es gibt - ĂŒberwiegend englischsprachige - Fachliteratur zu diesem Thema. Das Buch von Melvin Hickocs (o.Ă€.) liefert einen guten Überblick.
Informier dich erstmal ĂŒber die Grundlagen, und anschließend solltest Du die Entscheidung zum Selbstbau noch einmal ĂŒberdenken.

Deine Frage lĂ€sst sich ĂŒbrigens nicht ohne Weiteres beantworten.

Gruß, Oli
 
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Oli
Hallo,
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Wu-Lee

Wiefiel abstand muss die BrĂŒcke vom Hals haben[?]
</td></tr></table>
Sorry, aber dieser Frage nach zu urteilen fehlt dir einiges an Wissen, um selbst eine Gitarre zu bauen.
Es gibt - ĂŒberwiegend englischsprachige - Fachliteratur zu diesem Thema. Das Buch von Melvin Hickocs (o.Ă€.) liefert einen guten Überblick.
Informier dich erstmal ĂŒber die Grundlagen, und anschließend solltest Du die Entscheidung zum Selbstbau noch einmal ĂŒberdenken.

Deine Frage lĂ€sst sich ĂŒbrigens nicht ohne Weiteres beantworten.

Gruß, Oli
</td></tr></table>

Ich denke, jeder kann ein einfaches Instrument auch mit wenig Werkzeug bauen. Schau Dir mal die Seiten von Martin Koch an ... Ganz wichtig dabei ist die Zeit und die damit verbundene Geduld [|)] Klare Sache das!

Mal was ungewöhnliches in Sachen Gitarrenbau? http://www.chrysalisguitars.com/

Gruss,
Doc
 
Hi
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Sorry, aber dieser Frage nach zu urteilen fehlt dir einiges an Wissen, um selbst eine Gitarre zu bauen.
Es gibt - ĂŒberwiegend englischsprachige - Fachliteratur zu diesem Thema. Das Buch von Melvin Hickocs (o.Ă€.) liefert einen guten Überblick.
Informier dich erstmal ĂŒber die Grundlagen, und anschließend solltest Du die Entscheidung zum Selbstbau noch einmal ĂŒberdenken.

Deine Frage lĂ€sst sich ĂŒbrigens nicht ohne Weiteres beantworten.
</td></tr></table>

Das macht mich etwas wĂŒtend [;)][}:)]
1. Ich kann gleich zurĂŒckfragen: FÜR WAS IST EIN FORUM DA? (hmmm...)
2. Ich weiss dass ich ziemlich wenig ahnung vom Gitarrenbau habe... aber ich spiele Gitarre, Baue gerne irgendwelche sachen, und kenne mich aus mit Elektronik...
3. Da ich in meinem Job (Berufslehre) jeden tag auf hundertsdel Millimeter genau arbeite (Polymechaniker) sollte ich es wohl mit diesen GerÀten schaffen eine Gitarre zu bauen...

Play Guitar..And u`ll be OK!
 
Hi,

ich hab nicht von Werkzeug oder GerÀten gesprochen, sondern von Wissen. Wer nicht weiss, was Mensur (die schwingende LÀnge der Saiten) bedeutet und wie diese mit Plazierung der BundstÀbchen und des Halses zusammenhÀngen, ist nicht in der Lage, eine Gitarre zu bauen.

Ich hab eine Informationsquelle empfohlen und gesagt, dass ich die Ursprungsfrage nicht beantworten kann.

Ich weiss nicht, was Du mehr (im Sinne eines Forums) erwartest?!?

Gruß, Oli
 
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Wu-Lee
Hi
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Sorry, aber dieser Frage nach zu urteilen fehlt dir einiges an Wissen, um selbst eine Gitarre zu bauen.
Es gibt - ĂŒberwiegend englischsprachige - Fachliteratur zu diesem Thema. Das Buch von Melvin Hickocs (o.Ă€.) liefert einen guten Überblick.
Informier dich erstmal ĂŒber die Grundlagen, und anschließend solltest Du die Entscheidung zum Selbstbau noch einmal ĂŒberdenken.

