R.I.P. Hans Dieter


A
Anonymous
Guest
Hans Dieter Hüsch, der liebe, alte Kabaretist und Lautmaler ist von uns gegangen. Möge er da oben mit seiner Dackelbeinorgel zufrieden sein können.
Ich mochte ihn!
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Polli":265m6vw7 schrieb:
Hans Dieter Hüsch, der liebe, alte Kabaretist und Lautmaler ist von uns gegangen. Möge er da oben mit seiner Dackelbeinorgel zufrieden sein können.
Ich mochte ihn!


Das tut mir wirklich leid! Hoffentlich ist er bald wieder da ...
vielleicht als nächste Generation der wirklich witzigen Kabarettisten?
 
B
Banger
Guest
Bei den Aussensaitern las ich grad, man müsse "alt" sein, um ihn gekannt zu haben.
Vergreise ich grad, ohne mir dessen bewusst zu sein?
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Banger":2gezqtmd schrieb:
Bei den Aussensaitern las ich grad, man müsse "alt" sein, um ihn gekannt zu haben.
Vergreise ich grad, ohne mir dessen bewusst zu sein?

Warum findet man bei Guitardome den Link zu den AS´lern nicht mehr?
 
A
Anonymous
Guest
Schade um Hanns Dieter Hüsch, möge er in Frieden ruhen.

Tatsächlich muss man schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben, um ihn kennen zu müssen... Besonders lustig fand ich ihn allerdings nie - was kein Makel ist, denn auf die schnelle und bissige Pointe war er ja nie aus, das aht er lieber den klarer Positionierten wie Kittner überlassen. Das war auch gut, er war ben ziemlich literarisch/poetisch orientiert und hat damit ein ganz anderes Feld beackert als die meisten heutigen Spaßvögel. Trotzdem sollte man das nicht zum Anlass nehmen, schonwieder "Früher war alles besser" zu nörgeln. Er hat in seiner Zeit gewirkt und das gut gemacht. Hut ab.

ojc
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
Polli":1ilb1km4 schrieb:
Hans Dieter Hüsch, der liebe, alte Kabaretist und Lautmaler ist von uns gegangen. Möge er da oben mit seiner Dackelbeinorgel zufrieden sein können.
Ich mochte ihn!

Kies der Flachmann
jezz hatter jelbe Schuh an
und an beide Händ's
'nen Siegelring!
Ja meinst', der hätt mich noch jekannt?
Nää ich sach ja - et iss 'en Schand!

Tach zusammen!
Na, wie isset denn? Jut?
Haupsache!
.....................................


Danke Herr Hüsch.
 
 

Oben Unten