kleine akkord greif frage

A

Anonymous

Guest
Hi ich hab mal wieder eine neulings frage :lol:

wie greife ich am besten folgenden Akkord?


E 1
A 3
D 3
g 2
b 1
e 0

Ist von den red hot Chilly Peppers - Californication
danke
 
A

Anonymous

Guest
Hi

versuchs mal so:


E 1 Z
A 3 K
D 3 K
g 2 R
b 1 M
e 0


Tut mir aber beim Greifen weh... nee quatsch... :mrgreen:
 
A

Anonymous

Guest
auf die idee bin ich auch schon gekommen aber mit dem kleinen finger 2 saiten? Ich drück immer 3 oder dämpf die drunter liegende saite ab.
Nur 2 saiten ist unmöglich mit meinem klenen finger :?
 
A

Anonymous

Guest
ja ne ich glaub nicht das des geht. hab echt zimlich lange finger und der kleine ist zu groß für nur 2 saiten. Ich greif locker mit dem obersten knochen des kleinen fingers 4 saiten auf einmal.
bei 2 berühre ich egal wie ich halte immer die drunter liegende saite :(!
 
A

Anonymous

Guest
Moin !
Versuch einfach mal nur die 4 hoeheren Saiten zu greifen, klingt so (meiner Meinung nach) fuer diesen Song auch besser.
 
physioblues

physioblues

Well-known member
hi,

Zeigefinger Barré von A bis e, dann mit Mittelfinger die D-Saite und mit dem Ringfinger die g- und h- Saite.

Gruß
Stefan
 
A

Anonymous

Guest
mhh ist zwar ein anderer akkord aba kling, und ich kann ihn ohne weiteres greifen. danke für dir hilfe und... in diesem sinne tüss
 
A

Anonymous

Guest
Mit dem Daumen das F auf der E-saite, Ringfinger und mittelfinger für die 3ten Bünde, Mittelfinger für den 2ten und den Zeigefinger fürs C.

Fmaj7, oder?

greetz :lol:
 
A

Anonymous

Guest
daumen *stutz*... ok erlaubt ist was klappt :)!
es geht auf jeden fall so ohne große Probleme.

Aber mal erhlich kann das sein das mein finger ZU groß ist?
Ich hab schon öfters leute gesehen die mit dem kleinen finger 2 saiten auf einmal greifen und die untere frei schwingen kann. Das ist echt ein ding der unmöglichkeit bei mir :(
 
A

Anonymous

Guest
Hallo,
mal ne Frage ist kann das nicht vielleicht sein das dasnur ein F dur ist bei dem sich jemand in der Tabulatur verschrieben hat?
Aber egal mit dem wies güügéétar erklärt hat funtzt es ganz gut.
 
A

Anonymous

Guest
Hi,

so wie ich das mitbekommen habe, ist das "E" noch mit drin, große Sept zum F, daher Fmaj7....

Gruß
burke

P.S.: ich kenne das Stück nur vom Hören, aber die Peppers machen gerne mit 4-stimmigen Chords rum, würde Sinn machen.
P.P.S.: Dieser Frusciante oder wie der Klampfist heißt, spielt eh ständig mit dem Daumen ÜBER dem Griffbrett, würde also auch von daher Sinn machen...
 
physioblues

physioblues

Well-known member
physioblues":25gwfp0k schrieb:
hi,

Zeigefinger Barré von A bis e, dann mit Mittelfinger die D-Saite und mit dem Ringfinger die g- und h- Saite.

Gruß
Stefan

Hi,

erst jetzt sah mein Auge, daß entgegen sonstige Schreibweise diesmal das tiefe E ja oben steht. :oops:
Ich dachte mir schon, wie will der das mit dem daumen auf der A-Saite greifen une die E saite klingen lassen ?? :shock:
Nee, klar, hätte ich genau hingeschaut. Aber man ist halt doch so ein Gewohnheitstierchen.

Dann haut beides hin, Daumen die E-Saite und Fmaj7 !

Auch ein gewisser Herr Hendrix spielte gerne mit dem Daumen auf dem Griffbrett rum !!
 
A

Anonymous

Guest
Also mit dem Daumen bin ich mir ziemlich sicher, hab hier vor mir grad die offiziellen Notenblätter zu Jimy's Castles made of sand. Die Anfangsakkorde Fsus2 und Gsus2 muss man beide mit dem Daumen greifen, ansonsten ein Ding der unmöglichkeit. Und Jimy hat ja viel mit dem Daumen gespielt. Und RHCP haben ja soviel ich weiss auch den einen oder anderen Song gecovert (zumindest Live).

Gsus2
E 3
A x
D 5
g x
b 3
e 5

greetz manuel
 
A

Anonymous

Guest
Das F auf Saite 6 definitiv mit dem Daumen. Wozu hat man 5 Finger?
 
 
Oben Unten