Radius und weitere Begrifflichkeiten zum Gitarrenhals

R

rockz

Power-User
2 Dez 2003
425
1
0
Hallo,

was kann man aus dem Begriff "Radius", im Zusammenhang mit dem Gitarrenhals, ableiten?
Kann man allein anhand der Befriffe "Radius", "Halsbreite" und "Profil" perfekt ableiten was der Hals fĂŒr Maße hat? Oder hilft letztendlich doch nur testen? (Insbesonders bei einer gebrauchten "Perle" nicht ganz so leicht!)
AnknĂŒpfend: letztens hatte ich eine Squier in der Hand, die in der Mitte der HalsrĂŒckseite eine Abflachung hatte. Wie wĂŒrde man so etwas bezeichnen?

Zur ErklĂ€rung: bin auf der Suche nach einer neuen E-Gitarre, möchte mich zunĂ€chst online erkundigen was es so gibt (insbesonders bei Fender Strat) und deshalb zunĂ€chst auf die Hersteller-Angaben beschrĂ€nkt. Den fĂŒr mich perfekten Hals kenne ich bereits (Music Man EVH) und nun suche ich etwas Ă€hnliches. Ich weiß, dass das "Bonnie Raitt"-Modell Ă€hnliche Maße hat, jedoch ist das Teil leider "out of order".

Bin sehr gespannt, ob ihr mir da weiterhelfen könnt. Bei meinen vielen Fragen bin ich auch schon fĂŒr "Teillösungen" sehr dankbar...!

Gruß
 
was kann man aus dem Begriff "Radius", im Zusammenhang mit dem Gitarrenhals, ableiten?
Kann man allein anhand der Befriffe "Radius", "Halsbreite" und "Profil" perfekt ableiten was der Hals fĂŒr Maße hat? Oder hilft letztendlich doch nur testen? (Insbesonders bei einer gebrauchten "Perle" nicht ganz so leicht!)
AnknĂŒpfend: letztens hatte ich eine Squier in der Hand, die in der Mitte der HalsrĂŒckseite eine Abflachung hatte. Wie wĂŒrde man so etwas bezeichnen?

Zur ErklĂ€rung: bin auf der Suche nach einer neuen E-Gitarre, möchte mich zunĂ€chst online erkundigen was es so gibt (insbesonders bei Fender Strat) und deshalb zunĂ€chst auf die Hersteller-Angaben beschrĂ€nkt. Den fĂŒr mich perfekten Hals kenne ich bereits (Music Man EVH) und nun suche ich etwas Ă€hnliches. Ich weiß, dass das "Bonnie Raitt"-Modell Ă€hnliche Maße hat, jedoch ist das Teil leider "out of order".

Bin sehr gespannt, ob ihr mir da weiterhelfen könnt. Bei meinen vielen Fragen bin ich auch schon fĂŒr "Teillösungen" sehr dankbar...!

Hi,

ich glaube zunĂ€chst mĂŒssen wir mal einige Begriffe "definieren"...

Unter Radius kenne ich im Zusammenhang mit dem Gitarrenhals eigentlich nur den Griffbrettradius. Der Griffbrettradius ist die leichte KrĂŒmmung des Griffbrettes von E zur e Saite. Dieser ist bei manchen Gitarren grĂ¶ĂŸer und bei manchen Gitarren gar nicht vorhanden (z.B. bei Gitarren mit Floyd Rose Tremolo).

Das was Du meinst ist wahrscheinlich der Halsquerschnitt. Hier sprechen wir aber von der gesamten Form einens Gitarrenhalses im Querschnitt gesehen. Streng genommen also: An einem Bundstab von E zur E Saite die SÀge angesetzt, durchgesÀgt und gegen die SÀgestelle schauend.

Diese anschließende Form könnte ungefĂ€hr wie eine von denen hier aussehen:

Neck.jpg


Dein Halsquerschnitt wird wahrscheinlich irgendwie, wie einer von denen sein, bzw. Àhnlich wie einer von diesen sein.

Ich weiß, dass das "Bonnie Raitt"-Modell Ă€hnliche Maße hat, jedoch ist das Teil leider "out of order".

Die Bonnie Raid Stratocaster ist "Außer Betrieb"? :roll: Sie wird wahrscheinlich nicht mehr lieferbar sein, also undeliverable. Vielleicht kannst Du noch etwas bei ebay bekommen?

Gruß
VVolverine
 
ZunĂ€chst mal Dank fĂŒr deine BemĂŒhungen.

Die Grafik ist schon mal sehr aufschlussreich. Ich denke was ich suche geht in Richtung 60th Style, also "oval" oder sicherlich auch als "D" bezeichnet.

Wenn ich jetzt die Begrifflichkeiten richtig deute, gibt es kein Maß / keine weiteren Angaben fĂŒr die Halsdicke. Bleibt also nur testen.

Code:
Die Bonnie Raid Stratocaster ist "Außer Betrieb"?

Hmm, merkwĂŒrdig: ich dachte "out of order" bedeutet frei ĂŒbersetzt "Bestellung nicht mehr möglich" und ich hĂ€tte das auf einigen Internet-Seiten bereits gelesen. Wahrscheinlich irre ich, sorry! (...Oder die Webmaster irren sich.)

Gruß
 
Hi,

in jedem guten Agententhriller im Fernseh steht meistens am Fahrstuhl ein Schild auf dem in der entscheidenden Hauptszene steht:"Out of order". Er ist als "Außer Betrieb" und nicht "nicht mehr bestellbar". ;-)

Eigentlich bleibt Dir bei solchen Sachen immer nur das antesten, da selbst die Begriffe nie einwandfrei Aussagen, wie die Halsform ist. Soft V kann fĂŒr den einen ein Soft V sein, fĂŒr den anderen ist es schon ein V usw.

Gruß
VVolverine
 
in jedem guten Agententhriller im Fernseh steht meistens am Fahrstuhl ein Schild auf dem in der entscheidenden Hauptszene steht:"Out of order". Er ist als "Außer Betrieb" und nicht "nicht mehr bestellbar".

Zu dumm, dass ich keine Agenten-Thriller anschaue. :-D Nein, Spaß beiseite, hast natĂŒrlich recht!

Eigentlich bleibt Dir bei solchen Sachen immer nur das antesten, da selbst die Begriffe nie einwandfrei Aussagen, wie die Halsform ist. Soft V kann fĂŒr den einen ein Soft V sein, fĂŒr den anderen ist es schon ein V usw.
Ich suche leider etwas "nicht dem Standard" entsprechendes und das macht die Sache etwas schwieriger. Schade, dass es die Raitt-Fender nicht mehr gibt, das Modell wÀre es vielleicht gewesen. Auf dem Gebrauchtmarkt ist da nicht viel los... :cry:
Ich schau jetzt erstmal, welche Fender-Gitarren grundsĂ€tzlich einen schmaleren Hals haben (Ă€hnlich der EVH). Das sollte fĂŒr's erste ausreichen.

Nochmals Dank.

Gruß
 
komisch, meine Les Paul '59er hat eher n hals der Stufe 5 :) tja, bin der Zeit wieder weit vorraus :)
 
Jaja dieses inglisch!

Ihr habts beide recht @rockz und @VVolverine
Out of Order heisst sowohl dieses als auch jenes... :shock:

Order=1. Bestellung, Auftrag
Out of Order= Ausser Betrieb (FĂŒr keinen neuen Auftrag bereit)

Is voll fein dieses Inglisch ... Gibts viel weniger Wörter!
;-)
Greez
 
Ihr habts beide recht @rockz und @VVolverine
Out of Order heisst sowohl dieses als auch jenes...

Hi, hi. Dann bin ich somit entlastet. :lol: Nein, um Verwirrungen zu vermeiden, werde ich einen "saloppen" Schreibstil kĂŒnftig vermeiden. Macht ja keinen Sinn!

Gruß
 
Jaja dieses inglisch!

Ihr habts beide recht @rockz und @VVolverine
Out of Order heisst sowohl dieses als auch jenes...

Order=1. Bestellung, Auftrag
Out of Order= Ausser Betrieb (FĂŒr keinen neuen Auftrag bereit)

Is voll fein dieses Inglisch ... Gibts viel weniger Wörter!

