Sounds des Neuen Mark 5


A
Anonymous
Guest
Hallöchen hier mal ein Neues Mark 5 Video auf Youtube
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=_BRrmG2yF4E&feature=channel_page[/youtube]
hier mit Strat
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Tq33GMLLKfo[/youtube]
 
A
Anonymous
Guest
viel zu teuer (zumindest für mich), aber klingen tut er... Nett gespielt, nebenbei.
 
Woody
Woody
Well-known member
Registriert
16 April 2003
Beiträge
2.895
Lösungen
2
Ort
Köln
Die viel spannendere Frage ist doch, wie das aufgenommen und nachbehadelt wurde.

Gruß,
Woody
 
Sonny
Sonny
Well-known member
Registriert
26 Oktober 2006
Beiträge
974
Ort
Edo
Verzerrt klingt der wirklich genial!

Ich bin begeistert und echt scharf son Teil mal irgendwo anzuspielen :-D
 
A
Anonymous
Guest
Zur Frage was nachbehandelt wurde. Nix !!
Der Amp wurde nur mit dem Micro von der Videocamera aufgenommen. Da wurde nichts nachbehandelt. Mir persöhnlich gefallen die Cleansounds des Amps am besten.

Gruß Matthias
 
E
erniecaster
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2008
Beiträge
4.262
Lösungen
2
Hallo!

Bei allem Respekt hätte ich jetzt aber auch geglaubt, wenn mir das als der aktuelle Spider mit einer PRS SE und einer China Squier verkauft worden wäre.

Wenn ich mir die Signalkette Gitarre - Amp - Mikro (Kamera?) - Digitalwandlung - Youtube-Komprimierung - Laptopböxchen ins Bewusstsein rufe, frage ich mich wieder schulterzuckend, warum ich mir das eigentlich angesehen habe.

Gruß

erniecaster
 
Woody
Woody
Well-known member
Registriert
16 April 2003
Beiträge
2.895
Lösungen
2
Ort
Köln
Ich dachte immer, es ginge ums hören?

Viele Grüße,
Woody




PS ;-)
 
Gerrit
Gerrit
Well-known member
Registriert
28 Januar 2006
Beiträge
1.736
Viel interessanter als diesen albernen Mark V finde ich die Bogner Open-
Back 2x12" im Hintergrund. Die sieht sehr sehr geil aus.
 
A
Anonymous
Guest
Schade das die Kamera nicht höher geht da steht nämlich auf der geilen
Bogner Box noch ein Diezel Schmidt :))
 
A
Anonymous
Guest
achwas, wer will denn einen AMP hören?
das ist was für Weicheier, sehen muss man den, während die Ohren bluten.
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.658
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
Die Videos bescheinigen wirklich tolles Können auf der Gitarre. Der Sebastien kann spielen glaub ich.
Mir war es immer schon ein Rätsel wie man Sounds auf YT beurteilen wollte. So ein Kameramikro is ja alles andere als eine Referenz von der komprimierung auf YT ganz abgesehen.

Hab mirs trotzdem gerne angesehen/gehört.

Auge
 
Woody
Woody
Well-known member
Registriert
16 April 2003
Beiträge
2.895
Lösungen
2
Ort
Köln
Universe":5ah31w2u schrieb:
Zur Frage was nachbehandelt wurde. Nix !!
Der Amp wurde nur mit dem Micro von der Videocamera aufgenommen. Da wurde nichts nachbehandelt. Mir persöhnlich gefallen die Cleansounds des Amps am besten.

[…]

Schade das die Kamera nicht höher geht da steht nämlich auf der geilen
Bogner Box noch ein Diezel Schmidt :))

Huhu Universe,
ich möchte Dich bitten, Werbung und persönliche Äußerungen doch ein bißchen deutlicher voneinander zu trennen.
So macht das auf mich einen ziemlich unangenehmen Eindruck,

Viele Grüße,
Woody
 
Gerrit
Gerrit
Well-known member
Registriert
28 Januar 2006
Beiträge
1.736
Also ich muss mal was zum MKV loswerden. Ich habe den am Di. beim
Musicstore gespielt. Das Ding kann vom Sound her alles, was der MKIV
auch schon kann und leider noch viel mehr. Die Anzahl der Knöpfe und
Schalter ist schlicht der schiere Irsinn. Wer sich damit freiwillig
auseinandersetzt muss sich, wie in der G&B schon steht, extrem
lange mit dem Amp vertraut machen. Hier sind zwei Videos alleine nicht
annähernd ausreichend um alleine die diversen Möglichkeiten darzustellen.

