Ist Greenback gleich Greenback?


yahp
yahp
Well-known member
Registriert
1 November 2003
Beiträge
570
Ort
Darmstadt
Hallo Mitforummer,

nach einigen Besuchen in den virtuellen Guitarpornoshops im www. ist mir aufgefallen, dass die Preise für Greenbacks doch arg unterschiedliche sind.

Die Preisspanne liegt zwischen 99,- (in Leverkusen) und 136,-- Euro bei Th.

Gibt es Unterschiede? Sind die Preiswerten evtl. Chinaware aus Nacktmullleder? Selbstverständlich ist ein Gebrauchter auch eine Option. Gibt es da bestimmte Sachen worauf man beim Gebrauchtkauf achten sollte?
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.557
Lösungen
1
Hallo,

es gibt die Heritage Serie (Heritage G12M und Heritage G12H), die in der Regel um die 200 Euro (+/- 25 Euros) kosten, und die "normalen" Greenys, die G12M (ohne Zusatz Heritage), die in der Regel zwischen 100 und 130 Euro liegen. Die Soundunterschiede sind Geschmacksache. Da Du als Darmstadt kommst, kann ich Dir zum Hören einen Vergleich bei Forumsuser Acy empfehlen, der hat viele verschiedene Speaker in baugleichen Cabs verbaut, so dass man via Switching-System sehr gut vergleichen kann.

Ein gebrauchter Greeny, ohne Schäden, ist sicher keine schlechte Wahl.
 
univalve
univalve
Well-known member
Registriert
27 Mai 2014
Beiträge
2.099
Meine kurze Meinung dazu:
Ich meine, dass sich der Aufpreis für die Heritage Serie lohnt. Die klingt ziemlich exakt wie die alten aus den 70ern. Ich habe den G12H30 Anniversary mit einem Alten verglichen. Der Alte hat etwas mehr "vibe". So ist die Heritage Serie auch angelegt.
Kommt auch darauf an wieviel Lautsprecher man braucht. Bei einem oder zwei ist das noch nicht "so wild". Bei vier oder mehr kommt man dann schon ins schwitzen ;-)

greetz
univalve
 
 

Oben Unten