Deine Frage lĂ€sst sich ĂŒbrigens nicht ohne Weiteres beantworten.
</td></tr></table>

Das macht mich etwas wĂŒtend [;)][}:)]
1. Ich kann gleich zurĂŒckfragen: FÜR WAS IST EIN FORUM DA? (hmmm...)
2. Ich weiss dass ich ziemlich wenig ahnung vom Gitarrenbau habe... aber ich spiele Gitarre, Baue gerne irgendwelche sachen, und kenne mich aus mit Elektronik...
3. Da ich in meinem Job (Berufslehre) jeden tag auf hundertsdel Millimeter genau arbeite (Polymechaniker) sollte ich es wohl mit diesen GerÀten schaffen eine Gitarre zu bauen...

Play Guitar..And u`ll be OK!
</td></tr></table>

Hallo Wu-Lee,

regÂŽ Dich doch nicht auf! Ich habe ja oben auch geschrieben, daß das im Prinzip jeder kann. Es ist echt eher eine Frage des Willens und der Ausdauer. Wenn Du spez. zudem gewohnt bist, PrĂ€zision an den Tag zu legen sehe ich da keine Schwierigkeiten. Es ist halt auch teuer, wahrscheinlich teurer als eine fertige Gitarre. Aber so kannst Du ja auch mit Stolz sagen, Du hast die Axt gefertigt ... Ich glaube Oli hat es so nicht böse gemeint. Laß uns auf jeden Fall wissen, wieÂŽs weiter geht mit Deinen Selbstbauvorhaben.


Gruss,
Doc
 
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:

Das macht mich etwas wĂŒtend [;)][}:)]
1. Ich kann gleich zurĂŒckfragen: FÜR WAS IST EIN FORUM DA? (hmmm...)
</td></tr></table>
Hallo! Das mit dem Forum ließe sich noch steigern: Ich habe hier ein Brett mit 6 Saiten ÂŽdrauf, ich komme in das Forum zu Euch, damit Ihr mir beibringt, wie da wohlige Töne ÂŽrauskommen...[8D]
( war nicht bös gemeint ) Hol dir doch einen Gitarren Bausatz, da ist alles dabei.
GrĂŒĂŸe
Wolfgang

iss ja nur bis Aachen, das Bild!
Polli-Claus.jpg
 
Ok... ich habe schon 3 solcher HĂ€lse verarbeitet...

Der Hals ist in etwa einen Meter lang, am Bodyende 6.5cm breit, am Kopf etwa 10-12 cm breit und dick ist er etwa 5cm. All das in ungefĂ€hr, da ich natĂŒrlich viel abgeschnitten habe...!

Der Abstand musst Du ausrechenen. Sattel bis 12ter Bund gleich 12ter Bund bis BrĂŒcke... plus etwa 5mm... [:eek:)][;)]:D

GĂŒnstigste und beste ist ein Wiederspruch...!!! Was willst Du, gut oder billig...???

Viele GrĂŒsse aus dem KĂ€seland...
Daniel

 
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Hol dir doch einen Gitarren Bausatz, da ist alles dabei.</td></tr></table>

Wasn das [:eek:)][;)][8D]?????
Ne, ich will ne eigene Bodyform gestalten, und das ist normalerweise nicht in einem Bausatzinbegriffen...:(

gruss
Wu-Lee

Play Guitar..And u`ll be OK!
 
Eh hallo Christian... habe erst jetzt gesehen, dass Du auch Schweizer bist, dann war ich schnell auf Deiner Page...

Ich hoffe sehr, dass all Deiner Fragen hier beantwortet werden...



Viele GrĂŒsse aus dem KĂ€seland...
Daniel

 
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Wu-Lee
Wie ist das Buch von Martin Koch E-Gitarrenbau???


Play Guitar..And u`ll be OK!
</td></tr></table>

Du als Modellbauerund Schweizer wirst mit Sicherheit eine gute Gitarre bauen... [;)][;)] das Buch vom Martin ist informativ und leicht verstÀndlcih (sehr locker geschrieben) ... ich bin schon mal gespannt!

