Ibanez IC400


A
Anonymous
Guest
Hallo zusammen,

Ich spiele nun seit einem Jahr Akustik Gitarre und wollte mir dieses Jahr Weihnachten eine E-Gitarre zulegen. Ich interessiere mich besonders für die Ibanez IC400, nicht zuletzt wegen meinem großem Vorbild Daron Malakian von System of a Down. Ich würde mich über Meinungen zu dieser Gitarre und worauf ich beim Kauf achten müsste freuen.

Danke im Voraus für eure Hilfe
 
A
Anonymous
Guest
Moinsen,

ic is doch Iceman oder was deutsches mit Verspätung..(gruss an die DB)?!

ist eigentlich die Paul Stanley Gitarre (der lange bemalte 2 Meter-Lackel von KISS)
Ergo, wird der, von dir, angesprochene Gitarrist bestimmt KISS Fan sein

Tip: gugg mal aufm Gebrauchtmarkt...ob du ne alte Iceman (80r) irgendwo auftun kannst...oder die Paul Stanley Signature (very rare...aber nicht unbezahlbar)

Paul spielt ja Strats und Paulas.....die Iceman wurde auf die Paula (Gibson)für Paul (Kiss) konzipiert...eingeleimter Hals..Ahorn...
und in die Richtung klingt das Teil auch.

es gab ma ne Version mit geschraubtem Hals...auch OK
aber die Signature...ist der Hammer.....und absolute japanische Handwerkskunst..
zu erkennen auch am Perlmutt-Binding und dem Schriftzug aufm 12-. Bund.
die zweite version hat ein Elfen-Binding...die späteren keins)

da wirst du noch mehr Spass dran haben und Weihnachten wird nochmal so schön :-D

greez
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.562
Lösungen
1
alien":264ecrxd schrieb:
aber die Signature...ist der Hammer.....und absolute japanische Handwerkskunst..
zu erkennen auch am Perlmutt-Binding und dem Schriftzug aufm 12-. Bund.
die zweite version hat ein Elfen-Binding...die späteren keins)

Es gab auch eine Paul Stanley aus Korea, die PS 10 II, die war super.

ibanez-ps10-II.jpg


Die hat fast jede Paula an die Wand gespielt, super klasse Sound, tolle Verarbeitung und gutes Handling. Schwer war se abber. Das ist einer der Verkäufe, die manchmal ein bisschen Wehmut wecken. Wie die Klampe am 2203 abgegangen ist, das war Old School (Maiden, Priest, Saxon etc.) pur. Da ham´ schön die Klöten gewackelt, mein lieber Alter ... :shock:
 
A
Anonymous
Guest
jepp Rübchen,

selbiges gilt langsam auch für die alten Destroyer (wo wir grad bei Maiden sind)
die erzielen richtig gute Preise mittlerweile :roll:

greez
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.562
Lösungen
1
alien":2fvq0bx8 schrieb:
jepp Rübchen,

selbiges gilt langsam auch für die alten Destroyer (wo wir grad bei Maiden sind)
die erzielen richtig gute Preise mittlerweile :roll:

greez

Yess, die alten Destroyers mit eingeleimtem Hals und Ahorndecke in Sunburst, watt für feine Stückchen ... Die Rocket Roll aus der Leimhalsahorndeckensunburstserie war auch geil.

Ich habe hier noch eine Musician stehen von 81. Wenn die keine 300 t wiegen würde, wärs sicher die Livegitarre für härteres Zeug, die drückt und singt wie die Sau (und sieht aus wie Scheiße).
 
Mike
Mike
Well-known member
Registriert
21 Januar 2002
Beiträge
1.169
Lösungen
1
Ort
MG
Hallo Leutz,

so ne Iceman hätte ich mir damals auch liebend gerne gekauft.
Hat sich aber leider finanziell nicht ergeben...

Dafür würde ich heute wohl sogar meine Axstar hergeben.
 
A
Anonymous
Guest
Kommt drauf an welche Musik du machen willst? N Kollege spielt eine (ice400) übern POD, die Samples die ich gehört habe klangen auch net schlecht. Ich hab früher auch ne Ibanez gespielt, die klanglich sehr nahe an der ice lag, zumindest an den Teilen die ich bisher bei Thomann angetested habe, geile Ergebnisse, wenns dreckig sein sollte, hatte ich mit dem ENGL Screamer, über nen VoxAC30 klang die überhaupt net :/ DSL2000 von Marshall brachte auch ganz gute Gain Sounds heraus.

*hust* teste es an, zumindest bräuchte man mal ne Musikrichtung von dir. Wenns allrounder sein sollte, würde ich, ich, ich, ich, ich, zu nem Fender Twin greifen. Ist aber geschmacksache, n alter Marshall Super Bass kommt bestimmt auch net schlecht, oder gar n 2203. Wenn dreckiger Gain Sound pur ausm Amp kommen sollte, dann würde ich mir n neueren Amp holen. Achja, ääh, Röhre oder Transe? Lautstärke? Combo oder Top? Kosten? usw

sach an :p

regards
Phil
 
A
Anonymous
Guest
Hi focus,

also es sollte sich erstmal um einen Transeamp handeln, der dann so um die 200€ kosten kann. Meine Musikrichtungen sind Metal, Rock und Alternative. Combo oder Top kann ich noch nichts zu sagen. Hoffe das hilft dir ein bisschen.
 
