Marshall Valvestate 8100 HILFE


A
Anonymous
Guest
Hallo,
Ich werde vermutlich bald einen Marshall Valvestate 8100 besitzen, nur fehlt mir das geld für ein cabinet...fürs erste.
Da wollte ich fragen ob ich den valvestate über Kopfhörer spielen kann, in diesem Zeitraum?
Ich habe gehört das man einen Tube Amp nie ohne cabinet anmachen darf da er sonst den Geist aufgibt.

Wie ist das denn beim Valvestate?
Ich hoffe auf schnelle antworten :)
 
A
Anonymous
Guest
Vergiss das mit dem Kopfhörer schnell. Spare lieber weiter auf ne Harley Benton G212 für deinen Marshall. Für 129 Euro bekommst du da ne gut brauchbare Box!
 
A
Anonymous
Guest
Raucht der ab wenn ich ihn über Kopfhörer spiele ??

Und was ist mit dem fender mustang v head? Kann ich den über Kopfhörer spielen also ohne ein cabinet?
 
A
Anonymous
Guest
Kann ich nicht die Kopfhörer ins Lineout stecken?

Bestimmt ne blöde frage aber kenne mich da nicht so gut aus :)
 
Dr.Dulle
Dr.Dulle
Well-known member
Registriert
28 April 2007
Beiträge
1.588
Lösungen
1
Ort
Berlin-Wedding
Tomber666 schrieb:
Kann ich nicht die Kopfhörer ins Lineout stecken?

Bestimmt ne blöde frage aber kenne mich da nicht so gut aus :)


Klar jeht dit - aber vernünftig funktionieren wird das nicht
Das Line out Signal ist viel zu schwach um nen Kopfhören anzutreiben.

Aber Leveler Reveler schon schrub:
das Line out Signal mit nem cinch Adapter in den Hifi Verstärker
schicken und daran dann einen Kopfhörer anschliessen.

Wird aber nur mässig klingen und für Verzerrtes ganz unbrauchbar !!


Gruß
 
A
Anonymous
Guest
Magman schrieb:
Vergiss das mit dem Kopfhörer schnell. Spare lieber weiter auf ne Harley Benton G212 für deinen Marshall. Für 129 Euro bekommst du da ne gut brauchbare Box!

Tach,

sehr guter Tipp!!!

Lieben Gruß,

Batz.
 
 

Oben Unten