Gruss,
Doc
 
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Wu-Lee
Hi
Das ist meine erste "Traumskizze": :D[:p]

gitarre2.jpg


greez

Play Guitar..And u`ll be OK!
</td></tr></table>

Wo natĂŒrlich Deine Parker nicht rein zufĂ€llig mit einer BC Rich gekreuzt wurde :D?

Gruss,
Doc
 
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Wu-Lee
Hi
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Sorry, aber dieser Frage nach zu urteilen fehlt dir einiges an Wissen, um selbst eine Gitarre zu bauen.
Es gibt - ĂŒberwiegend englischsprachige - Fachliteratur zu diesem Thema. Das Buch von Melvin Hickocs (o.Ă€.) liefert einen guten Überblick.
Informier dich erstmal ĂŒber die Grundlagen, und anschließend solltest Du die Entscheidung zum Selbstbau noch einmal ĂŒberdenken.

Deine Frage lĂ€sst sich ĂŒbrigens nicht ohne Weiteres beantworten.
</td></tr></table>

Das macht mich etwas wĂŒtend [;)][}:)]
1. Ich kann gleich zurĂŒckfragen: FÜR WAS IST EIN FORUM DA? (hmmm...)
2. Ich weiss dass ich ziemlich wenig ahnung vom Gitarrenbau habe... aber ich spiele Gitarre, Baue gerne irgendwelche sachen, und kenne mich aus mit Elektronik...
3. Da ich in meinem Job (Berufslehre) jeden tag auf hundertsdel Millimeter genau arbeite (Polymechaniker) sollte ich es wohl mit diesen GerÀten schaffen eine Gitarre zu bauen...

Play Guitar..And u`ll be OK!
</td></tr></table>

Hallo Wu-Lee und willkommen im Forum,

dies ist ein Forum, bei dem Du auf eine diffuse Frage schon mal eine diffuse- und auf eine dumme Frage auch schon mal eine dumme Antwort bekommst. Oli hat Dir eine eine Antwort gegeben, die nur sagt: Bei Deinen Vorkenntnissen mĂŒĂŸte man hier bei Adam und Eva beginnen und es ist sinnvoll, wenn Du Dir erst gewisse Vorkenntnisse erarbeitest, bevor Du Geld und Material verblĂ€st. Olis Auskunft war sachlich, richtig, freundlich und wohl gemeint. Man hĂ€tte Deine Frage auch anders beantworten können...
Es ist nicht nicht möglich, einen Schnellkurs "Gitarrenbau" im Forum zu geben. Dennoch kannst Du Dir mit Hilfe guter Literatur, Tipps von Daniel und handwerklichem Geschick eine eigene Gitarre bauen.




weihn4.gif

GrĂŒĂŸe aus dem milden Westen!
W°°
 
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by W°°
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Wu-Lee
Hi
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Sorry, aber dieser Frage nach zu urteilen fehlt dir einiges an Wissen, um selbst eine Gitarre zu bauen.
Es gibt - ĂŒberwiegend englischsprachige - Fachliteratur zu diesem Thema. Das Buch von Melvin Hickocs (o.Ă€.) liefert einen guten Überblick.
Informier dich erstmal ĂŒber die Grundlagen, und anschließend solltest Du die Entscheidung zum Selbstbau noch einmal ĂŒberdenken.

Deine Frage lĂ€sst sich ĂŒbrigens nicht ohne Weiteres beantworten.
</td></tr></table>

Das macht mich etwas wĂŒtend [;)][}:)]
1. Ich kann gleich zurĂŒckfragen: FÜR WAS IST EIN FORUM DA? (hmmm...)
2. Ich weiss dass ich ziemlich wenig ahnung vom Gitarrenbau habe... aber ich spiele Gitarre, Baue gerne irgendwelche sachen, und kenne mich aus mit Elektronik...
3. Da ich in meinem Job (Berufslehre) jeden tag auf hundertsdel Millimeter genau arbeite (Polymechaniker) sollte ich es wohl mit diesen GerÀten schaffen eine Gitarre zu bauen...

