Suche bestimmten Amp Ständer


A
Anonymous
Guest
Ich such schon lange nach einem geeigneten Ampständer und habe bisher noch keinen geeigneten gefunden. Warum?

Der Ampständer soll transportabel sein.
Ganz wichtig für mich: Der Ständer darf den amp nicht in die Schräglage bringen, da ich auf den Amp ein weiteres Gerät deponieren möchte. Das ist anscheinend das Problem. Die Ampständer die ich kenne, bringen alle den Amp in die Schräglage.
Ideal eine Höhe von ca. 40-50 cm und die Aufliegefläche muss gerade sein.
Hat jemand einen Tipp?
 
kiroy
kiroy
Well-known member
Registriert
28 Dezember 2008
Beiträge
924
Lösungen
1
Ort
Reutlingen
Ich habe den hier:
http://www.thomann.de/de/km_28101.htm

Wenn man die Teile oben andersrum reinsteckt und festschraubt, ist die Auflage gerade.

Sieht dann so aus:

[img:619x465]http://mitglied.multimania.de/kirroyalmusik/bilder1/Ampstand01.jpg[/img]
 
A
Anonymous
Guest
Ist zwar kein Ständer, aber ich benutze seit neuestem zwei solche Dinger:

http://www.thomann.de/de/startone_cajon_natur.htm

Da hab ich ne 1x12 Box + Topteil drauf stehen. Ich bilde mir ein, dass auch die Basswiedergabe bedeutend besser ist als mit nem Ständer!
Und durch die Form lassen sich die Teile recht gut verstauen.
Klar, man kan sich sich auch aus ein paar Bretter aus´m Baumarkt zwei solche Kisten bauen und nutzt die auch noch für das Verstauen von Kleinkram.

Antesten!

Gruss Lemmes
 
E
erniecaster
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2008
Beiträge
4.262
Lösungen
2
Tag.

Oder man transportiert gar seinen Combo in einem Case (Rollen drunter) und platziert ihn da drauf.

Gruß

e.
 
A
Anonymous
Guest
madler69 schrieb:
erniecaster schrieb:
Tag.

Oder man transportiert gar seinen Combo in einem Case (Rollen drunter) und platziert ihn da drauf.

Gruß

e.

Ernie! Alter Profi!

Das ist "die Idee" zu dem Thema!

:dafuer:

Das ist nicht nur eine Idee, sondern das beste was man machen kann, damit der Combo auch noch nach Gitarrenamp klingt ;-) :top:
 
A
Anonymous
Guest
Ich gebe allerdings zu bedenken, dass ein Case auch ein entsprechendes Gewicht hat. Ansonsten ist die Idee wirklich super (neu) ;-)
Gruss L
 
kiroy
kiroy
Well-known member
Registriert
28 Dezember 2008
Beiträge
924
Lösungen
1
Ort
Reutlingen
Magman schrieb:
das beste was man machen kann, damit der Combo auch noch nach Gitarrenamp klingt ;-) :top:
Hm... muss man da nicht damit rechnen, dass es dröhnt und wummert, wenn da so ein großer Resonanzkörper druntersteht? Ich hätte jetzt tatsächlich einen Ständer vorgezogen.
 
A
Anonymous
Guest
kiroy schrieb:
Hm... muss man da nicht damit rechnen, dass es dröhnt und wummert, wenn da so ein großer Resonanzkörper druntersteht?

Nein absolut nicht, ganz im Gegenteil! Combo auf Ständer - Bässe tot und Mumpfsound :prof:

..Kann aber jeder machen wie er möchte ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Lemmes schrieb:
Ich gebe allerdings zu bedenken, dass ein Case auch ein entsprechendes Gewicht hat. Ansonsten ist die Idee wirklich super (neu) ;-)
Gruss L

Früher waren Cases immer sauschwer, ja die wogen meist mehr als das Gerät selbst. Heute gibt es verdammt stabile und leichte Materialien. Kostet dann halt ebbes mehr :lol:
 
A
Anonymous
Guest
Ich bin da vielleicht ein wenig pragmatisch, aber ich nutze dann immer ne Bier- oder Getränkekiste. Ggf. die Kombination mehrerer.
 
