John Lennon...


A
Anonymous
Guest
...wurde heute vor 25 Jahren erschossen.
Ich denke an ihn, auch wenn ich damals noch mit den Mücken geflogen bin.

Gruß, Julian
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
the singin' ass":207y27u5 schrieb:
...wurde heute vor 25 Jahren erschossen.
Ich denke an ihn, auch wenn ich damals noch mit den Mücken geflogen bin.

Gruß, Julian

Danke Julian,

ich wollte es ebenfalls hier posten ... er war für
meine ganz frühen Jahre sehr wichtig und ich war bestürzt,
als ich von seinem Tod im TV erfuhr. Ich kann mich erinnern, daß
selbst einem Ulrich Wickert die Tränen in den Augen standen.

John Winston Lennon R.I.P.

Wer nicht weiß, wer das war: Link!
Ich kann mir aber nicht vorstellen, das es da jemanden gibt, der
nicht weiß, wer Lennon war.
 
A
Anonymous
Guest
Seinetwegen, bzw. der Beatles wegen, fing ich auch an, Gitarre zu spielen. ...:roll:... Vielleicht war es auch damals vor circa sieben Jahren eher dieses Mädchen, das Beatles hörte und Gitarre spielte, und mich auf diesen Trip brachte ;-). Auf jedenfall lehrte sie mir "Yellow Submarine" als ich noch keine eigene Gitarre hatte :).
Tja, Mädel weg, aber Gitarre, Beatles und vor allem John Lennon blieben mir bis heute :-D.
Aber aus dem Mädel ist im Gegensatz zum Gitarrespielen eh nie was geworden :lol:...

Hihi, so kommen Erinnerung hoch ;-)...
Gruß, Julian
 
A
Anonymous
Guest
Hallo,

in der aktuellen "Guitar" gibt es eine Story über Lennon und den Verlauf der Beatles, unterlegt ist das ganze mit Transkriptionen die Lennons Spiel unter die Lupe nehmen, eigentlich empfehlenswert! :)


95f4e527c8.jpg


Nils
 
 

Oben Unten