Play Guitar..And u`ll be OK!
</td></tr></table>

Hallo Wu-Lee und willkommen im Forum,

dies ist ein Forum, bei dem Du auf eine diffuse Frage schon mal eine diffuse- und auf eine dumme Frage auch schon mal eine dumme Antwort bekommst. Oli hat Dir eine eine Antwort gegeben, die nur sagt: Bei Deinen Vorkenntnissen mĂŒĂŸte man hier bei Adam und Eva beginnen und es ist sinnvoll, wenn Du Dir erst gewisse Vorkenntnisse erarbeitest, bevor Du Geld und Material verblĂ€st. Olis Auskunft war sachlich, richtig, freundlich und wohl gemeint. Man hĂ€tte Deine Frage auch anders beantworten können...
Es ist nicht nicht möglich, einen Schnellkurs "Gitarrenbau" im Forum zu geben. Dennoch kannst Du Dir mit Hilfe guter Literatur, Tipps von Daniel und handwerklichem Geschick eine eigene Gitarre bauen.

GrĂŒĂŸe aus dem milden Westen!
W°°
</td></tr></table>

W°°:Wobei er ja schon Vorkenntnisse aus dem Modellbau mitbringt ... dadurch wohl auch die Geduld aufzubringen vermag, so etwas zu machen.

Wu-Lee: Wie Dir Daniel sicherlich bescheinigen kann, dauert so ein Bau ja miunter auch 1-2 Jahre. Da wollte Daniel wohl auch mit seiner frage ansetzen. Entweder Apfelsinenkiste oder 59er Les paul.

Gruss,
Doc
 
Hi
Bitte streitet euch nicht:D:)[8D]:D
Was erwartet ihr eigentlich von einem, der sich bis jetzt noch nie mit E-Gitarrenbau auseinandergesetzt hat.--Eine schlaue frage???LOOL
Deshalb bitte ich euch mir erst mal zeit zu geben, das Buch zu bestellen und durchzulesen. Dann sprechen wir weiter...
Apropos meine frage war echt ziemlich blöde, denn wenn ich ne Sekunde lĂ€nger nachgedacht hĂ€tte, wĂ€re mir aufgefallen, dass wenn ich im 12 Bund die Saite nur leicht berĂŒhre, dass dann die Saite den selben Ton von sich gibt, wie wenn ich die Saite ganz in den Bund drĂŒcke, woraus zu folgern ist, das dies die Mitte der Saite ist und ich mittels dieser Angabe den Abstand berechnen kann.[;)]

Und ausserdem war ich so aufgeregt endlich ein Forum ĂŒber E-Gitarren zu finden, wo schön regelmĂ€ssig gepostet wird, das mir, wie euch allen sicher auch schonmal, nur die dĂŒmmsten Fragen eingefallen sind.[:eek:)]

alsoPEACE!!:):)und greeez

Wu-Lee

Play Guitar..And u`ll be OK!
 
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">quote:Originally posted by Wu-Lee
Hi
Bitte streitet euch nicht:D:)[8D]:D
Was erwartet ihr eigentlich von einem, der sich bis jetzt noch nie mit E-Gitarrenbau auseinandergesetzt hat.--Eine schlaue frage???LOOL
Deshalb bitte ich euch mir erst mal zeit zu geben, das Buch zu bestellen und durchzulesen. Dann sprechen wir weiter...
Apropos meine frage war echt ziemlich blöde, denn wenn ich ne Sekunde lĂ€nger nachgedacht hĂ€tte, wĂ€re mir aufgefallen, dass wenn ich im 12 Bund die Saite nur leicht berĂŒhre, dass dann die Saite den selben Ton von sich gibt, wie wenn ich die Saite ganz in den Bund drĂŒcke, woraus zu folgern ist, das dies die Mitte der Saite ist und ich mittels dieser Angabe den Abstand berechnen kann.[;)]

Und ausserdem war ich so aufgeregt endlich ein Forum ĂŒber E-Gitarren zu finden, wo schön regelmĂ€ssig gepostet wird, das mir, wie euch allen sicher auch schonmal, nur die dĂŒmmsten Fragen eingefallen sind.[:eek:)]

alsoPEACE!!:):)und greeez

Wu-Lee

Play Guitar..And u`ll be OK!
</td></tr></table>

Wir streiten uns doch nicht!

