PayPal Erfahrungen?


W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
Moin,

ich habe eben etwas gekauft und mich mit gemischten Gefühlen dazu durch gerungen, über PayPal zu bezahlen.
Ihr kennt Euch gewiss damit aus.
Muss ich mich sorgen?
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
W°°":1b4i70a5 schrieb:
Moin,

ich habe eben etwas gekauft und mich mit gemischten Gefühlen dazu durch gerungen, über PayPal zu bezahlen.
Ihr kennt Euch gewiss damit aus.
Muss ich mich sorgen?

Hallo Walter,

ich habe die Lautsprecher für den Vox und noch ein paar andere
Teile über PayPal bezahlt, kein Problem. Stutzig war ich aber
auch anfangs. Keine Panik :)
 
A
Anonymous
Guest
Jop, kann ich nur bestätigen. Super einfach.
Aber verschreib dich bloß nicht im Verwendungszweck :-D
 
Nikki
Nikki
Member
Registriert
14 April 2004
Beiträge
11
Hi,
habe mittlerweile schon zig Auslands-Deals ( mit nicht gerade niedrigen Summen ) über PayPal abgewickelt, und bisher ist das ganze immer absolut problemlos gelaufen.
M.E. also die optimale Lösung, ohne grossen Stress und Aufwand Geld in´s NICHT EU Ausland zu schaffen ;-)

Und zum Gewissen/Gefühl :
Wie oben schon gesagt wurde - beim ersten mal tut´s noch weh...... :lol:

BTW - worauf man noch achten sollte :
Manche - vor allem deutsche PayPal-User - akzeptieren KEINE Kreditkartenzahlung. Hier sollte man es lassen, da man entweder ein PayPal-Guthaben vorweisen muss (totes Kapital), oder nach getätigter PayPal-Zahlung den fälligen Betrag direkt per normaler Banküberweisung an PayPal zahlen muss. Erst nach Eingang dieser Zahlung bei PayPal wird eine Freigabe erteilt. Das ist sinnlos, aufwendig, nervig und eigentlich nicht Sinn der Sache.
Dann gibt´s noch die PayPal(er), die bei Kreditkartenzahlung Aufpreise verlangen ........

Aus diesem Grunde - immer mal nachfragen !

Nikki
 
A
Anonymous
Guest
Nikki":1srhm4co schrieb:
Hi,

Dann gibt´s noch die PayPal(er), die bei Kreditkartenzahlung Aufpreise verlangen ........

Aus diesem Grunde - immer mal nachfragen !

Nikki


Hallo,

diese PayPal(er) müssen bei Kreditkartenzahlung Gebühren an PayPal zahlen die natürlich refinanziert werden müssen...

Ich mach relativ viel über Paypal muss aber sagen das mir die schnöde Banküberweisung doch lieber ist. Wirklich begründen kann ich das nicht - hab ich mich doch grad erst mit Onlinebanking angefreundet.

Gruss Tilmann :?
 
Max
Max
Well-known member
Registriert
25 Januar 2002
Beiträge
588
Die einfachste Methode bei Geschäften mit dem nicht Euro Ausland!
 
finetone
finetone
Well-known member
Registriert
9 Januar 2003
Beiträge
2.642
W°°":1smqnj4p schrieb:
Merci!

dann kann ich ja ohne Sorge auf mein Stereomike warten! :p

Hallo erst mal ...

Ich habe auchnoch keine schlechten Erfahrungen damit gemacht. Habe sogar den Sick-Daniel mal bei einem Geschäft "ausgeholfen" in Form von "splitting-bezahling" (Standardmäßig ist man ja auf eine gewisse Summe begrenzt).
 
 

Oben Unten