songauswahl

A

Anonymous

Guest
wenn ich ganze threads so lese bin ich nichtmal sicher ob hier als fast totaler nichts k√∂nner √ľber haupt richtig bin aber fragen kostet ja nichts

also ein kumpel und treffen uns öfter zum gitarre spielen unser problem ist allerdings das wir nicht so wirklich wissen was wir spielen sollen also dacht frach ich mal hier
kennt jemand irgendwelche nicht ganz so schwere lieder mit 2 gitarren die einigermaßen nach was klingen??

greetz guitarnewb
 
Guten Tag! Mahlzeit! Huhu! Willkommen in unserem putzigen Forum!

guitarnewb":1dgl4moz schrieb:
wenn ich ganze threads so lese bin ich nichtmal sicher ob hier als fast totaler nichts k√∂nner √ľber haupt richtig bin aber fragen kostet ja nichts

Wenn Du die ganzen Threads gelesen hast, hast Du sicherlich bemerkt, dass wir zumindest ansatzweise Wert auf Höflichkeitsformeln legen ;-)
Desweiteren sicherlich auch, dass es uns hier sch***egal ist, wie gut oder schlecht die Leute mit ihrem Instrument umgehen können - wir sind kein Forum der Saitenreisserelite :-D
BTW: (ich kann's mir nicht verkneifen): etwas Interpunktion hat der Lesbarkeit von Texten bisher nicht geschadet. Soviel dazu...

guitarnewb":1dgl4moz schrieb:
also ein kumpel und treffen uns öfter zum gitarre spielen unser problem ist allerdings das wir nicht so wirklich wissen was wir spielen sollen also dacht frach ich mal hier
kennt jemand irgendwelche nicht ganz so schwere lieder mit 2 gitarren die einigermaßen nach was klingen??

Da Du nicht schreibst, was f√ľr Gitarren ihr spielt bzw. welchen Stil ihr bevorzugt, gebe ich Dir auf eine allgemeine Frage eine einfache und allgemeine Antwort:
http://www.google.de/search?q=lieder+f% ... %3Dlang_de
 
Hi,hi,

Welche Richtung, was könnt ihr, was wollt ihr?
Mit welcher Gitarre (Lagerfeuer oder Atomstrom)?

tipp vom Gitarrenlehrer:
-Grundakkorde lernen (gibts im Net)
-Barregriffe lernen (gibts im Net)
-Verk√ľrzungen/Powerchords f√ľr E-Gitarre (gibts im Net)
-Gitarrenb√ľcher kaufen (gibts nicht im Net - muss man halt bezahlen)
(Bursch, Fischer)
-im Internet Gitarrentabs suchen
und nachspielen, gl√ľcklich sein, nicht nachlassen besser werden und noch gl√ľcklicher werden!

Riffsongs zum einsteigen:
-highway to hell
-smoke on the water
-TnT
-satisfaction
usw....

Viele gr√ľ√üe und viel Erfolg
Oliver
________________________________________________________
 
Hallo,

je nachdem welchen Musikgeschmack ihr habt, m√ľsstet ihr mal schauen welche Bands zwei Gitarristen hatten/haben. Dort k√∂nnte man dann schauen wie dort die Gitarrrenarbeit aufgeteilt wurde/wird. Es macht relativ wenig Sinn die Gitarrenparts einfach nur zu doppeln, da es den Sound im √úbungsraum nicht unbedingt vorantreibt.

Wenn ich so recht √ľberlege, f√§llt mir jetzt nicht wirklich eine Band ein :roll: aber evtl. die Sachen von den Scorpions (80er Jahre).

Vielleicht schreibst du mal, um welchen Musik-Stil es sich handelt...

Gruß
 
Hallo

allso wir hören beide gern Metallica, Nirvana, System of a down. Also wie ihr sicherlich schon erraten habt Metal, Hard Rock, Heavy Metal, halt so in diese Richtung solls gehen. Akkorde können wir, Barre-Griffe können auch powerchords, es hapert hauuptsächlich an der lead gitarre. Wir spielen E-Gitarren. haben aber auch konzertgitarren

Ich hoffe das entspricht mehr dem Stil der hier im Forum schreibenden ;)

Greetz guitarnewb
 
Also Solo soll es sein. Klick mal auf "Suchen" und gib "Pentatonik" ein. Dort werden dir einige Threads mit hilfreichem Inhalt aufgelistet.

Damit sollte/k√∂nnte man erstmal beginnen. In den Threads wird es dann sicherlich auch noch weiterf√ľhrende Links geben.

Und zu zweit macht die Sache bestimmt eine Menge mehr Fun als allein: einer von euch beiden könnte solieren, der Andere währenddessen Rhythmus spielen. Am besten mit einem Metronom oder Drumcomputer, damit ihr auf euer Timing achtet.

Gruß
 
Tja, dann fangt mal mit AC-DC an. Die Soli gibts im Internet zum Download. Tabulaturlesen d√ľrfte ja kein Problem sein. Wenns zu schwer ist, oder ihr nicht zurecht kommt, gibts nur eins: UNTERRICHT!

Sologitarre ist eine Wissenschaft sowie Philosophie f√ľr sich, da muss man ganz langsam hineinwachsen, viel √ľben, ein gutes Geh√∂r besitzen, rhythmussicher sein, den tonalen √úberblick, das Gef√ľhl f√ľr das Instrument und nat√ľrlich Geschmack besitzen :)! Wobei letzteres irgendwie subjektiv ist.
Ich meine das alles kann man am besten in einer guten Gitarrenschule vermittelt bekommen...hier im Forum kann man allenfalls Anregungen erwarten. Woher kommt ihr denn? :lol:
 
wir wohnen in dessau und da ich sicher bin das dass kaff keiner kennt hier eine kleine lagebeschreibung
also dessau ist in sachsen anhalt und liegt zwischen halle magdeburg und leipzig

greetz
 
Servus!

Ha, ich kenne Dessau! *g* Ne Bekannte von mir studiert dort an der FH, ist aber nicht wirklich begeistert von dem Ort ;-)
 
Moin,

besorg dir doch einfach mal das kleine
gr√ľne Buch "Das Ding" (Kultliederbuch),
dass zu haben ist nie verkehrt und so teuer
ist es auch nicht... Vorsicht, Lagerfeuertauglich =)

nils
 
Oder schaut doch mal das ihr solo-mäßig z.B. einfache, aber 2 stimmige Melodien spielt.
Oder ein bisschen tricksen mit Tapping, z.b.
ist nicht so schwer und klingt effektiv.
Höre z.B. mal die tapping Sequenz in "Am i evil" von Diamond Head, bzw. von Metallica (gecovert)
Ist gar nicht so schwer nachzuspielen.
 

Beliebte Themen

Zur√ľck
Oben Unten