Gruss,
Doc
 
*Freu*
Mein Buch vom Koch is angekommen...bn schon fleissig am lesen[;)]
Irgendwie hat mich aber die 7String noch nich losgelassen...Gibt es irgendwo fertige, durchgehende HĂ€lse fĂŒr 7-String Gitarren...den der Eigenbau eines Gitarrenhalses Traue ich mir vielleicht in 4 Jahren zu..[8D]
Ich hab nun nur die Lösung mit dem TischfrÀser mit Kugellager gesehen um genaue Umrisse zu erhalten...An alle Gitarrenbauer: Gibt es eine Andere lösung (ausser CNC FrÀsen :D(Das könnte ich vielleicht auch in 4 Jahren *trÀum*))

greez

Play Guitar..And u`ll be OK!
 
Hi
Da ich noch nicht ein sehr hohes einkommen habe, weiche ich der 7-String und dem Tremolo aus... (komplizierte frÀsung--> zu grosses Risiko...)
Also möchte ich fragen ob sich diese Hardware bei jemandem schon bewÀhrt hat, oder ob sie jemand vm hören sagen kennt (klar, Schaller Floyd Rose Kennt man aber diese Bridge...???):
http://www.stewmac.com/cgi-bin/hazel.cg ... g/sku.html

Und von Sperzel hab ich ehrlich geagt noch nie gehört:
http://www.stewmac.com/cgi-bin/hazel.cg ... g/sku.html

greez und ein gutes neues Jahr!!!

Christian


csanta.gif
 
Die Schallerbridge ist sicher in Ordung... nur sieht sie nicht soooo schön aus, obwohl... Geschmacksache... :) Schau Dir mal Die an... http://www.warmoth.com/Guitar/Hardware/Gotoh510.htm

Sprezel Locking Tuner sind meiner Meinung nach etwas vom Besten ĂŒberhaupt... aber auf einer Fixedbridge-Gitarre ist das nicht unbedingt nötig... ich hab’s bei meiner SIXX gemacht und ist unnötig, normale Tuner tun’s auch... Schaller zum Beispiel... :D

Viele GrĂŒsse aus dem KĂ€seland...
Daniel



Ich hÀtte gerne Haare...
 
Hi
Also mir gefÀllt die Form der Schaller Bridge sehr gut...
Ich möchte "Locking Tuners", weil ich die an der Parker habe und so der Saitenwechsel sehr Komfortabes wird...*faulsei* [;)]

greez

fly.JPG
 
Hi!

Ist zwar [OT], aber trotzdem interessant:
Wie kommst Du denn mit der Parker zurecht?
Die galt ja bei ihrer EinfĂŒhrung als "eierlegende ...",
ich hab sie aber seitdem nur ein einziges Mal live gesehen
(Reeves Gabriels, Gitarrist bei D. Bowie, "Earthling"-Tour).
-elvis

... und nicht vergessen: Der Sound kommt aus den Fingern!
 
Die Parker ist einfach der Hammer!
Mit der machste echt jeden Sound... von sehr dumpf bis sehr hell...klassisch (Piezo in der Bridge)... beides zusammen gemixt...mit Stereoausgang (mit Split-Kabel ĂŒber zwei amps spielbar, z.B. normaler Amp und Amp fĂŒr klassische Gitarre (Piezo))...Ech ne eierlegende....
und dazu ohne Probleme bis in den 24ten Bund spielbar.
uund mit nem Sustain nahe anner Paula (einteiliger Hals und Korpus)
uuund sehr leicht und ergonomisch (2.???kg...weiss nich mehr so genau)

Zum Thema:
Hab meine Meinung geÀndert: ich nehm höchstwarscheindlich das Gotoh-System, da ich nicht sah, dass das Schaller-Teil zweiteilig ist :(

greez
Christian

fly.JPG
 

Ähnliche Themen

Antworten
6
Aufrufe
1K
Anonymous
A

Beliebte Themen

ZurĂŒck
Oben Unten