Saiten bzw. Tremolo-System


A
Anonymous
Guest
Hi Leute,
ich habe gestern meine Saiten komplett gewechselt, allerdings habe ich erst alle runter und dann die neuen drauf. Im Buch "Rock Gitarre" von PB steht aber, dass man die einzeln wechseln sollte... ist jetzt was am Tremolo-System verstellt, muss ich die Klampfe wieder einstellen lassen?

Nils

http://sonic-23.de
 
A
Anonymous
Guest
Hi!
Du musst hinten die Klappe aufschrauben!
Und die Schrauben die die Federn festhalten
ein paar umdreungen reindrehen!
SO!
 
A
Anonymous
Guest
Hallöchen!

Naja, das mit dem saitenweisen Wechseln ist schon ganz angebracht, aber wenn du’s einmal nicht gemacht hast und erst alle runter und dann ale drauf gemacht hast, wird sich an der Einstellung im Nachhinein nicht viel getan haben (es sei denn du hast eine andere Stärke aufgezogen). Bei einem fenderartigen Tremolo sieht man das ja ganz schön. Du weißt ja sicher ungefähr in welcher Höhe der Vibratoblock vor dem Saitenwechsel gewesen ist und wenn er jetzt merklich in Höhe abweicht, dann halt die Federn nachziehen wie Cobain schon bemerkte. Wenn du den Block aufliegend hattest ,sieht man es jetzt natürlich am besten. Also alles kein Beinbruch,-))

Tschüßken
 
A
Anonymous
Guest
Ich habe wieder die gleiche Stärke aufgezogen, die neuen Saiten halten die Stimmung auch sehr gut. Allerdings benutze ich den Wibbel noch nicht, da ich die neuen Saiten erst mal einspielen will... sonst hört sich wirklich alles wie vorher an...

Ich hab 0.09er von D’Addriano drauf...

Nils

http://sonic-23.de
 
A
Anonymous
Guest
quote:
Ich habe wieder die gleiche Stärke aufgezogen, die neuen Saiten halten die Stimmung auch sehr gut. Allerdings benutze ich den Wibbel noch nicht, da ich die neuen Saiten erst mal einspielen will... sonst hört sich wirklich alles wie vorher an...

Ich hab 0.09er von D’Addriano drauf...

Nils

http://sonic-23.de


Ich spiel 0.010 von Fender!
 
A
Anonymous
Guest
wie schon gesagt, bin anfänger... mit den saitenstärken blick ich net so durch... noch nicht ;-) könnte also auch sein, dass ich 0.009er gemeint habe...

kommt zeit.. ;-)


http://sonic-23.de
 
A
Anonymous
Guest
quote:

kommt zeit.. ;-)



kommt der Besserwisser,-)) Also 0.09er von D’Addario,ich schätze mal die lilanen,wa?
Noch ein Zusatz zum Saitenwechsel: Hättest du ein Floyd Rose (oder ’n ähnlich schlimmes Teil,hähä) sollte man erst die g und d Saiten auswechseln, bevor man die tiefen und hohen Saiten wechselt, dann haste so in etwa denselben Druck auf die Bolzen oder Messerkanten. Und wie ist das beim Floyd Rose? Jawoll natürlich beim Aufziehen darauf achten, dat die Feinstimmerchen auch ja genug Luft nach oben haben (so tonmäßig jetzt). Und wenn die Saideh dann aufgezogen schööööön dehnen, und zwar am Besten immer Bund für Bund.Also fängste so halt mit Finger erster Bund an und dehnen, Finger zweiter Bund und dehnen usw. Und wo hat Mr.Superschlau abgeschrieben?? Bei G&B, auch da gibbet mal gute Sachen,-))

Naja tschüßken,-)
 
A
Anonymous
Guest
Hi sonic,

<dass man die einzeln wechseln sollte> macht Sinn bei einer Gitarre mit Tremolo, weil dann die Federn auf Spannung gehalten werden und Du die Gitarre schneller in Stimmung hast. Ansonsten ist das völliger Unsinn.
Wenn Du die Saitenstärke beibehalten hast sind normal keine weiteren Einstellarbeiten notwendig.
Ich prüfe schon automatisch die Oktavreinheit (reine Angewohnheit).
Dese Einstellarbeiten, das Aufziehen der Saiten usw. sind sehr gut bei Fender beschrieben.
www.fender.de Service, Einstellarbeiten.

gruß duffes
 
A
Anonymous
Guest
quote:
Hi sonic,

<dass man die einzeln wechseln sollte> macht Sinn bei einer Gitarre mit Tremolo, weil dann die Federn auf Spannung gehalten werden und Du die Gitarre schneller in Stimmung hast. Ansonsten ist das völliger Unsinn.
Wenn Du die Saitenstärke beibehalten hast sind normal keine weiteren Einstellarbeiten notwendig.
Ich prüfe schon automatisch die Oktavreinheit (reine Angewohnheit).
Dese Einstellarbeiten, das Aufziehen der Saiten usw. sind sehr gut bei Fender beschrieben.
www.fender.de Service, Einstellarbeiten.

gruß duffes




Also wie schon gesagt, die Stimmung passt einwandfrei...

bis denn,
Nils

http://sonic-23.de
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten