Schatten Tonabnehmer


A
Anonymous
Guest
hallo Ihr
hat schon mal jemand von Euch Pickups von Shadow verbaut ? Speziell interessiert mich dieses EMG-Surrogat, der SH-680 .
Danke für Tips und Erfahrungen:)
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
Polli":3rh1cnv6 schrieb:
hallo Ihr
hat schon mal jemand von Euch Pickups von Shadow verbaut ? Speziell interessiert mich dieses EMG-Surrogat, der SH-680 .
Danke für Tips und Erfahrungen:)

Ist das der Humbucker mit dem eingebauten Equalizer? Ich habe ihn als Rauschgenerator in Erinnerung. Ich habe auch noch nichts von Shadow gehört, was ich mit mehr, als Frequenzwandlung in Verbindung bringen würde. Irgendwie kommt hinten Strom raus...:roll:

Übrigens gibt es tatsächlich Schatten Tonabnehmer.
www.schattendesign.com
Meiner Meinung nach der z.Z. beste Piezo am Markt.
 
A
Anonymous
Guest
W°°":2fp91tjm schrieb:
Polli":2fp91tjm schrieb:
hallo Ihr
hat schon mal jemand von Euch Pickups von Shadow verbaut ? Speziell interessiert mich dieses EMG-Surrogat, der SH-680 .
Danke für Tips und Erfahrungen:)

Ist das der Humbucker mit dem eingebauten Equalizer? Ich habe ihn als Rauschgenerator in Erinnerung. Ich habe auch noch nichts von Shadow gehört, was ich mit mehr, als Frequenzwandlung in Verbindung bringen würde. Irgendwie kommt hinten Strom raus...:roll:

Übrigens gibt es tatsächlich Schatten Tonabnehmer.
www.schattendesign.com
Meiner Meinung nach der z.Z. beste Piezo am Markt.
nein, der hat keinen EQ eingebaut. Das ist so ein gänzlich vergossener Doppelklingen Humbucker, oben ist aber nur schwarze Platte zu sehen. Passiv. Sieht aus wie ein EMG.
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg
Der 680 sieht aus wie ein EMG, ist aber ein passiver Humbucker, den ich leistungsmäßig einordne in der Liga Duncan SH-4, Duncan Custom SH-5, DiMarzio Super Distortion.

Ich hatte ihn in einer "Superstrat" von Shadow, die wurden kurze Zeit in den 80ern in Deutschland gebaut, wurden dann aber wieder eingestellt, weil zu teuer in der Herstellung.

Der Sound ist sehr HiFi-mäßig, eigentlich makellos, sauber, klar durchhörbar auch bei recht heftiger Zerre.

Wenn Dir der EMG-Sound gefällt, kannst Du mit dem Shadow nicht viel falsch machen und sparst Dir zusätzliche Routings für die aktive Elektronik.

Mir persönlich klang er zu "schön" um nicht zu sagen steril, eben einfach zu perfekt.

Ich bin eher Blues/Classic-Rock-orientiert und mir fehlte eine gewisse Rotzigkeit und Rauhbeinigkeit, das gilt übrigens aus meiner Sicht für andere PU`s von Shadow ebenso (Fenix hatte serienmäßig Shadow-PÙ´s verbaut).

Mag sein, daß sich der Pickup in einer Mahagoni-Konstruktion mit geleimten Hals wie der Paula anders verhält, das kann ich nicht beurteilen.

Hoffe, ein wenig geholfen zu haben

Tom
 
 

Oben Unten