split box bauplan...

A
Anonymous
Guest
hallo zusammen,

ich würde gerne zwischen amps und gitarren ohne stöpseleien wechseln können und habe mich daher mit dem thema umschalter und splitter etwas beschäftigt...

habe eigentlich eine schöne splitbox von nobels entdeckt (1auf4) meine ideale splitbox wäre allerdings mit 2 eingängen...

weil: gitarre a) sollte auf amp a) und b)
und gitarre b) auf amp b)
zusätzlich wäre es natürlich luxus pur wenn beide gitarren auch noch am tuner ankommen würden...

habt ihr da einen vorschlag. oder könnte man an diese nobels 1 uaf 4 split box einen 2. eingang bauen wo dann alle eingaänge auf alle ausgänge gehen?? das wär schön...

ich danke euch für die gedankén zum thema


gruss - max.
 
A
Anonymous
Guest
ich hab vor ner woche so eine selber gebaut. Ist nicht allzu schwer. wenn du nen schaltplan und stückliste ham möchtest oder sonst noch irgendwelche infos brauchst, frag einfach. Musst halt n bissle Löten und Bohren können.
 
A
Anonymous
Guest
Hi,
wenn es etwas im 19" Format sein soll, dann hab ich hier noch ein Leergehäuse stehen, mi dem ich schonmal ähnliches vorhatte. Wenn Du soetwas brauchst, einfach mailen...

Gruß
VVolverine
 
A
Anonymous
Guest
bÄstel":3b5gb572 schrieb:
ich hab vor ner woche so eine selber gebaut. Ist nicht allzu schwer. wenn du nen schaltplan und stückliste ham möchtest oder sonst noch irgendwelche infos brauchst, frag einfach. Musst halt n bissle Löten und Bohren können.

Hi bästel,

wie hast Du das gelöst? Aktiv? Ich würde ja bei so einem Projekt passiv bleiben und einen der Ausgänge (den inaktiven) auf Masse legen wollen, damits nicht brummelt. Geht das? Denkfehler? Was für ein Schalter, wenn noch LEDs ins Spiel kommen bzw. noch die Massen umgeschaltet werden sollen?

Gruß
burke
 
A
Anonymous
Guest
Ich mal nachher schnell nen kleinen Schaltplan wie ichs gemacht hab. Meine is ne relativ billige Schaltung. Hab auch keine krassen Soundveränderungen bemerkt.
 
A
Anonymous
Guest
Soda, hab mal schnell nen Schaltplan gemacht, so ausm kopf raus, kann sein, dass ich den strom andersrum angeschlossen hab, resultat sollte aber das gleiche sein
1071609313.gif

hmm, die meisten parts hab ich bei http://www.banzaieffects.de gekriegt, echt schöner shop, der rockinger für effekte :-D
Ähmm ja, was gibt's noch zu sagen,.... viel spaß beim Löten uns Bohren, falls de noch fragen hast, einfach melden!
 
B
Banger
Guest
*nachdenk* gibt's auch 'nen 4PDT-Schalter?
Ich möchte mir sowas mit Mono-Buchsen aufbauen; 1 Eingang auf 2 Ausgänge, die Massen auch geschaltet zwecks Brummschleifenvermeidung und der jeweils inaktive Ausgang soll kurzgeschlossen werden (frei nach Volumepoti an Verstärker: "Fresse halten!")

Ähm...
Scheisse...
Da brauche ich ja schon 5 Ebenen... *seufz*
 
A
Anonymous
Guest
hmm, was ich noch vergessen hab, vor die led muss noch nen kleiner widerstand mit 4 kOhm

@banger: bei banzai gibts zwar auch nen 4PDT-Schalter, aber wenn du auf die LED's in meiner schaltung verzichtest kannst dort die masse schalten und noch stereobuchsen benutzen. wenn du monobuchsen verwenden willst hast noch ne ebene frei für LED's. Wie du da auf 5 Ebenen kommst ist mir rätselhaft!?!
 
A
Anonymous
Guest
hallo bastel

vielen dank, leider bin ich aus dem schaltplan nicht ganz schlau geworden. da is doch nu ein ausgang oder? oder ich habs einfach falsch gelesen...
wiegesagt, meine ideale box hätte 2 eingange (2 gitarren) und 3 ausgängen (2 mal amps und tuner....) geht das? ich möchte deine zeit ja nicht zu sehr beanspruchen aber wenn du mir da weiterhelfen könntest wäre natürlich toll.
wiegsagt die nobels box
http://www.nobels.de/cgi-bin/products/show.pl?d_split-4
mit einem weiteren eingang wäre für mich perfekt. kannst du mir sagen wie bzw. ob ich das machen könnte?

ich danke vielmals.

gruss - max.
 
A
Anonymous
Guest
recht haste, ersetz das a durch ein e und die e's mit nem a *g* ! meine box hat 2 eingänge und ein ausgang, aber das ist den buchsen und schaltern ja egal, ob da das signal rein oder rausgeht. aber wenn du noch arg viel mehr ein und ausgänge brauchst wird für mich zu hoch, leider, dann müssteste doch zu dem nobels greifen
 
B
Banger
Guest
bÄstel":mxj6tfg4 schrieb:
Wie du da auf 5 Ebenen kommst ist mir rätselhaft!?!
Servus,

ganz einfach:
- 1 Ebene um die Signalleitung zu schalten
- 1 Ebene für die Masse
- jeweils eine Ebene für den Kurzschluss (muss getrennt sein, ansonsten hätte ich ja wieder 'ne Massenzusammenführung)
- 1 Ebene für die LEDs

*denk* eventuell kann ich die LED auch über die Kurzschlussebenen steuern... werde mir morgen mal Stift und Papier schnappen :)
 
 

Oben Unten