MAN SIE IST SO GEIL :-D

A

Anonymous

Guest
Hallihallo,

habe mir endlich einen großen Wunsch erfüllt und ne morpheus blk gekooft!!! Das Geld hat schon weh getan, aber es hat sich gelohnt! das einzig dumme ist, dass es kein tremolo gibt, zu viel heulen lassen kann man die lady also nicht :-( dafür entschädigt sie einen jedoch mit einem sustain, wie ich es noch bei keiner paula erlebt habe. powerchords kann man vollkommen neu entdecken, der bass trocken und kraftvoll, da kriegt man beim zuhören fast schon angst... böse metal sounds und präzise akustikeinlagen sind kein widerspruch mehr, leider fabriziert mein amp ab und zu aber ne rückkopplung, was er auch bei meinen anderen gitarren getan hat. hat jemand ne idee, wieso er das macht? man hat mir mal gesagt, es könnte an nem schlechtabgeschirmten kabel liegen? benutze zu hause einen MG 250dfx

ich muss schon sagen, ich bin positiv überrascht. dass eine solche gitarre selbst meine fender tele und meine epiphone paula kassiert hat, hätte ich nicht gedacht.

an meiner h&k 4x12 bummbox im PR gibt das teil ne absolut amtlich beeindruckende vorstellung, zwar scharrt die E-saite ab und zu etwas, aber das ist wohl ne einstellungssache. ich muss sagen, die besten investition meines lebens. am samstag heißs dann endlich: BÜHNE BÜHNE BÜHNE!

grüße
stephan

black1.jpg
 
A

Anonymous

Guest
Nice! Nicht schlecht das Ding. Wie viel hast du denn dafür bezahlt?
 
A

Anonymous

Guest
ja richtig, da hab ich sie her. habe 899 dafür gelöhnt - und davon hat sich jeder cent gelohnt. wohnt jemand in meiner nähe? dann lass ich ihn gerne mal probespielen und wir jammen ne runde.

selten, geil und günstig - so muss es sein :) sorry aber mich hält nix mehr hier, ich geh mal eben in den keller. da wartet die lady in black auf mich.

grüße
stephan
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
Marcello":c4gi79i5 schrieb:
Die kannte ich auch noch nicht! Habe hier mal den Link gegoogelt:

http://zerberus-guitars.de/

Der "Vertrieb" hat mich leider schon zugeschüttet mit Bittmails
zur Werbung ... nette Teile sind das schon, wenn auch das Posting
wohl eher für die Reviews geeignet ist, da gehört es hin ;-)
 
A

Anonymous

Guest
doc guitarworld"Der "Vertrieb" hat mich leider schon zugeschüttet mit Bittmails zur Werbung ... nette Teile sind das schon schrieb:
Na, wenn die etwas Zahlen, kannste denen ja den Gefallen tun. Auf der Startseite so ein unauffälliges Banner nervt nicht so doll und von irgendetwas muss die Seite ja finanziert werden! Oder ist der Webspace für lau?
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
Marcello":3alf1nyq schrieb:
Na, wenn die etwas Zahlen, kannste denen ja den Gefallen tun. Auf der Startseite so ein unauffälliges Banner nervt nicht so doll und von irgendetwas muss die Seite ja finanziert werden! Oder ist der Webspace für lau?

Nein, der Webspace ist nicht für lau, ich bin aber noch sehr idealistisch, hätte aber auch nix gegen Spenden, wenn nicht an Werbemaßnahmen
gebunden, GW soll davon verschont bleiben, wenn´s geht ...
 
A

Anonymous

Guest
Naja, die Zerberus Gitarren hatten ja jetzt Reklame für lau. Richte doch einen Paypal-Account quasi als Spenden-Konto ein. Wenn jemand was über Paypal abwickelt und noch was über hat, so kann er das GW relativ einfach zukommen lassen ohne jetzt extra eine Überweisung oder ähnliches machen zu müssen. Wenn der Schuh mal drückt, wäre das vielleicht ganz hilfreich.

Keine Ahnung wie viele der GW-User Paypal nutzen, aber es ist eine Idee.

P.S:
Sag den Zerberus-Leuten, dass das mit der Werbung schon gelaufen sein. Ganz unverbindlich, Du aber nichts gegen eine Spende hättest ;-)
 
A

Anonymous

Guest
Hallo zsäme

find ich ne gute Idee. Bei den Infos, die Du hier kriegst. :roll:

Gruss an alle

Toni
 
R

rockz

Well-known member
wohnt jemand in meiner nähe? dann lass ich ihn gerne mal probespielen und wir jammen ne runde.