Ich mochte den MKIV schon nicht, weil er mir gegenüber sehr
benutzerunfreundlich war, beim MKV war das noch schlimmer. Die Amps
klingen beide toll. Nur nicht zusammen mit mir. Da lob' ich mir LoneStar
und Rectifier.
 
Piero the Guitarero
Piero the Guitarero
Well-known member
Registriert
13 Dezember 2006
Beiträge
1.337
Ort
z.Z. in Baumärkten und Elektronikläden
auge":7aksx3k0 schrieb:
So ein Kameramikro is ja alles andere als eine Referenz von der komprimierung auf YT ganz abgesehen.

Moin, vergiss das mit der YT Kompression, die ist vernachlässigbar.

Das mit dem Kamera Mikro allerdings nicht. Vergleich?

http://www.seemesuffer.de/pages/demo/me ... n_demo.m3u

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Dv8VQvPM93s[/youtube]

Auf HQ klicken, sonst gilts nicht ;-)


Gruß P.
 
A
Anonymous
Guest
Piero the Guitarero":22rfqnwe schrieb:
auge":22rfqnwe schrieb:
So ein Kameramikro is ja alles andere als eine Referenz von der komprimierung auf YT ganz abgesehen.

Moin, vergiss das mit der YT Kompression, die ist vernachlässigbar.

Ist das dein Ernst oder Scherz?


Hör dir doch mal die ganze "Phasing-Scheiße" auf dem Youtube Dingen an. Gerade bei den Becken sehr auffällig. Das hat einen gewaltigen Einfluss auf den Frequenzgang! Zudem die wesentlich höhere Kompression! Erst seitdem Highquality eingeführt wurde, kann man auf Youtube überhaupt erst die hohen Frequenzen "wahrnehmen".

Das reicht für eine nette Vorführung, für einen ersten Eindruck. Nie und nimmer würde ich das zur Beurteilung heranziehen wollen. Mal abgesehen davon, dass das Zeugs unter den eigenen Griffeln immer anders werkelt..ich wette meinen Arsch, dass der Boogie bei mir komplett anders klingen würde. Bei jedem anderen von euch vermutlich auch.
 
A
Anonymous
Guest
Naja, was soll ich sagen, die letzten Tage hatte ich Gesundheitsbedingt leider nichts besseres zu tun, und konnte auch nicht Gitarre spielen.
Das muss man ja irgendwie kompensieren.


EDIT: Moment, was 101 posts...
Das war mir selbst neu, hab nicht mitgezählt.


Ich hab es auch nicht darauf angelegt.
 
Piero the Guitarero
Piero the Guitarero
Well-known member
Registriert
13 Dezember 2006
Beiträge
1.337
Ort
z.Z. in Baumärkten und Elektronikläden
Marcello":1zylof8m schrieb:
Hör dir doch mal die ganze "Phasing-Scheiße" auf dem Youtube Dingen an. Gerade bei den Becken sehr auffällig.

Das mag unter anderem daran liegen, das der Filmer eine Art I-Pod an einen
Besenstiel gebunden hat und wild umherschwenkend filmte. Genau so
entsteht ja ein "nicht ortbarer" Phasing Effekt.
 
A
Anonymous
Guest
Na frag mich mal, wie ich das finde...


@Piero: Na das sind mal interessante Methoden sowas zu machen...
klingt wahrscheinlich daher auch entsprechend.
 
A
Anonymous
Guest
Zum Sound aus meinem PC-Speakern:

Mir gefällt clean und SRV-Crunch ziemlich gut, der Zerrspound am Ende hingegen gar nicht.
 
 

Oben Unten