T.H. Tapping Harmonics??


A
Anonymous
Guest
Hallo zusammen,

nachdem ich trotz eifriger Bemühung der Suchfunktion nichts dazu gefunden hab, frag ich einfach mal so:

Was heißt das T.H. und wie macht man das?
 
A
Anonymous
Guest
Nabend auch,

soweit ich weiß heißt das dass, was es heißt ;) also getappte Harmonics...

Praktisch gesehen hast greifst du also einen Ton (Bsp. das G auf der E Saite; 3 Bund) und nun kannst du indem du mit der rechten Hand auf das Bundstäbchen im 15. Bund haust ein Flagoulette erzeugen wie du es von der 12. Saite kennst.
Also kannst du somit nicht nur am 5. 7. 12. etc. Bund Flagos nutzen, sonder überall auf dem Griffbrett (Vorraussetzung des Greifens)

Hoffe das ist richtig und verständlich *g*
gruß,
Jacques
 
A
Anonymous
Guest
Verständlich schon....nur krieg ich kein bisschen Flageolett raus! Entweder ich bin zu blöd oder es geht so nicht!

(ich hoffe ja schwer dass es nicht geht, naja ich versuchs morgen nochmal ;) )

Trotzdem danke für den Versuch
 
A
Anonymous
Guest
klingen halt nicht ganz so klar wie natürliche harmonics .. also flagos etc.

Schau dir mal beim Smolski was ab. Der nutzt das ab und an mal.
 
B
Banger
Guest
Servus!
Ha, den "Trick" hab ich vor kurzer Zeit noch Walter gezeigt, der kannte das noch nicht - ich bin fast wat stolz ;-)

aliendrumbunny":36mhtlw9 schrieb:
Verständlich schon....nur krieg ich kein bisschen Flageolett raus! Entweder ich bin zu blöd oder es geht so nicht!

Hm, ganz einfach geht dat so:
1. High Gain
2. Steghumbucker
3. greife ein E im 7. Bund der A-Saite
4. Hau mit dem Zeige- oder Ringfinger kurz(!) und präzise auf das 14. und 12. Bundstäbchen(!!!) - mit ein bischen Übung klappt das dann auch... schau Dir mal Clips von Steve Lukather an, im Gegensatz zu Smolski macht der dat ständig ;-)

Es klingt übrigens richtig lecker, wenn man dabei mit der linken Hand noch schick vibriert.
 
A
Anonymous
Guest
Es klappt, danke!!
Das mit dem High Gain und dem Steghumbucker war schon von anfang an gegeben ;)!! Aber trotzdem danke..
 
 

Oben Unten