Was ist Klang?

Nashorn

Nashorn

Well-known member
Beiträge
275
Ort
Freiburg
DerOnkel schrieb:
Eine Hüllkurve hat also ein sogenanntes ADSR-Verhalten (Attack, Decay, Sustain, Release). Elektronische Orgeln und Synthesizer verfügen über einen solchen ADSR-Generator, um dem erzeugten Frequenzgemisch eine bestimmte Hüllkurve aufzuprägen und so den gewünschten Verlauf zu erzeugen. Im besten Fall muß ein solcher Generator für jeden einzelnen Oszillator, der jeweils eine Harmonische erzeugt, vorhanden sein.

Moin Onkel,
das ist aber stark vereinfacht, Die ADSR-Hüllkurve ist ja nur ein Sonderfall.
Ein Bläser oder Streicher hat keine Probleme, eine andere Hüllkurve zu erzeugen.

Ansonsten ist das ein sehr interessantes Thema.

Viele Grüße,
Johannes
 
G

gemather

Well-known member
Beiträge
48
Also für mich ist ein "guter Klang" eine heftige Verzerrung,
ohne ein Noisegate benutzen zu müssen.
Also heftige Verzerrung erreichen ohne dabei eine Masse von
nervigen Nebengeräuschen zu erzeugen!

Ich konnte dieses Ideal schon auf Schallplatten identifizieren,
bevor ich noch selber Gitarre spielen konnte. Selber habe ich bis
heute gebraucht diesen "guten Klang" bei der eigenen Gitarre zu finden.
:roll:
 
groby

groby

Well-known member
Beiträge
2.212
Lösungen
1
"Was ist Klang?" heißt der Titel und das ist der Inhalt.

So, so.

Ich stelle mir einen Thread vor der lautet, "Was ist Sex?"

Da herinnen stehen dann Graphiken über Vektoren, Kraft mal Weg gleich verrichtete Arbeit, Kurvendiskussion, Eintrittswinkel gleich Austrittswinkel, Leistungsverlust durch Reibungswärme, Schwingungsamplituden und Aufprallgeschwindigkeiten.

Endlich einmal so richtig schön nach Strich und Faden sachlich sein.




(*Nach ernie's Hinweis editiert)
 
E

erniecaster

Well-known member
Beiträge
4.243
Lösungen
2
Hallo groby,

inhaltlich bin ich total bei dir.

Der Fairness halber sei erwähnt, dass der Titel aber nur "Was ist Klang?" lautet.

;-)

Gruß

erniecaster
 
A

Anonymous

Guest
groby schrieb:
"Was ist Sex?" [ ... ]

Graphiken über Vektoren, Kraft mal Weg gleich verrichtete Arbeit, Kurvendiskussion, Eintrittswinkel gleich Austrittswinkel, Leistungsverlust

Graficken wären angebrachter, keine Frage.
 
ollie

ollie

Well-known member
Beiträge
2.694
Prima aufbereitet...

jetzt fehlt nur noch (um auf andere Reizthemen im Forum Bezug zu nehmen) wie beeinflusst das Holz den Klang bei der E-gitarre im Verhältnis zu den Pick Ups und was hat das alles mit Ästhetik zu tun (Genetik vs. Kultur)....

:evil: und wie können die Finger den Ton/Klang optimieren und damit das G.A.S abbauen und wie fördert Cannabis die Psychoakustik.....
 
JerryCan

JerryCan

Well-known member
Beiträge
430
Ort
Waltrop
ollie schrieb:
jetzt fehlt nur noch (um auf andere Reizthemen im Forum Bezug zu nehmen) wie beeinflusst das Holz den Klang bei der E-gitarre im Verhältnis zu den Pick Ups und was hat das alles mit Ästhetik zu tun (Genetik vs. Kultur)....

Bis auf die Ästhetik hat der Onkel das längst erledigt.

MfG

JerryCan
 
ollie

ollie

Well-known member
Beiträge
2.694
...mag sein, ich habe es nicht geufnden.
Ich bin aber auch kein Physiker und habe solche Texte das letzte mal vor ca. 25 Jahren gelesen.
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten