[Review] KRAUSHAAR "GINA"

E
erniecaster
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2008
Beiträge
4.255
Lösungen
2
Hallo!

DocBrown schrieb:
Was ich an den Soundfiles so faszinierend finde, dass der Sound so "steht" (ich weiß nicht wie ich das sonst ausdrücken soll). Das ist wie eine Wand, ohne dabei zu "hart" oder steril zu sein... Ich könnte mir vorstellen, dass das Teil im Bandkontext super sein Frequenzspektrum ausnutzt, ohne dabei andere Instrumente zuzumatschen.

Gleich vorneweg: Ich bin parteiisch, weil ich mit Walter Kraushaar befreundet bin und ihm laufend in seiner Werkstatt den Kaffee wegsaufe, wofür ich hin und wieder eine Kiste Bier mitbringe.

Der "stehende Sound", dieses schnelle Einschwingverhalten bei großem Ton, ist mittlerweile aus meiner Sicht DER Kraushaar-Trademark-Sound geworden. (Ich hab da neulich eine in Stratform gehört, die zog mir die Schuhe aus.) Wenn man so etwas mal probiert hat, empfindet man andere Gitarren schonmal als lahm, dünn und ausdruckslos. Das muss nicht in Gina-Form sein, sondern ist in quasi allen Bodyshapings möglich.

Gruß

erniecaster
 
A
Anonymous
Guest
erniecaster schrieb:
Ich hab da neulich eine in Stratform gehört, die zog mir die Schuhe aus. Wenn man so etwas mal probiert hat, empfindet man andere Gitarren schonmal als lahm, dünn und ausdruckslos.

Kaufen und glücklich sein ;-)
 
E
erniecaster
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2008
Beiträge
4.255
Lösungen
2
Hallo!

Magman schrieb:
erniecaster schrieb:
Ich hab da neulich eine in Stratform gehört, die zog mir die Schuhe aus. Wenn man so etwas mal probiert hat, empfindet man andere Gitarren schonmal als lahm, dünn und ausdruckslos.

Kaufen und glücklich sein ;-)

Tja, da hätte derjenige, der sich die Gitarre auf den Leib schneidern ließ, aber etwas dagegen gehabt.

Aber ich bin ja auch so glücklich.

Gruß

e.
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.963
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
Magman schrieb:
erniecaster schrieb:
Ich hab da neulich eine in Stratform gehört, die zog mir die Schuhe aus. Wenn man so etwas mal probiert hat, empfindet man andere Gitarren schonmal als lahm, dünn und ausdruckslos.

Kaufen und glücklich sein ;-)

Wer das Granteln ( :hoernsemasoabanich: ) zum persönlichen Trademark erhoben hat, kann mit Dingen, die gut und fertig sind, nicht lange glücklich sein... :lol:

erniecaster schrieb:
Aber ich bin ja auch so glücklich.
Gruß
e.

Ich würde auch wünschen, dass Du bei deiner Braut da eine Ausnahme machst! ;-)
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.963
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
Leveler Reveler schrieb:
Ob die wohl hier mitlesen? :aluhut: So ein bisschen Ähnlich sind die ja irgendwie schon... :wtf:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=gErjTn7vZvw[/youtube]

Es ist der selbe Gedanke: Nimm eine Form, mit der sich konservative Gitarristen anfreunden können, also Zitate aus allen bekannten Gitarren und würze sie mit Pickup Kombinationen aus den beliebtesten Gruppen.
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.560
Nr3 ist auf der Zielgeraden ...

[img:200x148]http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/k1hw-7l-bc36.jpg[/img]
 
Michael (Jacuzzi)
Michael (Jacuzzi)
Well-known member
Registriert
20 April 2009
Beiträge
297
Ort
67663 Kaiserslautern
Boah.

(Aber nicht vergessen: Der Volksmund sagt ja bekanntlich "aller guten Dinge sind fünf"!)
 
B
Banger
Guest
Michael (Jacuzzi) schrieb:
(Aber nicht vergessen: Der Volksmund sagt ja bekanntlich "aller guten Dinge sind fünf"!)
Ich glaube, unter Bikern sagt man: "Man braucht immer n+1 Motorräder, wobei n der aktuellen Anzahl entspricht".
 
groby
groby
Well-known member
Registriert
21 November 2005
Beiträge
2.212
Lösungen
1
Banger schrieb:
Michael (Jacuzzi) schrieb:
(Aber nicht vergessen: Der Volksmund sagt ja bekanntlich "aller guten Dinge sind fünf"!)
Ich glaube, unter Bikern sagt man: "Man braucht immer n+1 Motorräder, wobei n der aktuellen Anzahl entspricht".

Ich kenne es als n-1, wobei n der Anzahl (von z.B. Gitarren) entspricht, die zur Scheidung führen.
 
univalve
univalve
Well-known member
Registriert
27 Mai 2014
Beiträge
2.101
Geiles Sparkle!
 
Michael (Jacuzzi)
Michael (Jacuzzi)
Well-known member
Registriert
20 April 2009
Beiträge
297
Ort
67663 Kaiserslautern
Ich dachte eigentlich, ich sei durch mit neuen Gitarren.

Wenn das nun doch nicht so ist, bist du schuld!
 
Monkeyinme
Monkeyinme
Well-known member
Registriert
3 Januar 2007
Beiträge
2.903
Ort
Im Musikzimmer
Evolution!
Schick!

Ich hoffe, diese Gina auch mal testen zu können, würde mich sehr freuen!

Cheers
Monkey in UK
 
E
erniecaster
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2008
Beiträge
4.255
Lösungen
2
Hallo Rolf,

ich freue mich, dass du dich freust, bin aber etwas irritiert: War nicht die Rede von einer Humbucker-Gina oder wird das Nummer 4?

Gruß

erniecaster
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.560
erniecaster schrieb:
War nicht die Rede von einer Humbucker-Gina oder wird das Nummer 4?

Nö, es musste eine mit Bigsby sein, ansonsten ähnlich der II.
Mit Humbuckern kann ich (derzeit) nicht viel nix anfangen.
Das ändert sich aber evtl. wieder. Irgendwann ...
Alle meine Sounds im L6-Rig sind auf die Wilde/Lawrence NF-PUs abgestimmt.
 

Ähnliche Themen

V
Antworten
1
Aufrufe
303
Sharry
Sharry
gitarrenruebe
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
156
gitarrenruebe
gitarrenruebe
physioblues
  • Artikel
Antworten
6
Aufrufe
2K
Blues-Verne
Blues-Verne
 

Oben Unten