Suche Infos zum Herrsteller "Vintage Amp"...

A

Anonymous

Guest
Hi Leutz,

kennt jemand von Euch die Marke "Vintage Amp"?

Auf der Suche nach einer 2x12 Box bin ich auf eine halboffene Box gestossen. Die Lautsprechern (Jensen JCH12/70) sind in der Höhe leicht versetzt. Was mir ganz recht ist da die normalen 2x12 von breite her nicht in meinen kleinen Fiat gehen.

Hier zwei kleine Bilder der Box
amp-1.jpg

amp-2.jpg


In der letzten Guitar war ein Bericht vom Live-Equipment von U.D.O.(bin mir nicht sicher)? Dort war auch eine 4x12 Box von Vintage Amp abgebildet.

Google spuckt leider nur Verweise auf Vintage-Sammler oder auf Verbindungen wie Echolete, Marshall MKIII etc.... aus.

Achja meine Alternative wäre noch die Klein-Schmiede www.deichton.de . Hat jemand vielleicht mir denen Erfahrungen gemacht?

so long,
Sohlmen

***Aus Fehlern lernt man immernoch am besten, es mĂĽssen ja nicht die eigenen sein!***
 
Cher Sohlenmann,

hier weiter..:

JĂĽrgen Rath, Dunantstr. 24, 66540 Neunkirchen, Telefon 06821/12894, Fax
17603, Mobil 0172/8108284, e-mail big.jim@t-online.de

und wenn Du ihn erreichst, sag ihm, er soll nicht immer von der Einrichtung der Vintage Amp Homepage sprechen....
 
Sohlmen":27emfury schrieb:
Hi Leutz,

kennt jemand von Euch die Marke "Vintage Amp"?

Auf der Suche nach einer 2x12 Box bin ich auf eine halboffene Box gestossen. Die Lautsprechern (Jensen JCH12/70) sind in der Höhe leicht versetzt. Was mir ganz recht ist da die normalen 2x12 von breite her nicht in meinen kleinen Fiat gehen.

Hier zwei kleine Bilder der Box
amp-1.jpg

amp-2.jpg


In der letzten Guitar war ein Bericht vom Live-Equipment von U.D.O.(bin mir nicht sicher)? Dort war auch eine 4x12 Box von Vintage Amp abgebildet.

Google spuckt leider nur Verweise auf Vintage-Sammler oder auf Verbindungen wie Echolete, Marshall MKIII etc.... aus.

Achja meine Alternative wäre noch die Klein-Schmiede www.deichton.de . Hat jemand vielleicht mir denen Erfahrungen gemacht?

so long,
Sohlmen

***Aus Fehlern lernt man immernoch am besten, es mĂĽssen ja nicht die eigenen sein!***

Grüß den Jürgen auf jeden Fall mal von den GW´lern, er
möge sich auch bitte nochmal zurückmelden beim Sven wg des 5050 ;-)

Wie der JĂĽrgen aussieht, kannst Du einem Bild entnehmen von der Guoitarworld-Session auf der Wildenburg 2003 ...
 
doc guitarworld":22wvvtnq schrieb:
Sohlmen":22wvvtnq schrieb:
Hi Leutz,

kennt jemand von Euch die Marke "Vintage Amp"?

Auf der Suche nach einer 2x12 Box bin ich auf eine halboffene Box gestossen. Die Lautsprechern (Jensen JCH12/70) sind in der Höhe leicht versetzt. Was mir ganz recht ist da die normalen 2x12 von breite her nicht in meinen kleinen Fiat gehen.

Hier zwei kleine Bilder der Box
...

In der letzten Guitar war ein Bericht vom Live-Equipment von U.D.O.(bin mir nicht sicher)? Dort war auch eine 4x12 Box von Vintage Amp abgebildet.

Google spuckt leider nur Verweise auf Vintage-Sammler oder auf Verbindungen wie Echolete, Marshall MKIII etc.... aus.

Achja meine Alternative wäre noch die Klein-Schmiede www.deichton.de . Hat jemand vielleicht mir denen Erfahrungen gemacht?

so long,
Sohlmen

***Aus Fehlern lernt man immernoch am besten, es mĂĽssen ja nicht die eigenen sein!***

Grüß den Jürgen auf jeden Fall mal von den GW´lern, er
möge sich auch bitte nochmal zurückmelden beim Sven wg des 5050 ;-)

Wie der JĂĽrgen aussieht, kannst Du einem Bild entnehmen von der Guoitarworld-Session auf der Wildenburg 2003 ...
Und der Jürgen hat noch viele schöne andere Sachen unterm Label Vintage-Amp:
- sehr gut klingende und aussehende Gitarren-Combos
- schicke kleine aber wirkungsgradstarke Breitbandbox(ch)en, mit denen man sich eine gute PA zusammenstellen kann - alle mit einem Boxentyp ĂĽber Crossover.
 
Danke fĂĽr vielen Infos....

Mal schauen ob ich den Herrn Rath erreichen kann.

Werde die GrĂĽĂźe und die Erinnerung an die Homepage weitergeben.


so long,
Sohlmen

***Aus Fehlern lernt man immernoch am besten, es mĂĽssen ja nicht die eigenen sein!
 
Hi, die Homepage fĂĽr Vintage Amp hatte JĂĽrgen mir damals am Telefon auch fĂĽr in einer Woche angepriesen, dass war irgendwann Anfang 2003 ;-)

Nils
 
Hallo,

hat er die Firma verkauft, oder was will uns das Impressum sagen?

GruĂź
burke
 
Bei se weiy: weiĂź jemand, was der Retro-20 fĂĽr Lautsprecher in sich birgt ? 2x 8" , oder 2x 6.5 " ?
Bedankje
 
burke":2hawr75x schrieb:
Hallo,

hat er die Firma verkauft, oder was will uns das Impressum sagen?

GruĂź
burke
Hi,
er will wohl aus verschiedenen GrĂĽnden nicht unbedingt als Frontmann in Erscheinung treten und hat einen Co. Dieser stellt wohl auch den Namen Vintage-Amp und regelt den Vertrieb/Absatz. Aber das Know-How kommt nach wie vor vom JĂĽrgen.
 
Polli":pl21aeks schrieb:
Bei se weiy: weiĂź jemand, was der Retro-20 fĂĽr Lautsprecher in sich birgt ? 2x 8" , oder 2x 6.5 " ?
Bedankje

2X6,5

TANTE EDIT: Pollilein,
wenn ich länger drüber nachdenke, werde ich unsicher. Immer unsicherer. Macht vielleicht das Alter... :roll: Wenn Du es genau wissen musst, frag bei Solton an. Die haben die Dinger vertrieben.
 
finetone-bf":2rkxf74m schrieb:
er will wohl aus verschiedenen GrĂĽnden nicht unbedingt als Frontmann in Erscheinung treten und hat einen Co.
OK, das verstehe ich. Macht ja auch Sinn, je nach dem (siehe auch Horst Langer (der eigentliche Chefingenieur) und Edmund ENGL von letztgenannter Firma...)

GruĂź
burke
 

Beliebte Themen

ZurĂĽck
Oben Unten