A
Anonymous
Guest
Adrenochrome schrieb:
Ich bin da vielleicht ein wenig pragmatisch, aber ich nutze dann immer ne Bier- oder Getränkekiste. Ggf. die Kombination mehrerer.

Ich nutze meist unsere (Kabel und Gedöns)-Stapelkisten, lege ein schwarzes Tuch darüber und feddich. Hat zweierlei Effekt - ich hab was zum erhöhen und die Kisten stehn nicht ungenutzt und hindernd auf der Bühne ;-)
 
Dr.Dulle
Dr.Dulle
Well-known member
Registriert
28 April 2007
Beiträge
1.588
Lösungen
1
Ort
Berlin-Wedding
Magman schrieb:
kiroy schrieb:
Hm... muss man da nicht damit rechnen, dass es dröhnt und wummert, wenn da so ein großer Resonanzkörper druntersteht?

Nein absolut nicht, ganz im Gegenteil! Combo auf Ständer - Bässe tot und Mumpfsound :prof:

..Kann aber jeder machen wie er möchte ;-)

Yep die Combo auf Ständer Methode ist auch für mich die schlechteste
aller Möglichkeiten. Selbst nen Kneipenstuhl klingt für mich da noch
deutlich besser .............. :shrug:

Gruß
 
kiroy
kiroy
Well-known member
Registriert
28 Dezember 2008
Beiträge
924
Lösungen
1
Ort
Reutlingen
Dr.Dulle schrieb:
Yep die Combo auf Ständer Methode ist auch für mich die schlechteste aller Möglichkeiten. Selbst nen Kneipenstuhl klingt für mich da noch deutlich besser
:shock: Wow! Dann lag ich ja wohl kräftig daneben.

Jetzt bin ich mal gespannt, wann jemand sagt, welches Holz dabei am besten klingt. Ein Mahagoni-Case für 'nen Marshall-Combo, ein Erle-Case für 'nen Fender? :lol:
 
Dr.Dulle
Dr.Dulle
Well-known member
Registriert
28 April 2007
Beiträge
1.588
Lösungen
1
Ort
Berlin-Wedding
kiroy schrieb:
Dr.Dulle schrieb:
Yep die Combo auf Ständer Methode ist auch für mich die schlechteste aller Möglichkeiten. Selbst nen Kneipenstuhl klingt für mich da noch deutlich besser
:shock: Wow! Dann lag ich ja wohl kräftig daneben.

Jetzt bin ich mal gespannt, wann jemand sagt, welches Holz dabei am besten klingt. Ein Mahagoni-Case für 'nen Marshall-Combo, ein Erle-Case für 'nen Fender? :lol:

[img:18x18]http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_lol.gif[/img]


Na soweit will ich es nicht treiben ......... obwohl
nen Kneipenstuhl den eine rothaarige Dame mit Rock und ohne Schlüppi Minimum ne halbe Stunde vorgewärmt hat......
[img:44x44]http://www.greensmilies.com/smile/smiley_emoticons_kolobok_schlagzeuger.gif[/img] :clap:


Aber warum sollte ich Geld ausgeben für ein Utensil das
den Sound mMn mindestens nicht verbessert (vom zusätzlich Schleppen mal ganz abgesehen) ?
Schräg gestellte Amps mag ich auch nicht. Bleibt kein Argument mehr für einen Amp Ständer
 
A
Anonymous
Guest
Dr.Dulle schrieb:
......... obwohl
nen Kneipenstuhl den eine rothaarige Dame mit Rock und ohne Schlüppi Minimum ne halbe Stunde vorgewärmt hat......

Trimmed, shaved oder bush?

:confetti:

Ich wollte nur mal den neuen Smily ausprobieren ... :oops:
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.559
Lösungen
1
Dr.Dulle schrieb:
... nen Kneipenstuhl ...
Hömma, dat iss awwa Sauerei.
Wenn isch Abends in de Kneip e paar Schobbe hatt, dann iss mein Kneipestuhl abbä escht pfui-bah ...

Und da willst Du Deinen Amp ... tssssss ...
 
 

Oben Unten