Schlagbrett aus Palisander


A
Anonymous
Guest
Guten Abend,

ich bilde mir im Moment ein, den Palisanderlook der Potiknöpfe meiner SG etwas mehr auf meine SG ausbreiten zu lassen. Hierzu hab ich mir ein Schlagbrett und eine Trussrodglocke aus eben diesem Material überlegt. Ich hab mal unter "Laminat" gegoogelt, und mit Klick-Laminat könnte man sicher tolle Effekte erzielen, aber es wäre mir lieber, ein Schlagbrett aus einem Stück zu bekommen. sinvoll wäre also ein Scheibchen Palisanderholz mit circa-Maßen von 40cm x 40cm.
Ich würd mich sehr freuen, jemanden zu finden, der mir hier in Form von Info oder einem Angebot helfen könnte.

Gruß, Marco
 
A
Anonymous
Guest
Hi Marco,
es könnte sein, dass ich noch 1A Palisander Furnier in meiner Werkstatt habe. Hab auch schon einige Pickguards gefertigt damit indem ich Sperrholz furniert habe. Sah super aus. Ich gugg morgen/später gleich mal und melde mich dann wieder.

Wenn ja, kannste gerne für lau haben ;-)
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.457
Lösungen
2
Ort
Hamburg
Porridgezwerg":3ehsxtnn schrieb:
ich bilde mir im Moment ein, den Palisanderlook der Potiknöpfe meiner SG etwas mehr auf meine SG ausbreiten zu lassen.

Du könntest zusätzlich noch die Wetterseite mit Schiefer verkleiden :lol:
 
A
Anonymous
Guest
Hi Marco,
sorry, habs heute leider total vergessen nachzusehen. Morgen gugg ich - Spickzettel ist bereits geschrieben ;-)
 
A
Anonymous
Guest
So, ich hab mal nachgeschaut. Ich habe leider kein Palisander mehr, könnte dir allerdings Wenge und dunkel gemasertes Amberbaum (Satin Nussbaum) Furnier anbieten. Ich kann gerne Fotos davon machen.

Wenge:

Wenge_Furnier.gif



Amberbaum: (was ich habe ist wesentlich dunkler!)
Nuss.jpg


Falls beides nicht gefällt, schau mal hier: http://www.furniere-templin.de
Oder auch bei Ebay.

Da gibt es recht günstige Furniere ;-)
 
Bierschinken
Bierschinken
Well-known member
Registriert
11 April 2007
Beiträge
665
Ort
Düsseldorf
Hi,

der Matze vom Trashcontainer macht glaube ich Echtholzpickguards, da könnte man sich einfach mal umschauen.

Grüße,
Swen
 
A
Anonymous
Guest
Danke Magman,
aber ich hab mich schon auf Palisander eingeschossen.auf Ebay hab ich schon diverse Furniere gefunden, wäre aber jeweils nur was für ein zweiteiliges Pickguard (was sicher auch gut aussehen kann). Mal sehn, inwiefern ich i n Bastellaune bin.

Den Tipp mit dem Trashcontainer werde ich mal beherzigen.

Ich werde von dem Ergebnis berichten, wenn's mal soweit ist, jetzt sind eh erst mal andere Pickups unterwegs, vorher wird nix gemacht.

Dankeschön und Gruß,
Marco
 
A
Anonymous
Guest
Hallo,

bin zu meinem Ziel gekommen, der Matze vom Trashcontainer baut mir mein Pickguard. Danke für die Tipps!

Gruß, Marco
 
A
Anonymous
Guest
Hi!
Beim Bau eines Pickguards aus Furnieren bzw. Sperrholz sollte man immer darauf achten, dass die Anzahl der Holzschichten ungerade ist, da sich das PG sonst verzieht (wölbt). Also immer auf beiden Seiten eine Furnierschicht aufbringen. Notfalls kann man auch ein dickes Papier als Gegenzug verwenden.
Da Palisander hart, langfaserig und spröde ist, kann man davon ausgehen, dass wenn man ein Pickguard aus massivem Palisander fertigt es zu Rissen kommen wird.
Auch die nachträgliche Lackierung (falls gewünscht) ist bei Palisander aufgrund seiner Inhaltsstoffe nicht ganz einfach.
Der "Trashcontainer" ist doch der Ebay-Bastler, der jetzt Gitarren baut, oder?

Gruß
Jürgen
 
A
Anonymous
Guest
guitarcrack":13tgk9mg schrieb:
Der "Trashcontainer" ist doch der Ebay-Bastler, der jetzt Gitarren baut, oder?

Gruß
Jürgen

Ich bin zum ersten Mal mit dem Trashcontainer in Kontakt getreten, als ich ein schwarzes 3-Humbucker-Pickguard für meine Epi SG brauchte. Hab den Laden dann bei Ebay gefunden.
Ob bzw. dass sie auch Gitarren herstellen, weiss ich nicht.

Gruß, Marco
 
Bierschinken
Bierschinken
Well-known member
Registriert
11 April 2007
Beiträge
665
Ort
Düsseldorf
Hallo,

der Matze macht das schon ein paar Jährchen und hat eBay als Absatzmarkt entdeckt.
Die Parts sind wirklich gut und günstig, aber vor allem der Service ist 1A.

