Interface günstig und gut ?


A
Anonymous
Guest
Hallo liebe GW Gemeinde,

ich habe einen langen Urlaub hinter mir und melde mich nun mal mit einer Frage zurück.

Okay, Interfaces gibt es wie Sand am Meer und ich blicke da einfach nicht wirklich durch.
Ich suche ein günstiges, robustes und gut zu bedienenes Interface fürs Gitarrenrecording.

Es soll als Ersatz für mein NI Interface dienen, was bei "Guitar Rig Essentiell" dabei war.
Gibt es in der Preisregion um die 100 € bereits Geräte die auch 2 kanalig aufnehmen können? Beispielsweise fürs Ak. Gitarrenrecording. 1 X mal mit Mikro, 1 X mit Kabel beispielsweise.

Ich arbeite mit einem Macbook und Logic.

DANKE!
 
Riddimkilla
Riddimkilla
Well-known member
Registriert
4 Januar 2008
Beiträge
3.473
Ort
Takatukaland
Wie willst du denn in deinen Rechner hinein? USB oder Firewire? Dann Focusrite Saffire.

Grusss r
 
A
Anonymous
Guest
Noisezone schrieb:
Für Mac, nicht ganz billig aber gut, allerdings nur 1 Kanal, dafür beste Wandler:

http://www.thomann.de/de/apogee_jam.htm

Das ist zwar jetzt nur ein Kanal, aber zum Gitarrendaddeln ins Macbook einfach perfekt.

Ich würd allerdings etwas drauf legen und das hier holen, ist im Angebot und in der Preisklasse sicherlich kaum was besseres zu finden:

http://www.thomann.de/de/focusrite_saffire_6_usb.htm

Haha, das ist gut. Er fragt nach zweikanalig und günstig. Und dann diese Antwort!!! Spitzeneinzelleistung.
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Doc,

Ich hoffe, dass EUR 119 noch in der Toleranz sind. Habe dieses Interface selbst für unterwegs und bin sehr zufrieden damit - kannst es sogar mit dem iPad (allerdings ist das mitgelieferte Kabel ein wenig kurz geraten) nutzen.

http://www.thomann.de/de/focusrite_itrack_solo.htm

Hier habe ich mal meine ersten Eindrücke gepostet gehabt:

http://www.guitarworld.de/forum/der-ipad-und-iphone-userthread-p334553,highlight,itrack.html#334553

...zwischenzeitlich habe ich die 'Kiste' im Griff ;-)

Grz, Marco
 
A
Anonymous
Guest
b blues ks schrieb:
Noisezone schrieb:
Für Mac, nicht ganz billig aber gut, allerdings nur 1 Kanal, dafür beste Wandler:

http://www.thomann.de/de/apogee_jam.htm

Das ist zwar jetzt nur ein Kanal, aber zum Gitarrendaddeln ins Macbook einfach perfekt.

Ich würd allerdings etwas drauf legen und das hier holen, ist im Angebot und in der Preisklasse sicherlich kaum was besseres zu finden:

http://www.thomann.de/de/focusrite_saffire_6_usb.htm

Haha, das ist gut. Er fragt nach zweikanalig und günstig. Und dann diese Antwort!!! Spitzeneinzelleistung.

:facepalm:
 
kiroy
kiroy
Well-known member
Registriert
28 Dezember 2008
Beiträge
924
Lösungen
1
Ort
Reutlingen
Das Focusrite Saffire 6 USB hätte ich Dir auch empfohlen. Hab' ich selbst, bin sehr zufrieden, würde es wieder kaufen. Zwei Eingänge (Kombi XLR/Klinke), vier Ausgänge, null Probleme, braucht kein eigenes Netzteil, wird über USB mit Strom versorgt.

Gibt's gerade sehr günstig (139 €) bei Thomann und bei ebay meist unter 100 Euro. Bei Gebrauchtkauf darauf achten, dass auf der Verpackung "USB 2.0" steht und am Gerät hinten beim USB-Anschluss nicht USB 1.1, dann haste eines aus der neueren Serie (wobei die alten mit USB 1.1 genauso gut funktionieren).
 
A
Anonymous
Guest
Vielen Dank für eure Antworten!

Ja Focusrite sind mir auch immer wieder aufgefallen und die Teiel werden überall nur positiv erwähnt.

Das Saffire geht vom Preis ja auch noch in Ordnung. Ich schau mal, ob ich es mir beim großen T bestelle oder vielleicht noch einen "Schnapp" bei ebay machen kann.

THX!
 

Ähnliche Themen

 

Beliebte Themen

Oben Unten