Kann mir jemand helfen?

A

Anonymous

Guest
Hallo Leute,

ich habe eine alte Peavey Amp "ergaunern" können, aber ich finde über dieses Teil keinerlei Material (Manual....) im Internet.

Bestimmt sagt dem einen oder den anderen das etwas:
Peavey 400B Mark III Series / Bass-Amp Top mit Box.
Baujahr 1978
(ja ja ja ist schon etwas älter, aber lauuuuuuut *lol*)

Nach einigen Tagen des Lööööötens und des Staubschlucken geht er wieder, nur der obere Teil (beide Anschlüsse und das Verstärkerteil) geht noch nicht *grrrrrrrr*

Hat eine/einer der Bassfreunde das selbe Teil, oder sogar ein Schaltplan?

Grüße aus NRW
Poseidon / Olli
 
A

Anonymous

Guest
Hallo und Wilkommen im Forum,

nein, mir sagt die Bezeichnung dieser "Rarität" nix.
Du kannst ja mal mit einem Peavey-Händler oder mit dem Hersteller direkt Kontakt aufnehmen. Ich denke, daß bestimmt Schaltpläne dafür aufzutreiben sind. Vielleicht nicht umsonst, aber ein paar Hebel sollte dir das Teil ja wert sein :)
 
A

Anonymous

Guest
Ja sicher sollte ich einige Hebel bewegen, aber bei Peavey warte ich immernoch auf ne Antwort.

Aber Danke für dein Tipp :-D
 
A

Anonymous

Guest
ich liebe alte peaveys!!

ich habe einen peavey 300W combo aus den 80ern. knackig bis dröhnend ist alles drinn. meiner hat sich allerdings mit abstauben zufriedengegeben...
 
A

Anonymous

Guest
Ja ich liebe dieses Teil auch, ich habe wirklich Schaltpläne bekommen und ihr werdet nicht glauben von wem?????????? :shock:
Von PEAVEY natürlich, die waren echt super drauf und schickten mir das Manual mit Schaltplänen zu *freu*. :-D :-D
 
A

Anonymous

Guest
gratuliere!

ich hätte auch gerne ein manual, falls was sein sollte...

kannst du einen link reinstellen, mit mail oder homepage, über die du kontakt mit peavey aufgenommen hast???

danke im voraus
lg
 
 
Oben Unten