Grüße,
Swen
 
A
Anonymous
Guest
Hallo,

sodala, endlich fertig mit Basteln. Das Pickguard ist heute angekommen, hab auch gleich ne Trussrod-Glocke machen lassen. Der Matze von Trashcontainer hat ein weißes, dreilagiges Pickguard verwendet und das sehr schöne Echtholzfurnier aus Palisander aufgeleimt. Die Teile sind sehr schön verarbeitet und haben bis auf Kleinigkeiten wie angegossen gepasst.
Weil ich grad schon mal dabei war, hab ich übrigens gleich Pickups ausgewechselt und somit der SG ein Set leckere Duesenbergs spendiert.

Nun, lange Rede, großes Bild

Vorher:

3972.jpg



Nachher:




Ich bin begeistert!

Gruß, Marco
 
Sonny
Sonny
Well-known member
Registriert
26 Oktober 2006
Beiträge
974
Ort
Edo
Ohhh ...Ohhhhhhhh :shock:

Ich würde mal zart behaupten "Verschlimmbesserung"
Also ich fands vorher viel ästethischer und edeler.
Ausserdem sind die Pickups einfach nur fern ab von gut und böse!
Mach Zebras oder PAFs drauf dann sieht se doch viel besser aus!
 
A
Anonymous
Guest
Sonny":2lrvzn6t schrieb:
Ohhh ...Ohhhhhhhh :shock:

Ich würde mal zart behaupten "Verschlimmbesserung"
Also ich fands vorher viel ästethischer und edeler.
Ausserdem sind die Pickups einfach nur fern ab von gut und böse!
Mach Zebras oder PAFs drauf dann sieht se doch viel besser aus!

Hey Sonny,

offene Pickupkappen gefallen mir eigentlich recht gut, krieg ich trotzdem n Eis? :mrgreen:
Das Pickguard find ich auch immer noch spitze, die Gitarre hat nun ne sehr edle und "holzige" Gesamtoptik bekommen, ohne aufdringlich zu sein - von weitem ist nur vage zu erkennen, dass das Holz und kein Plastik ist. Die Pickup gehen übrigens mehr in die Vintage-Ecke, P.A.F. und P90 halt, die hübschen Zebras sind mir leider zu heiss gewesen, besonders am Hals.

Zurück zur Optik: Sieht schon verdammt ungewohnt aus, vor allem weil der optische Grundcharakter sich komplett umgedreht hat: mattes Holz gegen hochglänzendes Plastik, strahlende Zebras gegen abgerockte Nickelkappen. Jetzt passen die blitzende Bridge und Stoptail gar nicht mehr ins Bild (NEIN! NEIN! Nichts mehr bestellen!)...

Gruß, Marco
 
A
Anonymous
Guest
Ich schließ mich Sonny an!

Auf einer schwarzen Gitarre hätt ich mir das recht hübsch vorstellen können, aber so sticht es geradezu schmerzhaft in die Augen! :shock:

Glücklicherweise muss ich mir das Teil ja nicht umhängen! ;-)

Grüße
Jürgen[/quote]
 
A
Anonymous
Guest
@Walter: Käptn Marco find ich super, nur bei der Glocke steh ich aufm Schlauch...


Zum Glück gefällt sie wenigstens MIR, und das ist das Wichtigste, Ihr Holzbanausen ;-)
Übrigens, durch die Duesenbergs hat meine lange Ungeliebte SG den von mir erwünschten Sound gewonnen, bin sehr glücklich mit dieser Modifikation - auch wenn die die Pickups zugegebenermaßen durch ihren "Verfall" optisch deutlich aus dem Rahmen fallen.

Grüßchen, Marco
 
A
Anonymous
Guest
Ahso :oops:

Bitte schön:

osssor.JPG


Sie ist ein bisschen Größer als das Original und sieht durch das stärkere Material wuchtiger aus, aber im Gesamtbild passt''s find ich.

Ahoi, Käp'n Marco
 
W°°
W°°
Well-known member
Registriert
4 Februar 2002
Beiträge
4.959
Lösungen
3
Ort
Dübelhausen
Porridgezwerg":25yozoge schrieb:
@Walter: Käptn Marco find ich super, nur bei der Glocke steh ich aufm Schlauch...

Das Dingen sieht aus, wie ein Stück Schiffsverkleidung. Kajüte innen.
Hardware aus poliertem Messing und eine Schiffsglocke dran. Fertig! :cool:
 
A
Anonymous
Guest
W°°":15c08p17 schrieb:
Porridgezwerg":15c08p17 schrieb:
@Walter: Käptn Marco find ich super, nur bei der Glocke steh ich aufm Schlauch...

Das Dingen sieht aus, wie ein Stück Schiffsverkleidung. Kajüte innen.
Hardware aus poliertem Messing und eine Schiffsglocke dran. Fertig! :cool:

Prima Idee! Mit Schiffsbau hab ich nicht viel am Hut, aber bei geschickter Platzierung der Schiffsglocke bekomm ich vielleicht sogar die Buglastigkeit in den Griff! Nur - welchen Pickup empfiehlt ihr mir für die Abnahme der Glocke? ;-)

Harr, harrrrr!
 
 

Oben Unten