A
Anonymous
Guest
Hoi,
ich als Marshall Freak könnte dir da einen Valvestate Amp anmunkeln, die haben auch ne Röhre im Preamp, klingen eigentlich net schlecht die Teile und der Gitarrist aus meiner alten Band spielt son Teil (VS80) heute immer noch mit nem Ibanez PL5 Treter und seiner Ibanez Blaze in einer Metall Band, schöner drückender Sound - Aber bei voller Lautstärke klingt der Amp bescheiden, 3/4 aufdrehen, mehr sollte man nicht, sonst Peakt es.

Warte aber bitte auf das was die anderen Sagen. Ich habe nicht sehr viel Ahnung mit Transen Amps in der Preisklasse. Könnte mir aber auch gut Vorstellen das ein Fender FM mit Treterhilfe oder ein H&K dir auch ganz gut stehen würde. Oder eben einen Pod, wenn du schon nen externen Verstärker zur verfügung hättest.

Greetz
Phil
 
A
Anonymous
Guest
Hoi,
pfui
Greetz
Phil




hehe ne hab früher mit so einen proben müssen mit meiner Ibanez RG321, deren Humbucker sehr ähnlich dem der Ic400 sind. Den Verstärker halte ich für einen Flop, der MG15 ist da schon besser komischerweise, vielleicht aber weil er so klein ist und wegen dem Speaker. Mg30 klingt nach der typischen Transe, schlechte Transe

Hey check mal den Peavy Bandit 112 an, der ist auch empfehlenswert, so einen hätt ich mir mal schier gekauft.

Salve
Phil
 
A
Anonymous
Guest
Hi,
also der Peavey Transtube Bandit 112 gefällt mir richtig gut. Und der ist gut für meine Musik geeignet? Warum hast du dir den damals nicht geholt? Mein Lehrer spielt einen Vox Da 15. Wäre der auch was für mich?

Danke
Johannes
 
A
Anonymous
Guest
Hoi,
hatte damals net das Geld dazu, später dann hatte ich zuviel Geld und ich hab mir gleich was aus dem Röhrenbereich geholt *pfeif* Sagen wir so, der Peavy hat genug Power für solche Mucke - Hier mal ein Soundfile von einem Kollege, der Ihn mir damals verkaufen wollte (hat damals das mit ner CortX2 aufgenommen mit den Werk PUs):

Peavy Distortion (649kb)
Peavy Clean (367 kb)

Habe den Vox noch nie Gespielt. Damals wie gesagt über einen Ac30 und das klang meiner meinung nach net sehr überzeugend. Aber bei jeden klingts anders gelle :)

Greetz
Phil
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Jungs,

Wie mein name schon sagt ich bin ein riesiger KISS-Fan. Ich wollte mri auch die Ibanez IC400 kaufen...Nur die ist ja sehr teuer...Nuja wenns nicht anders geht kauf ich sie mir auch für 700€...Meine frage ist...Kennst jemand ne seite wo die Ibanez billig verkauft wird? Kann auch Gebrauch sein...Sollte nur nicht so mit kenommen sein...Wäre nett...Habe auch die frage wieder Netter...Was fürn Verstärker soll ich nehmen...Er sollte nicht teuer sein...Band Tauglich...Spielen wollte ich Haupsächlich KISS(Rock N' Roll)...Danke für Antworten!
 
A
Anonymous
Guest
Hi,
es gibt auch billigere Versionen der Iceman, die hat dann einen geschraubten Hals und glaube ich auch kein Binding. Ich schau nachher mal nach aber der Preis war so um die 300-400 Euro. Zudem gibt es noch Fertigungen aus Korea, zu denen ich Dir aber leider nix sagen kann. Optisch sehen die Teile Okay aus nur klanglich keinen Plan. Die sind noch etwas billiger.

Ui bei eBay ist auch letzte Woche ne Ice (die erste vom Kiss Gitarrist) für knapp 500 Euro weggegangen, hab mir da auch an den Kopf fassen müssen das ich da das Geld nicht zusammen hatte.

Amp mäßig schauste dir nochmal das obengeschriebene zum Peavy Bandit 112 an. Genaues Setup von den Jungs kenne ich nicht, einer von beiden hatte zumindest nen Dimarzio Super Distortion eingebaut um Ihre Marshalls zu blasen. Weil die jetzigen Ice Gitarren haben nicht so viel Wums, zwar guter Harter Rock Sound aber denoch leicht beruhigt. Seymour Duncan Invader oder den Clone von Rockinger kann da auch gut Nachhelfen und wenn zu viel Geld vorhanden ist kann auch ein Häussel Tozz nachhelfen.

Salve
Phil
 
 

Oben Unten