Greez

Einspruch... Ohne Klugscheißen zu wollen, aber "Out of Order heißt "Außer Betrieb", "In Unordnung", "nicht in Ordnung" aber auf keinem Fall irgendetwas mit Bestellung. "Order" heißt zwar Auftrag oder Anordnung und ja, auch Bestellung, aber nicht Out of Order. Das heißt definitiv nur das obengeschriebene. Also nicht verwechseln... ;-)

Gruß
VVolverine
 
rockz":1debo6te schrieb:
Hallo,

was kann man aus dem Begriff "Radius", im Zusammenhang mit dem Gitarrenhals, ableiten?
Kann man allein anhand der Befriffe "Radius", "Halsbreite" und "Profil" perfekt ableiten was der Hals fĂŒr Maße hat? Oder hilft letztendlich doch nur testen? (Insbesonders bei einer gebrauchten "Perle" nicht ganz so leicht!)

Gruß

Hi, da hilft nur in die Hand nehmen. Radius und Breite sind messbar. Aber beim Profil scheiden sich die Geister. der eine sagt, das wÀre ein D- Profil, der andere es wÀre ein C-Profil.
Und dann die fließenden ÜbergĂ€nge...
Wenn ich die Bildchen betrachte: Form 2 ist so meine '50er Strat und Form 3 die '60er. Form 2 ist fĂŒr mich komfortabler.
Hast Du mal dran gedacht, Deinen EVH Hals clonen zu lassen?
 
Hast Du mal dran gedacht, Deinen EVH Hals clonen zu lassen?

Ja, auf jeden Fall. Leider fehlen mir im Moment die Mittel eine Traum-Gitarre in Auftrag zu geben. Aber was nicht ist... :)

(Ich sollte die Details meiner Wunschgitarre mal aufschreiben, vielleicht lĂ€uft mir mal eine gute Fee ĂŒber den Weg...!) :-D
 
(Ich sollte die Details meiner Wunschgitarre mal aufschreiben, vielleicht lĂ€uft mir mal eine gute Fee ĂŒber den Weg...!)

:-D Das glaube ich nicht, denn meine Frau, die gute Fee, erfĂŒllt nur meine WĂŒnsche ;-) :lol:

Gruß
VVolverine
 
Yo, dank dir. Hatte heute morgen auch von der automatischen Ebay-Benachrichtigung eine Meldung erhalten - leider zu spĂ€t, denn die "Sofort-Kaufen" Option steht nun nicht mehr zur VerfĂŒgung (sonst wĂ€re sie schon mein!). Mal sehen ob ich das Teil bekomme. Da ich nun mittlerweile einigermaßen verrĂŒckt drauf bin, sollte ich am besten gleich 100.000 Euro als Höchstgebot eingeben... :shock: :lol:

Nochmals Dank & Gruß
 
rockz":xqcltlkq schrieb:
Da ich nun mittlerweile einigermaßen verrĂŒckt drauf bin, sollte ich am besten gleich 100.000 Euro als Höchstgebot eingeben... :shock: :lol:

Das kann inŽs Auge gehen! Wenn die evtl. noch einer möchte, kann das vielleicht teuer werden....
 
Ich bin 'ne wahre Frohnatur, war also nicht ernst gemeint - und darum der Smilie! Trotzdem danke fĂŒr deinen Hinweis.

Gruß
 
Hi,

ich hatte mal die MM Axis in dieser OLP Billigversion (das war wohl mal das EVH Modell von MM). Hardware war absolut zu gebrauchen und des ganze klang auch sehr gut. Hatte eben nur diese Fototapete statt Echtholz Decke. Merkt aber auch keiner :-D Vielleicht ist das was fĂŒr dich ?

Gruss
Pete
 
:-D Ja, grundsĂ€tzlich hast du Recht. Der Neck der originalen EVH ist der beste Hals den ich je gespielt habe (Shape und Finish) - nicht umsonst spiele ich die Klampfe seit ca. '94 und bin eigentlich wunschlos glĂŒcklich. Die OLPs sollen ja die gleichen Maße haben.

Aber da ich "durch und durch" Strat-Fan bin, möchte ich schon ganz gern mal eine originale Fender besitzen. Was mich bisher davon abhielt, waren die recht "klobigen" HĂ€lse (fĂŒr mein Empfinden!).

Gruß
 

Beliebte Themen

ZurĂŒck
Oben Unten