Öhm, wo wohnste denn? Bundesland würde ja erst mal reichen...

Ansonsten: Schönes Teil. Viel Freude damit!

Gruß
 
A

Anonymous

Guest
*Buddel*grab*schaufel*schieb*drück*ächz*....


So das Posting mal aus dem Keller holen...

In ca. 2 Std. bin ich Stolzer besitzer einer Zerberus... Sie hat sogar meine Wunschgitarre (MusicMan Petrucci) vom Sockel gestoßen.

Ich war heute mittag 2 Std. bei dem "Vertrieb". Es ist ein netter Mann ca. 30 der die Dinger entworfen hat, und herstellen lässt. Die Gitarren stehen in seiner wohnung (er muss immer aufgeräumt haben).
Nachteile der Gitarre nach 2 Std. dauerspielen:
Kopflastig
Kein Flitzerhals sondern eher ne gesunde mischung

Vorteile:
Soundvielfalt
Sustain
Design
Exklusivität
Klang

Die gitarre ist wirklich klasse. Jeder der nicht zu weit weg von Speyer wohnt, sollte da mal vorbeischauen und Probespielen. Ich bin begeistert. Ehrlich...
wenn ich sie habe, dann mache ich gleich ein Foto damit ihr staunen könnt.
 
A

Anonymous

Guest
Freut mich immer mehr über diese Gitarre zu hören. Ich plane schon seit längerem mir eine zu kaufen. Weihnachten ist es dann soweit :cool: !

Ich werde auch persöhnlich hinfahren. Hatte schon e-mail kontakt mit dem Bauer der Gitarren. Hat mich schon nach meinen vorlieben wie:
saitenlage, saitenmarke und stärke ausgefragt damit er mir die gitarre direckt perfeckt einstellen kann.
Das ist mal service.

Könntest du mal ein soundbeispiel aufnehmen und hier rein posten?
Würde mich mal interessieren.
 
A

Anonymous

Guest
Soundbeispiel ist leider nicht, da ich keine möglichkeit im moment habe.

Gestern war erste Feuertaufe... Also klanglich ist sie über jeden zweifel erhaben, aber sie ist wirklich sehr sehr kopflastig....
 
A

Anonymous

Guest
wundert mich das sie kopflastig is.
Aber naja perfekte gitarren gibt es wohl nicht. Wenn der klang entschädigung genug is geht das ja.

Könnte an der ungewöhnlichen art liegen wie der Gurt vorne befestigt ist.
Oder an dem sehr leichten holz aus dem die gitarre ist.
Naja ich werde sie auf jeden fall vor dem kauf antesten.
 
A

Anonymous

Guest
@DunkelElf: Schön, daß Du so zufrieden bist! Für die Kopflastigkeit kann Dir sicher im Forum dieser oder jener gute Tips geben. Mitunter kann das Versetzen des Gurtknopfes (kriegt sogar ein blutiger Amateur wie ich hin) oder gegebenenfalls das Austauschen von Mechaniken (gegen leichtere) helfen.
Ich selbst habe seit irgendwann mal gebraucht eine Zerberus gebraucht gekauft, und selbst eine gute Meinung davon. Irgendetwas stört mich allerdings noch und sobald ich herausgefunden habe, was es ist gibt's ein Review.
 
B

Banger

Moderator
Herrje, das will nicht in meinen Kopf rein - wie kann man so eine schöne Gitarre entwerfen und dann zu Lasten der Balance den Gurtknopf an die Rückseite vom Horn pappen?
Mit einem eigenmächtigen Versetzen des Gurtknopfes wäre ich vorsichtig - bei so einem spitzen Horn braucht es einen guten, scharfen Bohrer und eine ruhige Hand, sonst splattert's umher :)
 
A

Anonymous

Guest
Habe jetzt nen fetten Leder gurt. Und damit ist das Problem schon zu 99% eingedämmt.

Warum Sie kopflastig ist ? Ganz einfach, der Hals geht fast nicht in den Korpus hinein, der Korpus ist extrem leicht (die Gitarre bringt schlappe 2,5 kg auf dei Waage) und der Hals ziemlich dick. Dafür gibt`s eben Sustain, Sustain, Sustain.

Ich denke der Gurtknopf hat da nur ganz geringe Auswirkung.
 

Similar threads

A
Antworten
1
Aufrufe
643
Al
 
Oben Unten